Gibt es endlich neue Infos?

GTA 6: Ankündigung morgen? Hinweis auf Game Awards-Überraschung aufgetaucht

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Rockstar Games hattte es in den letzten Wochen nicht leicht. Doch nun scheint der Publisher vielleicht die Ankündigung von GTA 6 auf den Game Awards zu planen.

New York – Hinter Rockstar Games liegen schwere Wochen. Ein katastrophaler Start der GTA Trilogy und zuletzt Patent-Streitigkeiten warfen ein schlechtes Licht auf das Entwickler-Studio. Diese Kritik möchte Rockstar nun hinter sich lassen und plant wohl eine große Ankündigung auf den Game Awards in der kommenden Woche. Fans hoffen, dass sie dadurch wieder milde gestimmt werden und GTA 6 ist durchaus ein Begriff, der im Raum steht. Was könnte hinter der Ankündigung stecken?

Name des SpielsGrand Theft Auto VI (GTA 6)
Release (Datum der Erstveröffentlichung)TBA
Publisher (Herausgeber)Rockstar Games
SerieGrand Theft Auto
EntwicklerRockstar North (unbestätigt)
GenreOpen-World, Action Adventure

GTA 6 auf den Game Awards? Das könnte hinter der Ankündigung stecken

Das wurde nun bekannt: Findige Fans haben herausgefunden, dass Rockstar einen Slot bei den Game Awards erhalten wird. Dort können sie sich vorstellen und möglicherweise etwas präsentieren. Allein dieser Slot sorgt nun schon für viele Diskussionen. Gamer:innen spekulieren, dass es sich um eine große Ankündigung handeln wird, die dafür sorgen soll, dass die Fans das Vertrauen zu Rockstar zurückbekommen. Die Game Awards, die von Geoff Keighley moderiert werden, finden am 9. Dezember, also diesen Donnerstag, statt.

GTA 6: Rockstar plant große Ankündigung auf Game Awards – Was kann es sein?

Was könnte Rockstar präsentieren? Natürlich wird hier direkt an GTA 6 gedacht, was natürlich nicht ausgeschlossen werden kann. Es gilt aber wie immer als sehr unwahrscheinlich. Rockstar Games wird vermutlich keine Preisverleihung nutzen, um eines der meist gewünschten Spiele überhaupt anzukündigen, auch wenn die von Geoff Keighley moderierte Show in der Vergangenheit bereits etliche Top-Ankündigungen zu bieten hatte.

Wahrscheinlicher klingen hier neue Infos zu GTA 5 oder der Enhanced Editon von GTA 5, also die Version für die Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X. Diese Version soll im März 2022 erscheinen und möglicherweise zeigt Rockstar hier weitere Einblicke oder einen neuen Trailer.

Fans auf reddit lassen hingegen hämische Kommentare da und spekulieren, dass GTA 5 für einen Kühlschrank oder Amazon Alexa veröffentlicht wird. Die glauben also eher an solche verrückten Ankündigungen als an den Release von GTA 6.

Selbstverständlich sollte man nicht vergessen, dass Rockstar Games noch weitere Spiele in petto hat. Es könnte also auch gar nichts zu GTA angekündigt werden, sondern viel mehr zu anderen Spielen des Entwickler-Studios.

GTA 6 und Rockstar in der Kritik – Chaotische Wochen liegen hinter dem Studio

Das war zuletzt passiert: In den letzten Wochen gab es viel Chaos bei Rockstar. Nach dem Release der GTA Trilogy gab es ein Bug-Drama und Rockstar entschuldigte sich öffentlich für diesen Release. Viele Fans waren sauer, da sie viel Geld für das Spiel ausgegeben hatten.

Danach blamierte sich Take Two, die Muttergesellschaft von Rockstar Games. Take Two forderte Patente für Namen wie „Rockstar“ und „Take Two“. Sie wollten dadurch unter anderem die Namensänderung vom Spiel „It Takes Two“ und dem Energiedrink „Rockstar“ erzwingen. Bei den Fans sorgte das für viele Lacher.

Rubriklistenbild: © Rockstar Games/GTA Forums: Gtamann123/pixabay (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare