Eine richtige Spur?

GTA 6: Setting durch Take Two Domain-Registrierung geleaked? Fans sind euphorisch

  • Laura Gabbert
    vonLaura Gabbert
    schließen

GTA 6 könnte laut vielen Fans in Süd- und Mittel-Amerika in einem Kartell-Setting spielen. Nun wird diese Theorie vermutlich durch eine Take-Two-Domain bestätigt.

New York, USA – In der letzten Zeit haben zahlreiche Leaks und Spekulationen die Aufregung um Grand Theft Auto 6 erneut angeheizt. Nun gibt es wieder einmal vermeintliche Informationen zum GTA 6-Mysterium, wieder einmal sind sie selbstverständlich nicht offziell. Ein Funken Wahrheit könnte jedoch wieder immer dran sein: Aus dem Nichts scheint eine Domain aufgetaucht zu sein, die definitiv Take-Two Interactive zugeordnet werden kann. Vermutungen von Fans drehen sich um das Setting des erwarteten GTA-Nachfolgers von Entwickler Rockstar Games.

Name des SpielsGrand Theft Auto 6 (unbestätigt)
HerausgeberRockstar Games
EntwicklerRockstar North (unbestätigt)
SerieGrand Theft Auto
PlattformPS5, Xbox Series X/S, PC (unbestätigt)
ReleaseTBA

GTA 6: Gefundene Domain gehört definitiv Take-Two Interactive – Doch was steckt dahinter?

Der Rummel um GTA 6 lässt nicht nach. Fans sind sich einig, dass bereits fleißig am neuen Teil der Grand Theft Auto-Reihe gearbeitet wird. Offizielle Informationen von Rockstar Games oder Take-Two gab es jedoch bislang nicht. Seit einiger Zeit baut sich der Hype auf das eventuell kommende Spiel immer weiter auf. Nun ist eine Domain entdeckt worden, die bereits seit 19 Jahren existiert. Es ist allerdings nicht irgendeine Domain – sie gehört Take-Two Interactive, dem Mutterkonzern von Rockstar Games aus New York.

Twitter User GTA 6 NEWS hat die Domain bei einer Whois-Abfrage gefunden, die den Titel RockStarCartel.com trägt. Dies bietet den Fans natürlich neuen Gesprächsstoff. Die Informationen beinhalten eine Erwähnung des Unternehmens MarkMonitor, welches Take-Two bereits in der Vergangenheit für Registrierungen genutzt hat. Take-Two Interactive wird persönlich als Anmelder dieser Domain benannt und die Registrierung erfolgte aus New York City, wo der Hauptsitz des Unternehmens liegt.

Grund genug für Fans, diese Domain als Anhaltspunkt zur weiteren Spekulation zu nutzen. Erst kürzlich ist auf der Website von Rockstar Games ein Fehlercode aufgetaucht, den Fans mit GTA 6 in Verbindung gebracht haben. Wie dieser kreativ interpretierte Fehlercode bietet auch die Domain nicht mehr handfeste Inhalte. Zudem ist fraglich, ob die Schöpfer von Grand Theft Auto schon vor 19 Jahren so weit vorausgedacht und die Domain vorsorglich gesichert haben.

GTA 6: Eine offizielle Domain, die alles sagen kann – oder auch gar nichts

Bereits 2002 wurde die Domain von dem New Yorker Unternehmen registriert, also ein Jahr nachdem GTA 3 für die PS2 veröffentlicht worden ist. Aufmerksam darauf wurde der Twitter-User GTA 6 NEWS nur, weil in den Informationen eine Aktualisierung am 12. April 2021 ersichtlich ist. Diese Aktualisierung muss nichts bedeuten, bietet Fans aber weitere Anhaltspunkte für Spekulationen.

Der Domainname „Rockstarcartel“ wurde von Fans direkt aufgegriffen und interpretiert. Diese haben den Titel mit dem Aufstieg der kolumbianischen Drogenkartelle in den 80er Jahren und mit der als Drogenmetropole bekannte US-Stadt Miami in Verbindung gesetzt. Aufgrund dessen vermuten sie einen Bezug auf den heiß ersehnten Grand Theft Auto-Nachfolger – auch wenn ein 80er Jahre-Setting für GTA 6 erst vor kurzem von einem Leaker ausgeschlossen wurde.

GTA 6: Leak zum Setting – Offizielle Take-Two Domain gibt Hinweise

Auch wenn die Gerüchte sich häufen und die Anspannung der Fans steigt – solange aus New York keine offizielle Äußerung von Rockstar Games oder Take-Two kommt, sollten nicht allzu viele Hoffnungen in die vermeintlichen Informationen durch die Domain gesetzt werden. Manchmal erstellen Unternehmen Domains bloß, um sicherstellen zu können, dass keine gefälschten Seiten neben den eigenen auftauchen. Sie werden ansonsten nicht genutzt und verfallen irgendwann. Im Jahr 2023 soll die Domain den Informationen zufolge auslaufen. Bis dahin wird sich eventuell zeigen, ob mehr dahinter steckte, oder aber ob sie lediglich als Absicherung beansprucht wurde.

Rubriklistenbild: © Rockstar Games

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

GTA 6: Fan-Träume brutal zerstört — Insider über Vice-City-Leaks
GTA 6: Fan-Träume brutal zerstört — Insider über Vice-City-Leaks
GTA 6: Fan-Träume brutal zerstört — Insider über Vice-City-Leaks
GTA 5: Nur noch heute Premium-Edition im Epic Games Store gratis abgreifen
GTA 5: Nur noch heute Premium-Edition im Epic Games Store gratis abgreifen
GTA 5: Nur noch heute Premium-Edition im Epic Games Store gratis abgreifen
GTA 5 Enhanced Edition: PS5-Ankündigung geht schief – Fans schießen gegen Rockstar
GTA 5 Enhanced Edition: PS5-Ankündigung geht schief – Fans schießen gegen Rockstar
GTA 5 Enhanced Edition: PS5-Ankündigung geht schief – Fans schießen gegen Rockstar
GTA Online: Mega-Update kommt - Mit diesem Inhalt hat niemand gerechnet
GTA Online: Mega-Update kommt - Mit diesem Inhalt hat niemand gerechnet
GTA Online: Mega-Update kommt - Mit diesem Inhalt hat niemand gerechnet

Kommentare