Good games, too little pay

GTA 6: Fan tritt als Entwickler auf – stellt Rockstar Games irrwitziges Arbeitszeugnis aus

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

Wie ist es wohl, bei Rockstar Games an GTA 6 zu arbeiten? Ein Fan hat sich auf einer Job-Website als ehemaliger Mitarbeiter beim Entwicklerstudio ausgegeben.

New York, USA – Kaum ein Mensch, der nicht direkt bei Rockstar Games arbeitet, hat eine Ahnung, was bei dem Videospielriesen hinter verschlossenen Türen passiert. Das Entwicklerstudio ist in den vergangenen Jahrzehnten zunehmend für seine extreme Geheimhaltung bekannt geworden, was den Hype um neue Spiele von ihm nur umso mehr schürt. Auch um GTA 6 ranken sich schon Mythen und Gerüchte, aber ein Fan meint zu wissen, was in den heiligen Hallen von Rockstar geschaffen wird. Also hat er Rockstar kurzerhand ein Zeugnis als Arbeitgeber ausgestellt.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)TBA
Publisher (Herausgeber)Rockstar Games
SerieGrand Theft Auto
PlattformPS5, Xbox Series X/S, PC (unbestätigt)
EntwicklerRockstar Games, Rockstar North (unbestätigt)
GenreThird-Person-Shooter, Open World

GTA 6: Angeblicher ‚QA-Tester‘ hat es bei Rockstar Games gespielt

Das Arbeitszeugnis in Frage ist im vergangenen Monat auf dem Rockstar Games-Profil bei indeed aufgetaucht. Dabei handelt es sich um ein soziales Medium für Arbeitnehmer und -geber, wo die Unternehmen nach ihren Qualitäten bewertet werden. Angeblich kommt dieses Zeugnis von einem QA-Tester, der als ehemaliger Mitarbeiter bei Rockstar in New York an GTA 6 gearbeitet hat. So schreibt er in der Überschrift schon, dass er „an einem großartigen Spiel arbeiten“ durfte.

Vier von fünf möglichen Sternen gibt der vermeintliche ehemalige Mitarbeiter von Rockstar Games und begründet das unter anderem damit, dass „der Arbeitsplatz in Ordnung wäre, aber die Führungskräfte zu geldhungrig seien“. Weiter schreibt er, dass die Spiele, die das Studio entwickelt trotzdem super seien und er ein wenig von GTA 6 probiert hätte. Seinen Worten nach würde das Spiel „schon toll aussehen“. Insgesamt würde er aber dort nicht noch einmal arbeiten wollen – die Bezahlung wäre dann doch zu gering.

Die Art, wie die Bewertung geschrieben ist, und die unverblümte Nennung von GTA 6 legen eigentlich nahe, dass das Arbeitszeugnis ein recht offensichtlicher Fake sein dürfte. Höchst wahrscheinlich hat sich ein informationshungriger Fan auf der Seite eingeschlichen, um ein bisschen die Gerüchteküche um die Reihe von Open World-Spielen etwas anzufeuern. Tatsächlich würde ein echter Mitarbeiter sicherlich mindestens eine Form von Geheimhaltungsvereinbarung brechen, wenn er ein Projekt vor Release öffentlich erwähnen würde.

GTA 6: Fan tritt als Entwickler auf – stellt Rockstar Games irrwitziges Arbeitszeugnis aus

GTA 6: Spieletests für ein geheimes Projekt bei Rockstar Games laufen

In den vergangenen Tagen hat das vermeintliche Arbeitszeugnis zu Rockstar Games seinen Weg auf das Redditforum zu GTA 6 gefunden. Dort gehen die meisten Mitglieder ebenfalls von einem Fake aus. Aber auch wenn die Arbeitgeberbewertung bei indeed ein sehr wahrscheinlicher Fake ist, ein Quäntchen Wahrheit steckt hinter der Sache. Im Mai 2021 sind Stellenanzeigen für Spieletester bei Rockstar Games aufgetaucht. Die Arbeit sollte an einem noch geheimen Projekt passieren. Viele Fans gehen davon aus, dass es sich dabei um GTA 6 handelt. Die Anzeigen sind aber nicht für den Hauptsitz von Rockstar in New York ausgestellt, sondern für Edinburgh, Indien und Lincoln.

Das Arbeitszeugnis bei indeed wurde aber am 04. Mai 2021 gepostet, etwa zeitgleich mit den Stellenanzeigen. Der angebliche QA-Tester könnte diese Anzeigen also zum passenden Anlass für sein Fake-Zeugnis genutzt haben. Die nächsten Wochen werden weiter interessant für GTA sein. Manche Fans erwarten eine Ankündigung von GTA 6 bei der E3 2021, die am 12. Juni beginnt. Noch dazu finden in den nächsten Wochen das Summer Game Fest, sowie die Veranstaltungen der Gamescom hat. Es wird im Sommer also genug Gelegenheiten für eine Ankündigung von GTA 6 geben.

Rubriklistenbild: © Rockstar Games (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

GTA 6: Release erst 2025 – Brutaler Leak lässt Fan-Träume platzen
GTA 6: Release erst 2025 – Brutaler Leak lässt Fan-Träume platzen
GTA 6: Release erst 2025 – Brutaler Leak lässt Fan-Träume platzen
GTA 6: Rockstar Games sucht Live-Event-Koordinator – Kommt bald die Ankündigung zum Spiel?
GTA 6: Rockstar Games sucht Live-Event-Koordinator – Kommt bald die Ankündigung zum Spiel?
GTA 6: Rockstar Games sucht Live-Event-Koordinator – Kommt bald die Ankündigung zum Spiel?
GTA: San Andreas und Vice City als Remaster – Take Two Chef äußert sich
GTA: San Andreas und Vice City als Remaster – Take Two Chef äußert sich
GTA: San Andreas und Vice City als Remaster – Take Two Chef äußert sich
GTA 5: Nur noch heute Premium-Edition im Epic Games Store gratis abgreifen
GTA 5: Nur noch heute Premium-Edition im Epic Games Store gratis abgreifen
GTA 5: Nur noch heute Premium-Edition im Epic Games Store gratis abgreifen

Kommentare