Spekulation oder Leak?

GTA 6: Ankündigung noch in 2020 – Neue Map für GTA Online?

  • Michael Warczynski
    vonMichael Warczynski
    schließen

Eine offizielle Ankündigung zu GTA 6 steht weiterhin aus. Doch nun könnte ein Reddit-User interessante Informationen zu einer Ankündigung in diesem Jahr geben.

  • Seit mehreren Jahren warten Fans auf Informationen und Leaks zu einem neuen GTA-Teil.
  • Eine neue Spekulation auf Reddit lässt vermuten, dass Rockstar GTA 6 noch 2020 ankündigt.
  • Website-Anmeldungen von Rockstar Games geben dem Gerücht neues Feuer.

New York, USA – Schon jetzt warten viele Fans der GTA-Reihe auf eine Fortsetzung der Open World-Reihe. Und das, obwohl es von Rockstar Games immer noch keine Ankündigung für das Game, welches voraussichtlich für PS5 und Xbox Series X erscheint. Doch nun scheint sich ein Reddit-User sicher zu sein, dass es noch in diesem Jahr eine Ankündigung von Entwicklerstudio Rockstar Games geben wird.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)TBA
Publisher (Herausgeber)Rockstar Games
SerieGrand Theft Auto
PlattformPS5, Xbox Series X, PC (unbestätigt)
EntwicklerRockstar North (unbestätigt)
GenreOpen World, Shooter

GTA 6: Ankündigung in 2020 – Reddit-User sammelt Beweise

Der Reddit-User UrRandomConsumer, der sich selbst als Gaming-Nerd bezeichnet, schrieb in einem Reddit-Post, warum Rockstar Games, seiner Meinung nach, noch dieses Jahr das neue GTA 6 ankündigen wird. Er bezieht sich hierbei vor allem auf die Aktualisierung der GtaViceCityOnline.com Website, welche 2009 registriert wurde. Denn aufgrund dieser Aktualisierung soll es nun eine hohe Wahrscheinlichkeit geben, dass die Vice City-Map auch in GTA 6 spielbar sein wird. (Alles zu GTA)

[Speculation] Rockstar Games could Announce something this year, here's why... from r/GTA6

Doch warum sollte ausgerechnet Liberty City in GTA 6 vertreten sein? Das liegt laut des Reddit-Users daran, dass bereits vor einiger Zeit ein Mitglied der Rap-Gruppe City Morgue, die gerüchteweise für die Musik im Spiel verantwortlich sein soll, gefragt worden sein soll und die Gerüchte um eine Ankündigung mit einem „bald“ bestätigte. Da auch die Rap-Gruppe von der Ostküste stammt, liegt für den Redddit-User die Vermutung nahe, dass auch das an der Ostküste der USA gelegene Libery City in GTA 6 eine Rolle spielen könne.

GTA 6: Großes Rockstar Games-Update soll auf baldige Ankündigung schließen lassen

Doch für den Foren-User gibt es noch mehr Anzeichen auf eine baldige Ankündigung von GTA 6. Vor einiger Zeit hatte Entwickler Rockstar bereits bestätigt, dass es ein riesiges Update für GTA Online geben wird. Es soll das Größte überhaupt werden. So sollen neue Raubüberfälle an einem geheimen Ort hinzukommen. Dieser geheime Ort könnte ausgerechnet Liberty City sein.

GTA 6: Take Two kommtiert Release Leaks - Das ist wirklich Phase

Hierbei bezieht sich der Reddit-User auf die Aussage von Entwickler Leslie Benzies. Dieser sagte zuvor aus, dass in GTA Online alle drei Städte hinzugefügt werden und Spieler diese in einem Spiel besuchen können, quasi als eine große, verknüpfte GTA-Welt. Dementsprechend hält es der spekulierende Reddit-User für gut möglich, dass Rockstar Games Liberty City in GTA Online hinzufügt. Und sobald GTA 6 erscheint auch Vice City in die große Online-Map implementiert wird.

GTA 6: Ankündigung in diesem Jahr – Reddit-User spekuliert zu den Gründen

Eine Ankündigung des neuen GTA 6 in 2020 scheint für den Reddit-User wahrscheinlich und das, obwohl viele Fans dies vor einem Release der PS5 und Xbox Series X für unsinnig halten. Zusätzlich herrschen Gerüchte um einen Exklusivdeal zwischen Sony und Rockstar Games. Viele User hinterfragen, warum Rockstar Games die Next-Gen-Portierung von GTA 5 angekündigt hätte, wenn er Nachfolger bereits in den Startlöchern stünde. Dies sei eine finanziell untragbare Situation für den Entwickler.

Reddit-User RandomConsumer begründet diesen Schritt des Unternehmens jedoch wie folgt: Rockstar Games plane eine große Ankündigung, dass die GTA 6-Map bereits vor Release des Spiels in die Spielwelt von GTA Online integriert werde. So könne man die Verkäufe der PS5-Fassung von GTA 5 ankurbeln und gleichzeitig dafür sorgen, dass auch GTA 6 zum Release ein Rekordgeschäft macht. Nicht ohne Grund sei Teil Fünf aktuell eines der meistverkauften Videospiele der Corona-Pandemie.

Sollte es in diesem Jahr also tatsächlich eine Ankündigung des Entwicklers aus New York geben, wofür der Reddit-User jedoch zum Großteil skeptische Kommentare erntet, sollen Fans der Open-World-Reihe besonders auf die Tage 18. Oktober 2020, 20. Oktober 2020 und den 25. Oktober 2020 achten. Hierbei scheint der 25. das heißeste Datum zu sein, da Rockstar bereits vor 9 Jahren GTA 5 an diesem Datum angekündigt hatte.

Abseits von den ganzen Map-Gerüchten macht gerade diese coole GTA 6 und Red Dead Redemption Crossover-Map eines Reddit-Users ihre Runden im Internet - ein Blick auf die detailverliebte Fan-Karte lohnt sich, auch dieses schicke GTA 6 PS5-Cover eines anderen Redditors ist absolut sehenswert!

Unfassbarer Content erwartet euch, solltet ihr nicht zu den kürzlich von Rockstar gebannten Cheatern in GTA Online gehören: Demnächst könnt ihr auf UFO-Jagd gehen.

Rubriklistenbild: © Rockstar Games/Montage

Meistgelesen

GTA 6: Rockstar Games sucht Spiele-Tester – für kommendes Projekt
GTA 6: Rockstar Games sucht Spiele-Tester – für kommendes Projekt
GTA 6: Rockstar Games sucht Spiele-Tester – für kommendes Projekt
GTA 6: Leak zum Release-Termin — Twitter-Post sagt Veröffentlichung in 2023
GTA 6: Leak zum Release-Termin — Twitter-Post sagt Veröffentlichung in 2023
GTA 6: Leak zum Release-Termin — Twitter-Post sagt Veröffentlichung in 2023
GTA Online: Mega-Update kommt - Mit diesem Inhalt hat niemand gerechnet
GTA Online: Mega-Update kommt - Mit diesem Inhalt hat niemand gerechnet
GTA Online: Mega-Update kommt - Mit diesem Inhalt hat niemand gerechnet
GTA Online: Update enthüllt – Rockstar Games bricht Schweigen um Giga-Heist
GTA Online: Update enthüllt – Rockstar Games bricht Schweigen um Giga-Heist
GTA Online: Update enthüllt – Rockstar Games bricht Schweigen um Giga-Heist

Kommentare