Grand Theft Auto

GTA 6: Fans stoßen auf Easter-Egg zum Setting – es war direkt vor ihrer Nase

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Fans könnten ein potenzielles Easter-Egg zu GTA 6 von Rockstar Games gefunden haben. Offensichtlicher hätte der Entwickler es nicht „verstecken“ können.

New York – Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Genau diesen Effekt nutzen manche gerne, um Dinge zu verstecken. Oftmals erwarten Fans nicht, dass Easter-Eggs an offensichtlichen Orten versteckt sind und das hat sich nun wohl auch Entwickler Rockstar Games* zu eigen gemacht. Denn Fans haben ein potenzielles Easter-Egg zu GTA 6* ausfindig gemacht – es war direkt vor ihrer Nase.

Name des SpielsGrand Theft Auto VI (GTA 6)
ReleaseTBA
PublisherRockstar Games
EntwicklerRockstar North
PlattformPS5, Xbox Series X, PC
GenreAction-Adventure, Open World

GTA 6: Fans finden potenzielles Easter-Egg – Aufwändiger Clip macht Spieler misstrauisch

Wo war das Easter-Egg zu GTA 6 versteckt? Jede Woche lädt der Entwickler aus New York ein neues Update in GTA* Online hoch. Dabei kann man in GTA Online meist viel Geld verdienen*, da spezielle Missionen extra vergütet werden. Außerdem können Spieler auch viel Geld sparen, da es oftmals zahlreiche Rabatte auf Autos, Fahrzeuge und Immobilien gibt. Zudem gibt es jede Woche ein neues Fahrzeug beim Glücksrad im Casino zu gewinnen. Bis zum 23. Februar 2022 können Fans in GTA Online den Ocelot Penetrator gewinnen, was der Entwickler aus New York mit einem aufwändigen Clip ankündigte.

Dieser aufwändige Clip machte einige Fans stutzig. Normalerweise kündigt Rockstar Games das Fahrzeug der Woche mit einem Bild an und nicht mit einem Video. Könnte da also mehr drin stecken, als es auf den ersten Blick den Anschein macht? Und tatsächlich. Wie ein GTA 6-Fan-Account auf Twitter postete, fand man in den herunterfallenden Pokerchips am Ende des Clips ein potenzielles GTA 6 Easter-Egg.

Fans finden potenzielles GTA 6 Easter-Egg – es war direkt vor ihrer Nase

Was ist das für ein Easter-Egg? Wenn man die herunterfallenden Pokerchips ganz genau betrachtet, fallen schnell einige Reflexionen auf. Was genau dort zu sehen ist, darüber streiten sich die Fans jedoch. Einige meinen, eine Polizeimarke aus Liberty City zu sehen. Liberty City war der Handlungsort von GTA 4 und einige deuten die Marke, dass GTA 6 nach Liberty City zurückkehren könnte. Andere hingegen sehen einen Laptop, der mit Blut bespritzt wurde und wieder andere meinen, ein Alien erkennen zu können.

GTA 6: Potenzielles Easter-Egg in aufwändigem Clip versteckt – Fans streiten über Bedeutung

Was bedeutet das für GTA 6? Ob die Reflexion tatsächlich ein Hinweis auf GTA 6 sein soll, bleibt zunächst offen. Es wäre jedoch nicht das erste Mal, dass der Entwickler aus New York, Easter-Eggs zu kommenden Spielen versteckt. Oftmals interpretieren die Fans jedoch auch etwas zu viel in Kleinigkeiten hinein, die sich letzten Endes als purer Zufall herausstellen. So auch bei einem Gefährt geschehen, dass Vetir genannt wurde. In der Schriftart sahen viele einen eindeutigen Hinweis auf das Ankündigungs-Datum von GTA 6*. Dies stellte sich jedoch als Fake heraus.

Falls das Easter-Egg wahr ist, könnte es wohl bedeuten, dass Fans in GTA 6 nach Liberty City zurückkehren. Davon gehen aktuell jedoch die wenigsten aus. Die meisten Leaks* zu GTA 6 deuten auf ein Setting im beliebten Vice City hin. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © YAY Images/IMAGO/Rockstar Games/Reddit: MaNu9564 (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare