1. ingame
  2. Gaming News
  3. GTA

GTA 6: Mega-Fan leakt Story des Spiels – Quelle ist sein eigener Drogenrausch

Erstellt:

Von: Aileen Udowenko

GTA 6 veröffentlicht einfache keine offiziellen Infos. Ein Fan hat sich daher ans Universum gewandt und will alles zur Story im Drogenrausch erfahren haben.

New York – Der sechste Teil von GTA wird von den Fans sehnsüchtig erwartet. Allerdings hat Rockstar Games noch so gut wie keine Informationen zum Spiel preisgegeben. Ein Spieler wird nun aber besonders kreativ und liefert uns einen etwas anderen Leak. Um mehr über GTA 6 zu erfahren, begibt er sich auf eine psychedelische Reise. Unter Drogeneinfluss träumt er von der GTA-Fortsetzung und dokumentiert sehr akribisch, was ihm das Universum dabei mitteilt. Und wie es scheint, ist das GTA-Spaghettimonster nicht gerade geizig mit seinen Prophezeiungen.

Name des SpielsGrand Theft Auto VI (GTA 6)
ReleaseTBA
PublisherRockstar Games
EntwicklerRockstar North
PlattformPS5, Xbox Series X, PC
GenreAction-Adventure, Open World

GTA 6: Bewusstseinserweiternde Erfahrung bringt neue Informationen zum Spiel

Das ist passiert: Ein sehr enthusiastischer GTA 6 Fan hat es sich zur Aufgabe gemacht, neue Informationen zum Spiel ans Tageslicht zu bringen. Dabei wählte er allerdings eine sehr kontroverse Methode. Denn der Spieler entschied sich dazu, eine Woche lang jeden Tag Meskalin zu sich zu nehmen. Dabei handelt es sich um einen halluzinogenen Wirkstoff, der aus dem Peyote-Kaktus gewonnen werden kann. Während dieser Zeit erhielt der wagemutige Fan Visionen zur Story von GTA 6. Diese hat er auf Reddit unter dem Namen ChurchofGTA geteilt.

Ich hatte Visionen durch eine Art Fenster zum kollektiven Bewusstseins des Universums.

ChurchofGTA

Das waren seine Visionen: Bereits zum zweiten Mal begab sich der Reddit-User auf die psychedelische Reise. Beim ersten Mal habe er nur den Prolog sowie die ersten 22 Missionen des Spiels sehen können. Doch beim zweiten Versuch bekam er endlich auch Informationen zur Map des Spiels und Visionen zu 88 weiteren Missionen in GTA 6. Wie das Universum ihm mitteilte, soll der neue Teil der Serie mit einer Szene aus Scarface beginnen. In dieser geht es auch gleich wild zu und wer hätte es gedacht, Drogen scheinen eine nicht unwesentliche Rolle zu spielen. Auf diese Dinge könnt ihr euch laut den Leaks aus einer anderen Dimension freuen.

ChurchofGTA zufolge, spielt ihr unter anderem den Teenager Eric und die FBI Agentin Anna Carlson. Beide verstricken sich in einer Story aus Drogen, Gewalt und Mord. Der Reddit-User beschreibt jede einzelne Mission sehr genau. Da er bei seiner Ausführung so akribisch ist, konnte er jedoch noch nicht alle 88 Missionen zu Papier bringen. Wenn ihr daran interessiert seid, alle Details seiner fragwürdigen Visionen zu erfahren, dann findet ihr hier seinen Reddit-Post.

GTA 6 Fan Visionen
GTA 6: Fan begibt sich auf psychedelische Reise – Universum verrät ihm Story vom Spiel © unsplash (Montage)

Nicht nachmachen: Egal, wie ungeduldig man auf GTA 6 ist, um an Informationen zu kommen, sollten man sich auf gar keinen Fall unter Drogeneinfluss begeben. Der bessere Weg ist wohl, sich auf vertrauenswürdige Insider zu verlassen oder auf offizielle News von Rockstar zu warten. Ob die Visionen von ChurchofGTA wirklich eintreffen, sehen wir dann spätestens zum Release von GTA 6. Einem Insider zufolge könnte der sechste Teil von GTA bereits Ende 2023 erscheinen.

Auch interessant