Enhanced & Expanded

GTA 5: PS5-Release wieder verschoben? Insider erklärt Problem von Rockstar

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

GTA V erscheint in Kürze auch für die PS5 und Xbox Series X. Im März soll es so weit sein. Doch ein Insider prophezeit nun eine weitere Release-Verschiebung.

New York – Dieses Jahr wird Rockstar Games ein Spiel veröffentlichen. Dabei handelt es sich leider nicht um GTA 6, auf das Fans bereits seit Jahren ungeduldig warten, sondern um eine weitere Version von GTA 5. Der Erfolgshit soll nun nämlich auch für die aktuelle Konsolengeneration, also PS5 und Xbox Series X, zur Verfügung gestellt werden. Ab März soll die GTA 5 Enhanced und Expanded Edition für PS5 und Xbox Series X erhältlich sein. Laut eines Insiders könnte der Release jedoch verschoben werden.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)März 2022
Publisher (Herausgeber)Rockstar Games
SerieGrand Theft Auto
PlattformPS5, Xbox Series X und Series S
EntwicklerRockstar Games
GenreAction, Open World

GTA 5: Release der PS5-Version verschoben? Insider mit Details zu neuem Termin

Worum geht‘s? GTA V ist erstmalig 2013 für die PS3 erschienen. Dann wurde es auf die PlayStation 4 portiert und nun will der Entwickler aus New York es auf die aktuellste Konsolengeneration bringen. Für den Release der sogenannten Enhanced und Expanded Edition, also der Version für PS5 und Xbox Series X, war der 11. November 2021 vorgesehen. Nachdem der Trailer zur GTA 5 Enhanced und Expanded Version von Fans aber in der Luft zerrissen wurde, hat Rockstar seine Pläne geändert. GTA 5 für PS5 soll nun im März 2022 erscheinen. Am 11. November erschien dafür die GTA Trilogy, die ein einziges Bug-Fest war.

Auf ResetEra haben Fans von Grand Theft Auto nun einen Tweet eines brasilianischen Insiders geteilt. Dieser meint, dass er neue Informationen bezüglich der PS5-Version von GTA V hätte. Die Entwicklung des Titels sei kompliziert und der Entwickler aus New York hätte wohl mit einigen Problemen zu kämpfen. Aktuell sei die Veröffentlichung von Rockstar immer noch für März geplant, es sei jedoch gut möglich, dass der Release auf April oder sogar Mai verschoben wird, so der Insider.

GTA 5: Release der PS5-Version wohl später – Entwickler hadern mit Problemen

Anscheinend macht vor allem die Entwicklung von GTA Online Probleme, da diese wohl eine Engine benötigt und nicht einfach ein Upgrade bekommen kann. Das zieht natürlich eine längere Arbeit nach sich. Außerdem soll der Entwickler aus New York an „drei fantastischen Dingen für GTA Online“ arbeiten, die ebenfalls einiges an Zeit beanspruchen. Laut Dataminern könnte es jedoch Upgrades für sechs Autos in GTA 5 Expanded & Enhanced geben sowie weitere neue Inhalte.

GTA 5: PS5-Version könnte erst im Mai erscheinen – Entwickler kämpft mit Problemen

Wer behauptet das? Der angebliche Insider nennt sich Matheusbr9895_ auf Twitter und veröffentlicht jede Menge Tweets zu Rockstar Games. Der Account selbst existiert seit Juli 2020 und konnte bisher 896 Follower:innen anhäufen. Wie sehr man sich auf die Aussagen des angeblichen Insiders verlassen kann, ist jedoch unklar.

Das sagen Fans dazu: Auch die Kommentator:innen unter dem Post sehen den angeblichen Leaker kritisch. So fragt NinjaScooter: „Wer ist diese Person und gibt es irgendeinen Grund anzunehmen, dass sie legitime Informationen hat [...]?“ Anderen ist die wahre Identität des Insiders egal. So schreibt Vidpixel: „Ich meine, mich würde eine Verschiebung nicht kümmern, aber der Reveal-Trailer hat nicht wirklich viel Vertrauen in das Upgrade geschaffen.“ Nola fügt hinzu: „GTA 6 kommt wohl nicht vor 2026, oder?

Ob die PS5-Version von GTA V wirklich erneut verschoben wird, bleibt abzuwarten. Bisher hat Rockstar Games keinerlei Andeutungen dazu gemacht. Wir gehen deswegen weiterhin davon aus, dass GTA 5 Enhanced & Expanded im März 2022 erscheinen wird.

Quelle: ResetEra

Rubriklistenbild: © Rockstar Games (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare