Tragödie oder Komödie?

GTA 6: Release unbekannt – doch schon jetzt spekulieren Fans über das Ende

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Der Release von GTA 6 findet vermutlich erst in einigen Jahren statt. Fans spekulieren trotzdem schon über das Ende des nächsten Rockstar Games-Titels.

New York – Bald steht der nächste Release aus dem Hause Rockstar Games an, doch es handelt sich dabei nicht um das sehnsüchtig herbeigesehnte GTA 6, sondern um eine Neuauflage von GTA 5 für die PS5 und Xbox Series X. Tatsächlich gibt es noch keinerlei offiziellen Informationen zum sechsten Teil der Grand Theft Auto-Reihe und trotzdem spekulieren Fans bereits jetzt über das mögliche Ende von GTA 6. Happy End oder doch lieber eine Tragödie?

Name des SpielsGrand Theft Auto VI
HerausgeberRockstar Games
EntwicklerRockstar North (unbestätigt)
SerieGrand Theft Auto
GenreOpen-World, Action Adventure
ReleaseTBA

GTA 6: Release weiterhin unbekannt – Fans lassen sich das Spekulieren nicht nehmen

Es ist eines der langersehntesten und heiß erwartetsten Spiele überhaupt: GTA 6. Doch das Entwicklerstudio Rockstar aus New York lässt sich alle Zeit der Welt mit dem Release, auch wenn Fans sich seit Jahren nichts anderes wünschen. Statt eines Releases von GTA 6 bekommen Fans aber nun eine weitere Edition von Grand Theft Auto 5. Der Evergreen wird nun auch noch für die neuesten Konsolen neu aufgelegt. Viele Fans sehen dahinter reine Geldgier von Rockstars und werfen dem Unternehmen aus New York vor, den fünften Ableger zu melken. Einige befürchten sogar schon, dass GTA 6 nie releast wird.

Diese Sorge hegen jedoch nur wenige Fans. Die meisten hoffen weiterhin auf einen baldigen Release von GTA 6, auch wenn dieser wohl nicht so schnell erfolgen wird, wie einige es sich wünschen würden. Tatsächlich hat der Take-Two-CEO schnelleren Releases den Riegel vorgeschoben, denn Blockbusterspiele wie Red Dead Redemption oder auch GTA bräuchten eben ihre Zeit. Aber auch wenn der Release von GTA 6 angeblich nicht vor 2025 stattfinden soll, lassen sich Fans das Spekulieren und Träumen nicht nehmen. Auf Reddit wird derzeit bereits über das mögliche Ende des nächsten Teils diskutiert.

GTA 6: Trauriges oder glückliches Ende? Das wünschen sich Fans vom nächsten Titel

Im GTA-Forum fragt ein:e User:in, was sich Fans für ein Ende für GTA 6 wünschen würden, obwohl das Spiel noch nicht einmal erschienen ist. Möchten Fans lieber ein tragisches Ende wie in GTA 4 oder eher ein Happy End wie im letzten Teil der Reihe? Eigentlich gibt es in Grand Theft Auto meist mehrere Enden, je nachdem welche Entscheidungen die Spieler:innen treffen. Doch in GTA 4 verlor man so oder so jemanden, den man zuvor womöglich lieb gewonnen hatte. In GTA 5 hatte man die Chance alle drei Hauptcharaktere zu retten, sofern man sich einer Horde an Polizist:innen und anderen Gegner:innen entledigte.

GTA 6: Release unbekannt – doch schon jetzt spekulieren Fans über das Ende

Tatsächlich gehen die Meinungen für das Ende von GTA 6 stark auseinander. Viele kommentieren, dass sie gerne ein Happy End hätten, da das Spiel eine Flucht aus der Realität sein soll. Außerdem sei GTA eben kein Red Dead Redemption, Max Payne oder The Last Of Us – Storys die von tragischen Momenten leben. Aber wäre ein Happy End zufriedenstellend? Für die meisten Fans sollte das Ende ein Mix aus beidem sein, quasi ein bittersüßes Ende oder eines, das man je nach Blickwinkel unterschiedlich interpretieren kann.

Welches Ende würdet ihr euch für GTA 6 wünschen?

Rubriklistenbild: © Reddit/MaNu9564/Unsplash (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare