Ist es das Ende?

GTA 6 der letzte Teil der Rockstar-Games Reihe? Insider entsetzt die Fans

  • Laura Gabbert
    VonLaura Gabbert
    schließen

GTA 6 könnte der letzte Teil der Grand Theft Auto-Reihe sein. Ein Insider erklärt, warum Rockstar Games danach das Franchise nicht mehr weiterführen könnte.

New York – GTA 6 gehört mit zu den am sehnlichsten erwarteten Spielen. Fans der GTA-Serie erhoffen sich eine baldige Ankündigung durch Rockstar Games, doch der Herausgeber hüllt sich nach wie vor in Schweigen. Dass überhaupt ein Nachfolger der Grand Theft Auto-Reihe kommt, beruht auf reinen Spekulationen von Fans. Immerhin ist der Release von GTA 5 Online bereits fast acht Jahre her. Ein Insider ist sicher, dass mit einem weiteren Teil zu rechnen ist – danach dürfte allerdings Schluss sein.

Name des SpielsGrand Theft Auto VI
HerausgeberRockstar Games
EntwicklerRockstar North (unbestätigt)
SerieGrand Theft Auto
GenreOpen-World, Action Adventure
ReleaseTBA

GTA 6: Insider Tom Henderson glaubt nicht an weitere Teile der Grand Theft Auto-Reihe

Ein Schock für die Fans: Wird GTA 6 tatsächlich den krönenden Abschluss der Serie von Rockstar Games bilden? Wenn es nach den Fans geht, könnte das Franchise sicher noch zahlreiche neue Titel hergeben. Tom Henderson allerdings ist anderer Meinung. Der Insider prophezeite auf der Gaming-Website DualShockers das Ende der Serie. Gerade in Anbetracht der Zeit, die Rockstar Games seit GTA 5 Online hat verstreichen lassen, ohne einen neuen Titel anzukündigen, zeigt einen für ihn eindeutigen Weg: Frühestens 2024 wird das Team aus New York das neue Spiel veröffentlichen und damit den letzten Teil der Reihe an den Start gehen lassen.

Der anhaltende Erfolg von GTA 5 Online und die hohen Erwartungen, die Fans in einen neuen Teil der Serie setzen, dürften auf die verantwortlichen Entwickler:innen aktuell einen enormen Druck ausüben. Nach Henderson wird GTA 6 vermutlich Verkaufsrekorde brechen. Gerade die große Bandbreite an angeblichen Leaks, Gerüchten und Hoffnungen in Bezug auf einen möglichen Nachfolger zeigt, dass Fans eine Bekanntgabe von GTA 6 kaum erwarten können. Aktuell stellen immer wieder neu aufkommende Release-Leaks ihre Geduld auf die Probe.

GTA 6: Der hoffentlich kommende Titel könnte als sich entwickelnde Welt ein großer Erfolg werden

Der Insider vermutet, dass Rockstar Games alles aus den Fähigkeiten der Entwickler:innen herausholt, um GTA 6 zu einem großen Erfolg zu machen. Möglicherweise wird es sich bei dem neuen Spiel um eine sich stetig weiterentwickelnde Karte handeln, die immer wieder mit neuen Updates versorgt werden kann. So könnte ein langfristiges Spielerlebnis garantiert werden, das auch noch Jahre nach der Veröffentlichung das Interesse der Spieler:innen sichert. Auch ein Online Einspieler-Story-Erlebnis hält Henderson für möglich und wünschenswert.

GTA 6: Wird es der letzte Teil? Insider mit erschreckender Diagnose.

Ob Henderson mit seinen Vermutungen richtig liegt, bleibt abzuwarten. Bis ein offizielles Statement von Rockstar Games erfolgt, müssen Fans sich wohl oder übel auf die Gerüchteküche vertrösten. Viele haben eine Freizeitpark-Karte als Wunsch-Setting für GTA 6, das durch einen der jüngsten Leaks weiter befeuert worden ist. Ein kürzlich erschienenes Video führte zu gespaltenen Meinungen. Während die einen begeistert sind, hielten andere das Video für einen Fake. Nun jedoch ist zusätzlich dazu eine illustrierte Karte aufgetaucht, die das Freizeitpark-Thema mit aufgegriffen hat.

Rubriklistenbild: © Rockstar Games (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare