Meinung – Wie lang soll das noch gehen?

GTA 6: Release-Leaks machen Fans fertig – Geduldsfaden reißt bald

  • Michael Warczynski
    VonMichael Warczynski
    schließen

GTA 6 hat von Rockstar Games noch immer keinen offiziellen Release-Termin erhalten. Leaks zum Datum sorgen bei den Fans für viel Ärger, denn ihre Geduld ist am Ende.

New York – Anfang Juli 2021 wurde darüber berichtet, dass anscheinend Vice City als Neuinszenierung in GTA 6 zurückkehren soll. Nur wenige Zeit später stellten sich die Gerüchte als falsch heraus. So etwas passiert häufig in der Videospielindustrie, da jeder selbsternannte Experte oder Insider immer wieder versucht mitzureden. Doch auf Dauer könnten die Leaks, die Hoffnung bei der Community aufkommen lassen, nur noch nervig und problematisch werden. Es scheint so, als würden Fans dauernd nach neuen Informationen und Leaks suchen, obwohl sie ganz genau wissen, dass es diese nicht gibt.

Titel des SpielsGrand Theft Auto VI
Release (Datum der Erstveröffentlichung)TBA
PublisherRockstar Games
SerieGrand Theft Auto
EntwicklerRockstar North (unbestätigt)
GenreOpen-World, Action Adventure

GTA 6: Neue Gerüchte tauchen im Wochenrhythmus auf – doch erweisen sich die Leaks wirklich als Wahr?

Obwohl bislang von Rockstar Games die Existenz von GTA 6 immer noch nicht bestätigt wurde, gibt es seit Jahren heiße Spekulationen über den möglichen Grand Theft Auto-Titel. Fast wöchentlich erfahren wir Fans von neuen Gerüchten und angeblichen Leaks in Bezug auf den kommenden Spielehit. Häufig handelt es sich bei den Diskussionen jedoch mehr um Wünsche und Traumvorstellungen, als um realistische Möglichkeiten. Erst im letzten Jahr kam zum ersten Mal das Gerücht um die Rückkehr von Vice City in GTA 6 auf, der Stadt, die bei vielen eingefleischten Fans bereits auf der PS2 für viel Spaß sorgte.

Im Leak selbst sah man jedoch nur ein verschwommenes Video, das möglicherweise eine Neuinszenierung von Vice City zeigt. Obwohl es überhaupt keine Anzeichen dafür gab, wie realistisch das Gerücht ist und woher dieses eigentlich gekommen ist, glaubten viele Fans dem Leak, da viele an ihrer Wunschvorstellung festhielten. Doch nur wenige Tage später wurde die Debatte durch den anerkannten GTA-Leaker Tom Henderson beendet. Über Twitter teilte dieser der Grand Theft Auto-Community mit: „Ich würde in ein paar Jahren keine solche Leaks erwarten“.

GTA 6: Leaks ohne Ende bringen mehr Verzweiflung als Hoffnung

Über den möglichen Release wurde in der Vergangenheit ebenfalls heiß spekuliert. So stellte Bloomberg-Reporter Jason Schreier vor einigen Monaten fest, dass die Veröffentlichung noch Jahre entfernt ist. Möglicherweise könnte GTA 6 erst im Jahr 2025 erscheinen. Doch auch dieses Zeitfenster bleibt unbegründet und wir Fans wurden mit diesem Gerücht erneut im Regen stehen gelassen. Ich glaube, dass vor allem Rockstar Games das große Problem und der Auslöser ist, warum es so viele Leaks und Gerüchte innerhalb der Community gibt. Denn der Entwickler von GTA 6 ist bekannt dafür, sich stark zurückzuhalten und keine voreiligen Informationen an die Öffentlichkeit zu geben – was ihnen jetzt zum Verhängnis werden könnte.

GTA 6: Wieso bildet die Community seit Jahren einen solchen Hype? Warum nicht einfach abwarten?

Seit dem dritten Teil der GTA-Serie wird die Spielereihe immer größter und dank ihrer Abwechslung finden auch Leute außerhalb des Gamings Spaß am Spielen der Games. Deshalb wird GTA 6 auch eine deutlich größere Masse ansprechen, als jeder vorherige Teil der Grand Theft Auto-Reihe. In den letzten Jahren war es sogar für die Filmindustrie sehr schwer, nur annähernd an den finanziellen Erfolg von Rockstar Games mit GTA 5 heranzukommen. Grand Theft Auto 6 wird voraussichtlich noch mehr Spieler:innen und eine noch größere Community bekommen. Deshalb wird wohl auch der sechste Teil komplett durch die Decke gehen.

Mit GTA 6 wird Rockstar Games so viele Menschen ansprechen, wie noch nie zuvor. Somit ist es nicht unbedingt verwunderlich, warum der Ansturm auf neue Gerüchte und Leaks seit Jahren so unfassbar hoch ist. Mir gehen die endlosen Leaks allerdings auf die Nerven, weil ich dabei das Gefühl habe, dass die selbsternannten „Insider“ einfach nur Aufmerksamkeit wollen, statt valide Informationen zu verteilen. Mich zumindest frustrieren die meisten Leaks inzwischen eher, als dass sie mir Hoffnung machen.

Rubriklistenbild: © Reddit: xGencFB07

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

GTA Online: Los Santos Tuner – Alle neuen Autos und Patch Notes zum Update
GTA Online: Los Santos Tuner – Alle neuen Autos und Patch Notes zum Update
GTA Online: Los Santos Tuner – Alle neuen Autos und Patch Notes zum Update
GTA 6: Drama um Release-Termin – Rockstar Games schlachtet GTA 5 aus
GTA 6: Drama um Release-Termin – Rockstar Games schlachtet GTA 5 aus
GTA 6: Drama um Release-Termin – Rockstar Games schlachtet GTA 5 aus
GTA 6: Trailer mit Release-Termin – Erfüllt das Jubiläum die Hoffnung der Fans?
GTA 6: Trailer mit Release-Termin – Erfüllt das Jubiläum die Hoffnung der Fans?
GTA 6: Trailer mit Release-Termin – Erfüllt das Jubiläum die Hoffnung der Fans?
GTA 6: Urlaubsbild von Rockstar-Manager ein Leak zum Vice-City Setting?
GTA 6: Urlaubsbild von Rockstar-Manager ein Leak zum Vice-City Setting?
GTA 6: Urlaubsbild von Rockstar-Manager ein Leak zum Vice-City Setting?

Kommentare