10 Jahre Spielentwicklung?

GTA 6: Statement zum Release-Leak - Take Two stellt Gerüchte klar

  • vonJanina Baldermann
    schließen

Eigentlich äußern sich weder Take Two noch Rockstar Games zu GTA 6. Doch nach dem Release-Leak aus einem Geschäftsbericht gibt es jetzt ein klares Statement.

  • GTA 6 soll wohl der nächste Ableger der erfolgreichen Grand Theft Auto-Serie werden.
  • Ein Finanzbericht gab Hinweise darauf, dass die Rockstar Games-Fans noch lange warten müssen.
  • Nun äußerte sich Take-Two zu den Gerüchten um einen GTA 6-Release in 2024.
Update vom 29. Mai 2020: Weiterhin ranken sich zahlreiche Gerüchte um das noch unangekündigte Spiel GTA 6, denn das Release-Datum ist nach wie vor ein großes Geheimnis von Rockstar Games und der Release von GTA 5 liegt mittlerweile sieben Jahre zurück. Ein Finanzbericht von Take-Two gibt nun einen entscheidenden Hinweis darüber, wann der Release von GTA 6 stattfinden könnte und der schockt die Fans. Nach dem großen Aufruhr meldet sich Take-Two höchstpersönlich zu Wort und klärt die Lage.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)

-

Publisher (Herausgeber)

Rockstar Games

Serie

Grand Theft Auto

Plattform

PS5, Xbox Series X, PC (unbestätigt)

Entwickler

Rockstar North (unbestätigt)

Genre

Open World, Shooter

GTA 6: Leak vermutet Release in 2024 – Jetzt äußert sich Take-Two

Der kürzlich von Take-Two veröffentlichte Finanzbericht für das vergangene Fiskaljahr sowie für die kommenden fünf Fiskaljahre beunruhigte viele Rockstar Games-Fans. So ist dem Bericht zu entnehmen, dass das gigantische Spielunternehmen aus den USA für das Fiskaljahr 2024 plant, eine gewaltige Summe von 89 Millionen Dollar für Marketingzwecke zu investieren. Dieser Betrag ist deutlich größer als jeder andere aller übrigen Fiskaljahre. Schnell beschlich die Fans der Verdacht, Rockstar Games könnte 2024 das lang erwartete Open World-Spiel GTA 6 veröffentlichen und deshalb so viel Werbung machen.

Obwohl einige Fans der Meinung waren, Rockstar Games müsse für einen zukünftigen Kassenschlager wieGTA 6 nicht annähernd so viel Geld für Marketing ausgeben, denn das Spiel wird wahrscheinlich so oder so zu den Blockbuster-Titeln gehören und sich unzählige Male verkaufen – auch ohne so viel Werbung – schien der Verdacht auf einen Release in 2024 gerechtfertigt. Da Rockstar Games durch GTA Online kontinuierlich Einnahmen generiert und sich GTA 5 noch immer hervorragend verkauft, hat es der Spielentwickler mit der Veröffentlichung eines neuen Teils der Grand Theft Auto-Serie nicht eilig.

Doch nun meldete sich ein Vertreter von Take-Two zu Wort, der sämtliche Gerüchte in Luft auflöste. Die für das Unternehmen unnormal große Summe von 89 Millionen Dollar, die im Fiskaljahr 2024 für Marketingzwecke ausgegeben werden soll, ist einzig und allein für Third-Party-Studios gedacht. Da Rockstar Games jedoch ein internes Take-Two-Studio ist, zählt die Firma hinter GTA nicht zu den Drittunternehmen und somit fällt auch automatisch ein Release von GTA 6 für 2024 auf Grundlage der Investitionsmittel weg.

Ausgeschlossen ist ein Release von GTA 6 in 2024 aber trotzdem nicht. Im Umkehrschluss ist es nun aber auch möglich, dass Rockstar Games GTA 6 noch vor 2024 veröffentlicht. Andererseits könnte ein Release nach 2024 genauso wahrscheinlich sein. Zusammengefasst sind die Fans also fast genauso schlau wie vorher und ihnen bleibt wohl nichts anderes übrig, als auf offiziell bestätigte Informationen aus dem Hause Rockstar Games oder von Take-Two zu warten.

GTA 6: Release wohl erst in 4 Jahren – Finanzbericht leakt geheime Pläne

Erstmeldung vom 27. Mai 2020: GTA 6 ist noch immer ein großes Mysterium. Während die Fans wild spekulieren, angebliche Leaks das Internet überfluten und sich einige vielleicht schon jetzt von GTA 5 verabschieden, gab es von offizieller Seite bisher noch keine Informationen bezüglich des GTA 5-Nachfolgers. Für die Überbrückung der Wartezeit auf GTA 6 lohnt sich jedenfalls ein Blick auf eine realistische Grafik-Mod für GTA 5, die dem Spiel neues Leben einhaucht. Offiziell existiert GTA 6 zwar noch nicht, doch befindet es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit schon seit einigen Jahren im Entwicklungsprozess.

Doch gibt es weder eine Ankündigung von Rockstar Games, noch einen Trailer oder Ähnliches. Es tauchte nun aber auf Reddit ein Fan-Trailer zu GTA 6 auf, der zu schön, um wahr zu sein scheint. Die Frage, die sich vieleFans stellen, lautet: Wann wird GTA 6 erscheinen? Ein kürzlich veröffentlichter Geschäftsbericht von Take-Two, dessen Tochterunternehmen Rockstar Games ist, gab bereits Hinweise auf einen möglichen Release-Zeitraum von GTA 6. Der darauffolgend veröffentlichte Finanzbericht von Take-Two korrigierte nun einige Zahlen und Daten des vorausgegangenen Finanzberichtes des letzten Fiskaljahres, wodurch ein erdrückendes Indiz zum Release von GTA 6 in den Vordergrund rückt – ein möglicher Release erst in 2024.

Am Ende jedes Fiskaljahres, das vom 01. April bis zum 31. Mai jeden Jahres andauert, veröffentlicht der milliardenschwere Spielentwickler Take-Two seinen Geschäfts- und Finanzbericht. Im Geschäftsbericht erwähnt Take-Two, dass das kommende Fiskaljahr (April 2020 bis Mai 2021) bezüglich Spiele-Releases eher leicht bestückt ausfallen würde. Stattdessen hat das Unternehmen "große Überraschungen" für das Fiskaljahr darauf geplant. So könnten die Rockstar Games-Fans annehmen, dass mit großen Überraschungen vielleicht GTA 6 gemeint sein kann und man daher einen Release zwischen April 2021 und Mai 2022 erwarten könnte. In dem kürzlich veröffentlichten Finanzbericht von Take-Two ändert sich diese Annahme jedoch komplett und alles deutet auf einen Release in 2024 hin (Alle Infos zu GTA).

GTA 6: Fans könnten auf den Release in 2024 warten müssen – laut Take-Two-Finanzbericht

Der jährliche Finanzbericht gibt Ausblick auf die Marketingpläne der nächsten fünf Fiskaljahre und verrät damit eventuell einige Details zum Release von GTA 6. So steht im aktuellen Take-Two-Finanzbericht geschrieben, dass das Unternehmen im Fiskaljahr 2024 (also April 2023 bis Ende März 2024) um die 89 Millionen Dollar für Marketingzwecke investieren will. Diese Summe entspricht mehr als dem Doppelten von dem, was Take-Two normalerweise in einem Fiskaljahr ausgibt und übertrifft damit alle weiteren aufgelisteten Fiskaljahre für die nahe Zukunft.

Ursprünglich, also im Finanzbericht vom letzten Fiskaljahr, stand noch geschrieben, dass eine Summe von 78 Millionen Dollar im Fiskaljahr 2023, also ein Jahr früher, investiert werden soll. Diese Planung wurde nun aber auf das Fiskaljahr 2024 verschoben und um einige Millionen Dollar aufgestockt. Was bedeutet das für den Release von GTA 6 und für die Rockstar Games- Fans?

Der kürzlich aktualisierte Finanzbericht von Take-Two gibt Hinweise auf einen GTA 6-Release in 2024. Fans der Rockstar-Serie sind schockiert.

Solch eine große Marketinginvestition von Take-Two gab es bisher nicht in diesem Ausmaße. Laut dem bekannten Analysten Jeff Cohen ist es sehr wahrscheinlich, dass in dem Jahr, in dem so viel Geld in Werbung einfließen soll, auch der Release vonGTA 6 stattfinden wird. Und da sich Rockstar Games bisher noch nicht zu GTA 6 äußerte – geschweige denn das Spiel ankündigte – und eventuell noch Zeit für die Entwicklung benötigt, könnte Jeff Cohens Annahme stimmen. Das hieße jedoch auch, dass die Produktion des Spiels ein ganzes Jahrzehnt einnehmen würde und die Fans wohl noch eine Weile auf den möglichen Release in 2024 warten könnten. Der Insider und Venture Beats-Redakteur Jeff Grubbs fasst die Vermutung auf Twitter zusammen.

GTA 6: Würde ein Release 2024 Sinn ergeben? Was bedeutet das für die Rockstar Games-Fans?

All dies, rund um den Finanzbericht von Take-Two, ist zwar reine Spekulation, doch könnte Rockstar Games für den eventuellen Release von GTA 6 in 2024 mehrere Gründe haben, die die Fans wohl nachvollziehen können. So verkauft sich GTA 5 weiterhin hervorragend und auch GTA Online bringt viel Geld ein, auf dem sich die Rockstar Games-Entwickler zwar nicht ausruhen, aber sich andererseits auch nicht hetzen. So gaben die Firmengründer Dan und Sam Houser in einem früheren Statement bekannt, dass sie sich beim Konzeptionieren und Entwickeln ihrer Spiele die notwendige Zeit nehmen, die sie brauchen, damit es mehr als ein gutes Spiel wird.

Das Streben nach Perfektion hat jedoch seinen Preis. So könnten die Rockstar Games-Fans mit Verzögerungen bzw. Verschiebungen des Releases rechnen. Ob sich der Release von GTA 6 in 2024 bewahrheiten wird, wissen höchstens die Verantwortlichen bei Take-Two und Rockstar Games. Eins steht jedoch fest: Gut Ding will Weile haben. Wir warten also weiterhin auf offizielle Informationen aus dem Hause Rockstar Games mit Sitz in New York. Außerdem weisen einige Hinweise bei Microsoft auf eine baldige Vorbestellung der Xbox Series X hin. Plant Sony ein PlayStation 5-Event im Juni? Ein bekannter Insider meint: Ja! Da befürchtet wird, dass GTA 6 irgendwann GTA Online ablösen wird, gab Take-Two-Boss Strauss Zelnick nun Hinweise zum Schicksal von GTA Online. Wohingegen dieser PlayStation 5-Trailer alle Wünsche der Fans vereint, doch ist er zu schön, um wahr zu sein? Sony meldete nun erneut ein Patent an, doch könnte dieses Patent das Design der PlayStation 5 verraten? Nun tauchte auf Amazon ein Spiel auf, das als Platzhalter für GTA 6 fungieren könnte - nicht nur das Release-Datum ist verdächtig. Ein Breaking Bad Schauspieler könnte nun bei GTA 6 mitspielen

Rubriklistenbild: © Rockstar Games/Montage

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare