Früher als GTA?

Everywhere: Leak des Release-Termins? GTA 6-Killer noch in 2021?

  • vonLars Bendixen
    schließen

Everywhere wird von vielen Spielern als GTA-6-Killer gehandelt. Ein Konkurrent könnte der Titel von Build a Rocket Boy aber werden. Ist jetzt tatsächlich der Release-Termin geleaked?

  • Während Rockstar Games kein Wort über GTA 6 verliert, gibt es neue Informationen vom Konkurrenten.
  • So soll ein Leak das Release-Datum von Everywhere wissen.
  • Wie vertrauenswürdig sind die Aussagen im Leak? Kommt Everywhere noch vor GTA 6?

Edinburgh, Schottland – Kurze Einleitung für alle, die mit Everywhere noch nicht vertraut sind: Everywhere wird von einem unabhängigen Studio namens Build A Rocket Boy entwickelt. Gründer der mittlerweile 400 Kopf großen Firma ist der Ex-Chef von Rockstar North, Leslie Benzies. Mit seinem Projekt Everywhere will er die Limits eines Open World Spiels neu ausreizen. Viel ist zu dem Spiel allerdings noch nicht bekannt, außer das es einige Sci-FI-Elemente enthalten soll und Spieler die Möglichkeit haben soll sich noch freier zu entfalten. Dies macht Everywhere zu einem natürlichen Konkurrenten von GTA 6.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)TBA
Publisher (Herausgeber)Build A Rocket Boy
PlattformPS5, Xbox Series X
EntwicklerBuild A Rocket Boy Games
GenreOpen World

Everywhere: Release-Datum vom „GTA 6-Killer“ geleakt?

Everywhere und GTA bedienen das gleiche Genre. Während Spieler von Rockstar Games auf die Folter gespannt werden, ehe sie neue Information zu GTA 6 erhalten, lohnt es sich ein Blick auf Everywhere zu werfen. Denn dort sind nun neue Details in Form eines Leaks verbreitet worden. In dem Beitrag des Leaks auf Reddit wird heiß um den möglichen Release von Everywhere spekuliert. Sollte der Release noch vor GTA 6 ausfallen, wäre dies bestimmt auch eine Möglichkeit für Build A Rocket Boy ungeduldige Spieler von ihrem Produkt zu überzeugen.

Die Leaks gehen von einem Reddit-User aus, welcher ein interessantes Dokument zu Everywhere ausfindig gemacht hat. In einem Business-Bericht vom 31. Dezember 2019 heißt es wie folgt: „Das Ziel, das Spiel in Q4 2021 zu launchen, ist weiterhin realisierbar. Jedoch, gibt es aufgrund der Ambitionen und Komplexität der Entwicklung, noch immer das Risiko, dass mehr Zeit für die Vervollständigung der Entwicklung in Anspruch genommen werden muss.“ Diese Aussage wurde zwar, tatsächlich damals von Build A Rocket Boy getätigt, dennoch muss hinterfragt werden welchen Wert der Business-Bericht heute noch hat.

BIG NEWS: POSSIBLE RELEASE DATE from r/BuildaRocketBoy

Everywhere: Das spricht für und das spricht gegen den Leak zum Release-Datum

Als wir uns den Leak angeschaut haben, machte uns das Datum des Berichts ein wenig stutzig. Seit dem 31. Dezember 2019 kann sich nämlich eine Menge an den Plänen zu Everywhere geändert haben. Nicht nur, dass wir in der mittlerweile in einer weltweiten Pandemie stecken, auch Everywhere hat Änderungen vorgenommen. Der GTA 6 Killer hat einen Wechsel der Engine vorgenommen und teilte mit auf der PS5 und Xbox Series X erscheinen zu wollen. Der Wechsel von Lumberyard auf die Unreal Engige, hat sicherlich auch die Entwicklung beeinflusst. Zumal es ein Epic Games-Exklusive werden könnte, da Everywhere von diesen auch einen Teil der Investionien in Millionenhöhe erhalten haben.

Everywhere: Release-Datum vom „GTA 6-Killer“ geleakt?

Daher sollte man den Leak mit gewisser Vorsicht genießen. Auch wenn der Ersteller des Reddit-Threads versicherte, dass der Business-Bericht erst am 14. Dezember 2020 genehmigt worden ist. Wir dürfen gespannt sein, wann und was uns von Everywhere in Zukunft erwarten wird. Spieler waren sich außerdem einig, dass Everywhere eine gute Alternative zu GTA 6 darstellen könnte, sobald mehr zum Spiel bekannt ist, beziehungsweise erste gute Rezensionen erscheinen.

Rubriklistenbild: © Build A Rocket Boy / Rockstar Games / Sony / Microsoft / Reddit (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

GTA 6: Release 2023 mit 60 Spielstunden — Leaker soll bereits Details kennen
GTA 6: Release 2023 mit 60 Spielstunden — Leaker soll bereits Details kennen
GTA 6: Release 2023 mit 60 Spielstunden — Leaker soll bereits Details kennen
GTA 6: Neue Gerüchte um weiblichen Hauptcharakter zum Release von Rockstar
GTA 6: Neue Gerüchte um weiblichen Hauptcharakter zum Release von Rockstar
GTA 6: Neue Gerüchte um weiblichen Hauptcharakter zum Release von Rockstar
GTA 5 Enhanced: Release erst 2022? Trailer schürt Spekulationen
GTA 5 Enhanced: Release erst 2022? Trailer schürt Spekulationen
GTA 5 Enhanced: Release erst 2022? Trailer schürt Spekulationen
GTA 6: Fans finden versteckten Hinweis in der Schrift einer GTA-Online Ankündigung
GTA 6: Fans finden versteckten Hinweis in der Schrift einer GTA-Online Ankündigung
GTA 6: Fans finden versteckten Hinweis in der Schrift einer GTA-Online Ankündigung

Kommentare