VFX Artist gesucht

GTA 6: Feature-Leak – Effekt-Gewitter und zerstörbare Welt zum Release?

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Weiterhin bleibt GTA 6 das größte Geheimnis der Spiele-Branche. Durch eine Stellenausschreibung scheint es nun einen Leak zu neuen Gameplay-Features zu geben.

New York – Rockstar Games hüllt sich zu seinen Plänen für die Zukunft gerne in Schweigen. Fans wissen bisher lediglich, dass die GTA 5 Enhanced und Expanded Edition nächstes Jahr im März releast wird. Dafür kommt aber die GTA Trilogy Remastered wohl bereits dieses Jahr. Aber wie steht es um GTA 6? Eine Stellenanzeige könnte nun erste Hinweise aufs Gameplay liefern.

Name des SpielsGrand Theft Auto VI
HerausgeberRockstar Games
EntwicklerRockstar North (unbestätigt)
SerieGrand Theft Auto
GenreOpen-World, Action Adventure
ReleaseTBA

GTA 6: Erster offizieller Hinweis aufgetaucht? Rockstar Games sucht VFX Artist

Seit Monaten, ach was, Jahren, brennt Rockstar Fans ein Thema ganz besonders auf der Zunge: Wann erscheint endlich GTA 6? GTA V hat immerhin bereits acht Jahre auf dem Buckel, auch wenn das Spiel beliebter ist als je zuvor. Tatsächlich konnte der Entwickler aus New York 2021 die 150 Millionen Marke mit GTA 5 knacken. Seit dem Release in 2013 wurde das Spiel also über 150 Millionen Mal verkauft. Für viele Fans der Grund, warum Rockstar Games nicht mit der Sprache zu GTA 6 rausrückt. Schließlich ist der Vorgänger noch immer profitabel.

GTA 6: Battlefield kann einpacken – Rockstar plant offenbar zerstörbare Welt

Langsam geht den Fans jedoch die Geduld aus. Da hilft auch der baldige Release der GTA Trilogy The Definitife Edition nichts, auch wenn das natürlich ein kleines Trostpflaster ist. Dieser soll noch dieses Jahr stattfinden und bringt Fans GTA 3, San Andreas und Vice City in neuem Gewand. Viel lieber hätten Fans aber endlich handfeste Informationen zu GTA 6. Ein Stellenangebot von Rockstar Games könnte nun erste offizielle Hinweise auf den nächsten Teil der Reihe geben.

GTA 6: Stellenausschreibung deutet auf Gameplay hin – Stürzen im nächsten Teil ganze Wolkenkratzer ein?

Laut Stellenausschreibung sucht Rockstar Games nämlich eine:n neue:n VFX Künstler:in. Die gesuchte Person sollte eine Leidenschaft für „die Erstellung atemberaubender VFX“ mitbringen und würde sich auf eine Vollzeitstelle im Rockstar Studio in Andover, Massachusetts bewerben. Die Stelle ist also nicht im Hauptsitz von Rockstar, der sich in New York City befindet. Diese Aufgaben warten auf den oder die zukünftige VFX Artist bei Rockstar:

  • Erstellen einer breiten Palette hochwertiger Partikeleffekte mit proprietären Partikelwerkzeugen und verschiedener Software von Drittanbietern.
  • Effektive Zusammenarbeit mit anderen Teamdisziplinen (Code, Design, Environment Art, Animation).
  • Kreativität und technisches Können innerhalb der Grenzen der Konsolenentwicklung.
  • Entwicklung von Assets, die für Konsolen der aktuellen und nächsten Generation optimiert sind.
  • Fehlerbehebung und Problemlösung bei Problemen mit visuellen Effekten.

Die Aufgaben deuten schon darauf hin, was der Entwickler aus New York in den nächsten Jahren geplant hat. Schließlich bereitet sich Rockstar Games anscheinend jetzt schon auf die nächste Konsolengeneration vor, obwohl die aktuelle noch nicht einmal ein Jahr alt ist. Tatsächlich sind die Aufgaben aber nicht das Interessanteste an der Stellenbeschreibung. Unter dem Punkt „Was wir tun“ stellt sich der Entwickler vor und äußert ebenfalls Wünsche an die Idealbesetzung der Position:

Wir helfen dabei, der Umgebung, den Charakteren, Waffen [und] Fahrzeugen [...] mehr Leben einzuhauchen. Die visuellen Effekte helfen, den Spieler in eine glaubwürdige Welt eintauchen zu lassen, [durch] Umgebungseffekte für Dinge wie Insekten um den Spieler und Regen, der von Gebäuden tropft, bis hin zu groß angelegten Zerstörungsereignissen wie Wolkenkratzern, die zu Boden stürzen.

Rockstar Games

Groß angelegte Zerstörungsereignisse und Wolkenkratzer, die zu Boden stürzen? Bisher ist das in keinem Spiel von Rockstar Games möglich. Hat der Entwickler aus New York hier also einen ersten Hinweis auf das Gameplay von GTA 6 gegeben? Möglich wäre es. Damit könnte sich GTA 6 womöglich zum Konkurrenten von Battlefield 2042 mausern, wo es ebenfalls Zerstörung ohne Ende gibt.

Rubriklistenbild: © IMAGO/RonxMiller/StocktrekxImages/reddit: MaNu9564

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare