Die perfekte Map?

GTA 6: Bild von perfekter Map aufgetaucht - Fans sind begeistert

  • vonJanina Baldermann
    schließen

Auch wenn GTA 6 von Rockstar Games noch nicht offiziell bestätigt worden ist, gibt es schon viele Ideen für die Karte und das Setting. Diese Map begeistert die Fans von GTA.

  • GTA 6 soll wohl derzeit von Rockstar Games entwickelt werden.
  • Immer wieder tauchen Leaks oder Spekulationen zu GTA 6 auf.
  • Dieses Konzept zur Map-Größe in GTA 6 begeistert die Fans.

New York, USA – Obwohl GTA 6 wahrscheinlich schon seit einiger Zeit bei Rockstar Games in Entwicklung ist, hält sich der amerikanische Spielentwickler bezüglich Informationen zum nächsten Ableger des GTA-Franchise mehr als bedeckt. Drum ist es nicht verwunderlich, dass sich die Fans schon jetzt ihr eigenes GTA 6 zusammenschustern. Referenzen aus vorherigen Teilen und anderen Spielen formen ein repräsentatives Gesamtbild aus Fan-Konzepten, das unter anderem auch eine mögliche Map enthält. Dabei dürfte die Größe dieser Map wohl perfekt sein, denn die Fans reagieren darauf mit Begeisterung.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)-
Publisher (Herausgeber)Rockstar Games
SerieGrand Theft Auto
PlattformPS5, Xbox Series X, PC (unbestätigt)
EntwicklerRockstar North (unbestätigt)
GenreOpen World, Shooter

GTA 6: So wirkt die Map noch größer – Fans spekulieren zu neuem Spiel von Rockstar Games

Rockstar Games wird von Millionen Fans auf der ganzen Welt unter anderem für das äußerst erfolgreiche Grand Theft Auto-Franchise gefeiert. Ein gutes Beispiel hierfür sind nicht nur die Verkaufszahlen der einzelnen Titel, sondern auch die Langlebigkeit. GTA 5, der aktuellste Titel der Serie, erschien im Jahre 2013 für die PS3, wurde anschließend für die PS4 adaptiert und verkauft sich bis heute immer noch hervorragend. Daran merkt man auch, wie groß die Nachfrage nach solch einem Rockstar Games-Spiel eigentlich ist und es erscheint logisch, auch in Anbetracht, dass bereits sieben Jahre seit Release von GTA 5 verstrichen sind, dass sich die Fans sehr stark einen neuen Ableger des Open-World-Franchise wünschen: GTA 6. Ein Fan teilt nun sein Konzept zur perfekten Map-Größe für GTA 6. Nun tauchte ein Bild zum Controller der angeblichen Xbox Series S auf. Könnte es die Existenz der Mini-Konsole beweisen?

GTA 6: Bild von perfekter Map lässt Fans ausrasten - Muss Rockstar reagieren?

Obwohl ein mögliches GTA 6 von Rockstar Games mit Sitz in New York noch nicht einmal bestätigt wurde, sich aber wahrscheinlich schon längst für Sonys Next-Gen-Konsole PS5 und Microsofts Xbox Series X in Entwicklung befindet, spekulieren die Fans über alle möglichen Dinge. So auch über das für GTA 6 vermutete Setting Vice City oder aber die Größe der Map in GTA 6. Während in der Vergangenheit bereits ein anderer Fan eine komplette Map für GTA 6 kreierte, trifft auch dieses Fan-Konzept auf pure Begeisterung. Auf Reddit postete ein User und Rockstar Games-Fan mit dem Namen Steakandwater einige sehr interessante Vorschläge rund um GTA 6. Dabei setzt er bzw. sie einen besonderen Fokus auf die perfekte Größe der Map für GTA 6. Rockstar Games plant nun außerdem für GTA Online das bisher größte Update, was unter anderem eine brandneue Location beinhalten soll.

GTA 6: Fan-Konzept zur Größe der Map trifft auf Begeisterung

Der Fan fängt auf Reddit mit der Einleitung an, dass öfter die Vermutung im Raum stünde, dass die Größe einer Map mit der Geschwindigkeit der Fahrzeuge bzw. Fortbewegungsmittel in Zusammenhang gebracht werden würde. So würde sich die Map von Red Dead Redemption 2 beispielsweise größer anfühlen, als die Map aus GTA 5, obwohl es andersrum ist: Die Map aus GTA 5 ist fast zweimal so groß, wie die aus RDR2. Das liegt vielleicht daran, dass die Autos in GTA 5 schneller sind, als die Pferde in RDR2 oder auch an der spielbaren Fläche der Map. Man könne also auch aus einer kleineren Map die Illusion erschaffen, dass sich der Spieler in einer riesengroßen Welt befindet. Und das nachfolgende Konzept des Fans zur Map-Größe in GTA 6 kann überzeugen. Ein Leak zu kommenden Updates für GTA Online verspricht gleich zwei neue Locations für die Fans, außerdem plant Rockstar derzeit eine Standalone-Fassung von GTA Online für die PS5.

Der Annahme, die der Rockstar Games-Fan mit dem Usernamen Steakandwater zu Beginn erwähnte, stimmt er bzw. sie aber nicht zu. Das wird damit begründet, dass die Map in GTA 5 nur teilweise für die Fans spielbar ist. So würden die Berge nur dem Nutzen dienen, eine Grenze zwischen Großstadt und Wüste zu schaffen, wobei die Grenze einen vergleichsweise großen Teil der Map einnimmt. Im Gebiet der Berge gäbe es laut diesem Fan zudem zu wenig Interaktionen, die man als Spieler ausführen kann, sodass sich das Spielen bei den Bergen „nicht lohnt“. Wenn man über die Größe einer Map diskutiert, muss der Aspekt der Spielbarkeit die höchste Priorität einnehmen, so der Fan, der sich viele Gedanken um GTA 6 macht (Alle Infos zu GTA).

The myth of GTA’s map size from r/GTA6

GTA 6: Lebendigere und gefühlt größere Map durch mehr KI, Tiere und Animationen

Und der Gaming-Fan führt sein Konzept zur perfekten Map-Größe in GTA 6 fort. So könnte Rockstar Games für den nächsten Ableger der erfolgreichen Serie versuchen, die komplette Fläche der Map sinnvoll zu nutzen, indem zum Beispiel Schätze überall versteckt werden, für die es sich lohnt, die abgelegensten Orte zu durchforsten. Kleinere Inseln im Meer könnten Motivation bei den Fans hervorrufen, sie zu erkunden. Man sollte in Unterwasserhöhlen nach Schätzen tauchen können und dabei soll die Wasserwelt, ebenso wie die überirdische Welt, lebendig wirken. 3D-Modelle von Fischen, wie Delfine, sollten in GTA 6 eingebaut werden. Und der Fan hat auch für die Großstadt interessante Vorschläge. So sollen auch mehr Tiere in Ballungsgebieten auffindbar sein. Ratten, die man als aufmerksamer Fan beobachten kann, Tauben, die auf dem Bürgersteig Brotkrümel aufpicken und Hunde, die man für die Schatzsuche trainieren kann.

Auch neu hinzugefügte Animationen würden den Spielspaß und die komplette Immersion einer lebendigeren Map in GTA 6 verstärken, auch wenn diese nicht unbedingt größer sein muss, als die Map aus GTA 5. Genauso wünscht sich der Fan für GTA 6 NPCs mit mehr eigenständigen Aktionen, die die Map bezüglich der Größe ebenfalls immersiver wirken lassen. Ein anderer Fan kommentiert das Konzept damit, dass die Berge total cool wären, würde Rockstar Games einfach mehr Aktivitäten integrieren, wie beispielsweise Klettern oder Wandern. So könnte auch eine vergleichsweise kleine Map wie eine riesengroße Welt wirken. Wie bereits erwähnt, sind dies jedoch alles nur Wünsche und Spekulationen der Fans und in keinster Weise von Rockstar Games bestätigte Informationen. Währenddessen verspricht nun aber ein geheimes Rockstar-Projekt innovative Neuerungen zum Release von GTA 6. Ein wütender Ex-Mitarbeiter verrät in einem Leak nun Setting und Ankündigung von GTA 6.

Rubriklistenbild: © Rockstar Games/Montage

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare