Gewinnspiel: Ausbruch nur im Team - Zum Kinostart von Papillon den Koop-Kracher A Way Out abstauben

  • Christian Böttcher
    VonChristian Böttcher
    schließen

Ein Gefängnis, zwei Seelen - In seinem neuen Film hat sich Drama-Experte Michael Noer eine Geschichte geschnappt so alt wie das Kino selbst. Inspiration hinter seinem Gefängnis-Drama sind der gleichnamige Roman von Henri Charrière (1969) und Franklin J. Schaffners filmische Adaption Papillon (1973). Um den erfolgreichen Neustart gebührend zu feiern, verlosen wir drei Versionen des kooperativen Third-Person-Adventures A Way Out. Wer schon immer die Flucht aus einem Hochsicherheitsgefängnis nachfühlen wollte, ist bei unserem Gewinnspiel also goldrichtig.

Hinter französischen Gardinen

https://www.youtube.com/watch?v=2Q6BZfmOCIM&feature=youtu.be

In autobiographischer Form erzählt Papillon die Geschichte des Pariser Lebemanns Henri Charrière. Als einer seiner ausgeklügelten Raubzüge in die Binsen geht, landet das Raubein jedoch an Bord eines Sklavenschiffs, auf dem Weg in die Kolonie Französisch-Guyana. Bevor die Schaluppe allerdings am knallharten Arbeitslager vor Anker geht, lernt Henri (Charlie Hunnam) den eloquenten und maßlos reichen Fälscher Louis Dega (Remi Malek) kennen. Beide gehen eine Zweckgemeinschaft ein. Henri verspricht dem schwächlichen Aristokraten seinen Schutz und verlangt eine gut durchgeplante und finanzierte Flucht aus der Strafkolonie als Gegenleistung.

Aus schierem Überlebenswillen entwickelt sich bereis nach kurzer Zeit eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden, nachdem die gemeinsame Flucht aus dem Inselgefängnis mehrfach misslingt. Nur gemeinsam können sich Henri und Louis gegen die brutale Willkür der Wärter behaupten und den Gefängnisalltag überstehen. Die Vorlage gilt seit Jahrzehnten als Paradebeispiel für gesellschaftskritische Gefängnisfilme und spielt in einer Liga mit Die Verurteilten oder The Green Mile. Charlie Hunnam muss mit seiner neuen Rolle in gewaltige Fußstapfen treten, denn niemand anderes als Steve McQueen verkörperte den charismatischen Draufgänger in den 80ern. Ob der Sträflingsoverall passt, findet ihr ab sofort heraus, denn Papillon läuft seit dem 26. Juli in den deutschen Kinos.

Was könnt ihr gewinnen?

Zusammen mit Constantin Film verlosen wir das ultimative Fluchterlebnis für zwei Spieler: A Way Out. Das kooperative Koop-Adventure erschien Anfang des Jahres und konnte vor allem mit seiner kreativen Erzählstruktur punkten. Ihr spielt entweder den kernigen Leo, der schon seit einiger Zeit im Knast versauert oder den Neuankömmling Vincent. A Way Out kann lediglich zu zweit gespielt werden und verlangt nicht nur gute Koordination im Splitscreen oder Online-Koop, sondern auch klare Kommunikation. Ähnlich wie die beiden Helden der Geschichte könnt ihr die Prüfungen, die vor euch liegen, nur gemeinsam meistern. Nicht zuletzt fällt darunter natürlich die Flucht aus dem Gefängnis. Warum also nicht gleich das Doppel-Feature klar machen? Erst mit eurem Buddy ins Kino und anschließend selbst in die Freiheit entkommen.

Drei Gewinner freuen sich über:

1x A Way Out für die PlayStation 4

Wie könnt ihr gewinnen?

Um euch einen der Spielcodes zu sichern, schaut einfach bei uns auf Facebook oder Instagram vorbei. Dort findet ihr ab sofort alle weiteren Details zum Gewinnspiel.

Teilnahmeschluss wird auf Facebook und Instagram bekanntgegeben. Die Gewinner werden per E-Mail oder via Facebook, Instagram benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter von ingame sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare