Gewinnspiel: Wir verlosen Keys für die Early-Access-Phase von Stellar Overload

  • Christian Böttcher
    VonChristian Böttcher
    schließen

Gemütliches Storytelling im Voxel-Look – Das Kickstarter-Projekt Stellar Overload, das eine Abenteuer-Story mit sympathischem Klötzchenlook und anspruchsvollem Crafting verbindet, bekommt ein neues Update für den Early Access spendiert. Um den neuen Content zu feiern, haben wir für euch 5 Keys bereitgelegt, die nur darauf warten, von den glücklichen Gewinnern eingelöst zu werden. Was euch im Spiel erwartet und wie ihr gewinnen könnt, erfahrt ihr in unserem Artikel.

Stellar Overload – Quo vadis?

Erstmals unter dem Projektnamen "Planets3" ins Leben gerufen, tritt Stellar Overload seit November letzten Jahres in die großen Indie-Fußstapfen von Minecraft, möchte sich aber dennoch ganz deutlich von den vielen Minecraft-Klonen auf dem Markt distanzieren. Im ersten Moment lassen sich vor allem optische Ähnlichkeiten zum Genre-Primus erkennen, was primär durch die mittlerweile zeitlos gewordene Voxel-Grafik bedingt ist.

Taucht man jedoch unter die Oberfläche der Sandbox-Welt, entdeckt man einen Fokus, der bei Stellar Overload etwas anders gelagert ist. Eure Kreativität bleibt nämlich nicht nur euch selbst überlassen, sondern ist innerhalb einer Story-Kampagne verbaut. Anders als bei Minecraft hat sich das Team von Cubical Drift nämlich eine emotionale und tiefgreifende Geschichte überlegt, die euch mit einem konkreten Ziel in die prozedural generierte Welt schickt: Findet euren verschollenen Bruder, der sich einer interkubischen (Denn natürlich sind auch die von euch bereisten Planeten eckig) Rebellion angeschlossen hat!

Im feinsten Sandbox-Style könnt ihr fast alles in der bunten Spielwelt abbauen und zu allerlei Gerätschaften, Behausungen und so gut wie allem, was euch sonst in den Sinn kommt, verarbeiten. In einigen Missionen, die euch aufgetragen werden, müsst ihr schlicht die Höhlen im Inneren des Würfels erkunden, auf dem ihr euch befindet und Materialien heranschaffen, in anderen spektakuläre Waffen kreieren, um lästiges Ungeziefer loszuwerden. Eure abenteuerliche Reise wird dabei stets begleitet von einem Soundtrack, der sich vor Größen wie Zelda, Kingdom Hearts  oder Nier nicht verstecken muss - Sphärische Klänge à la No Man's Sky inklusive.

Neben dem Story-Modus habt ihr darüber hinaus die Möglichkeit, eurer Kreativität freien Lauf zu lassen, wenn ihr euch dem Baumodus widmet. Natürlich könnt ihr den Kreativ-Modus auch mit euren Freunden genießen. Wir empfehlen allerdings, erstmal die sympathische Geschichte auf euch wirken zu lassen, bevor ihr drauf los baut.

Was könnt ihr gewinnen?

Fünf glückliche Gewinner können sich über je einen Key für das neue Early Access-Update von Stellar Overload freuen. Einlösen könnt ihr die Codes über Steam, indem ihr das Produkt über den Reiter Spiele im Client aktiviert. Nach dem Download könnt ihr direkt draufloszocken.

https://www.youtube.com/watch?v=UG_qpSwYC9A

Wie könnt ihr gewinnen?

Um einen der fünf Keys abzustauben und euch in die Voxel-Welt zu stürzen, müsst ihr nur kurz auf unserer Facebook-Seite vorbeischneien und den Like-Button drücken. Dort starten wir am 31. März um 18 Uhr die interkubische Auslosung. Alle weiteren Details findet ihr dann auch auf Facebook.

Teilnahmeschluss ist der 31.03.2017. Die Gewinner werden per E-Mail oder via Facebook benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter von ingame sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung mit Facebook. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare