It‘s time to say goodbye, Günther

GTA Online: Lebensmüde NPCs lassen Jet explodieren – Fans feiern diesen Clip

  • Josh Großmann
    VonJosh Großmann
    schließen

In GTA Online wollte ein Spieler mit seinem Jet aus seinem brandneuen Hangar starten. Doch lebensmüde NPCs sorgen für eine riesen Explosion. Der Clip wird von den Fans gefeiert.

New York – Schon einmal darüber nachgedacht, den Hangar für $3 Millionen zu kaufen? Lasst lieber die Finger davon. In GTA Online stellt Rockstar Games eine große Auswahl von Immobilien zur Verfügung, die euch nicht nur mehr bringen, sondern euch auch weniger nehmen. Der teuerste Hangar A2 am Militärstützpunkt Fort Zancudo bietet die Möglichkeit, 20 Fluggefährte zu parken, was gar nicht so schlecht klingen würde, wenn da nicht die NPCs wären.

Name des SpielsGrand Theft Auto 5
Release17. September 2013
PublisherRockstar Games
SerieGrand Theft Auto
EntwicklerRockstar North
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreOpen-World, Action Adventure

GTA Online: 3 Millionen Dollar-Hangar bringt Tod und Zerstörung

Für 3.250.000 Dollar bekommt ihr in GTA Online den Fort Zancudo Hangar A2 und könnt dort bis 20 persönliche Flugzeuge unterbringen. Für diese Summe müsst ihr in GTA Online viel Geld verdienen. Zusätzlich bekommt ihr so eingeschränkten Zugang zum Militärstützpunkt Fort Zancudo. Jedoch bringt euch die großzügige Flugzeug-Garage relativ wenig, wenn die anwesenden Sicherheitsleute eure kostbaren Flugmaschinen in Selbstmord-Attentaten zerstören.

GTA Online: Darum könnt ihr euch den 3 Millionen Dollar-Hangar sparen

Reddit-Nutzer u/Ronnymalony musste dies auf schmerzliche Weise selbst in Erfahrung bringen, als sich beim Startversuch des Düsen-Jets Unglaubliches abspielt. Nachdem u/Ronnymalony ins Flugzeug gestiegen war, wollte er den Jet neu positionieren, um den gewünschten Startwinkel zu erreichen. Doch beim Drehen der Ingame-Kamera kann man das Übel schon erahnen.

GTA Online: Community kann sich das Lachen über den Hangar-Crash nicht verkneifen

Ein von NPCs gesteuerter Humvee fährt schnurstracks in die Seite der Besra. Eigentlich kein Problem, wenn es daraufhin nicht noch zwei weitere US-Geländefahrzeuge dem ersten gleichgetan hätten. Der dritte Crash löst schlussendlich die Explosion aus, die u/Ronnymalonys GTA Online-Charakter das Leben kostet. 

Der Clip auf Reddit brachte über 2.700 Upvotes und neben offensichtlichem Amüsement wurden ironische Beleidsbekundungen geäußert. Viele andere Nutzer:innen geben u/Ronnymalony Tipps, dass sich die anderen Hangars in GTA Online mehr lohnen würden. Jedoch konnte niemand damit rechnen, dass die NPCs am Militärstützpunkt Fort Zancudo suizidgefährdet sind.

Andere Hangars in GTA Online sind deutlich preiswerter und geben ebenso die Möglichkeit 20 Flugzeuge zu parken. Zusätzlich finden sich Optionen an besseren Stützpunkten, sodass $3 Millionen kaum gerechtfertigt sind. Vielleicht kommt auch im GTA Online Nachtclub Update ein besserer Hangar. Falls ihr euch doch für den Hangar entscheidet, sprechen wir die Empfehlung aus direkt zu starten, um nicht ins Ziel der gefährlichen NPCs zu geraten. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / Efrem Lukatsky/AP/dpa | Efrem Lukatsky

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare