Skepsis hoch tausend

GTA 6: Reveal-Trailer in Kürze – Synchronsprecher sorgt für Spekulationen

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

GTA 6 ist von Rockstar Games noch nicht offiziell angekündigt. Der Synchronsprecher Dave Jackson sagt, dass in Kürze ein Reveal-Trailer erscheinen soll. Fans sehen es skeptisch.

Update vom 30.08.2021: Auf Facebook hat der vermeintliche GTA 6-Synchronsprecher nun auf die Fragen der Fans geantwortet. Er versichert, dass er eine Rolle in einem der kommenden Titel der GTA-Reihe hat. Jedoch weiß er nichts über das Spiel selbst und Rockstar Games würde ihm auch nichts über Handlung und Setting verraten. Er arbeite das zweite Mal mit den Entwicklern zusammen und für ihn sei das keine große Sache.

Name des SpielsGrand Theft Auto VI
HerausgeberRockstar Games
EntwicklerRockstar North (unbestätigt)
SerieGrand Theft Auto
GenreOpen-World, Action Adventure
ReleaseTBA

GTA 6: Synchronsprecher bestätigt Rolle in nächstem Titel – verspricht Trailer in Kürze

Nachdem Dave Jackson auf Facebook mit Anfragen von Journalist:innen und Fans „bombardiert“ wurde, hat er den Post gelöscht und sich nach eigenen Angaben mit den Entwicklern in Verbindung gesetzt. Nun behauptet er, dass ein Trailer für GTA 6 „in Kürze“ erscheinen soll, jedoch bleiben die Fans auf Reddit weiter skeptisch. Die meisten User:innen sind sich sicher, dass es sich bei seiner Rolle höchstens um einen Polizisten in GTA Online handele.

Update vom 28.08.2021: Mittlerweile gibt es neue Infos von Tom Henderson. Der Insider hat offenbar mit Dave Jackson gesprochen. Dabei soll der angebliche Synchronsprecher keine eindeutigen Beweise geliefert haben, dass er tatsächlich ein Synchronsprecher für GTA 6 sei.

GTA 6: Synchronsprecher bestätigt Rolle in nächstem Titel – Fans sind skeptisch

Außerdem hat Jackson dabei gesagt, dass er sich nicht ganz sicher sei, ob seine Rolle für GTA 5 oder GTA 6 sei. Henderson vermutet nun, dass diese Rolle eher für GTA 5 ist, falls überhaupt etwas an der Behauptung dran sei.

Erstmeldung vom 27.08.2021: New York – Rockstar Games-Fans scheinen sich nichts sehnlicher zu wünschen als GTA 6. Eigentlich auch nicht verwunderlich, schließlich kam der aktuelle Teil, GTA 5, bereits vor acht Jahren raus. In der Gamingwelt sind es viele Fans aber eigentlich gewöhnt spätestens alle paar Jahre einen neuen Teil zu erhalten, sofern das Spiel erfolgreich war. Der Entwickler aus New York fährt da jedoch eine ganz andere Schiene. Laut einem angeblichen Synchronsprecher wird aber bereits am nächsten Teil der Grand Theft Auto-Reihe gearbeitet.

GTA 6: Release noch Jahre entfernt? Angeblicher Synchronsprecher will Rolle im nächsten Titel haben

Grand Theft Auto zählt zu den beliebtesten Spielreihen unter Gamer:innen. Der Erfolg spricht für die Reihe, schließlich ist GTA 5 auch nach Jahren noch beliebt wie eh und je, wie man an den Verkaufszahlen sehen kann. Erst dieses Jahr knackte Rockstar Games die Verkaufsmarke von 150 Millionen verkaufter GTA 5-Kopien. Eben dieser anhaltende Erfolg scheint der Grund dafür zu sein, dass der Release von GTA 6 so lange auf sich warten lässt. Insider sind sich bereits sicher, dass Fans nicht vor 2024/2025 mit dem nächsten Titel vom New Yorker Entwickler rechnen können.

Ein Fan gibt sogar Sony die Schuld am Release von GTA 6 in 2024 oder später. Laut der Theorie des Fans bringt Rockstar das Spiel nicht raus, bis Sony genügend PS5-Konsolen verkaufen konnte. Das soll laut offiziellen Prognosen eben erst in 2024 der Fall sein. Daran wird sich Rockstar hoffentlich nicht orientieren, schließlich sollte GTA 6 auch wieder für die Xbox und den PC erscheinen. Die anhaltenden Schreckensnachrichten in Bezug auf den Release von GTA 6 drücken jedoch die Stimmung bei den Fans. Falsche Leaks helfen da nicht wirklich.

Nun hat ein:e Reddit-User:in einen Screenshot von einem Facebookpost geteilt. Der Post wurde von einem angeblichen Synchronsprecher verfasst, der angibt, im nächsten Grand Theft Auto-Titel mitzuspielen. Fans sind skeptisch. Handelt es sich wieder einmal um Fake-News?

GTA 6: Fans sind skeptisch gegenüber vermeintlichen Synchronsprecher – Dave Jackson ist jedoch kein Fake

Bei dem angeblichen Synchronsprecher handelt es sich um Dave Jackson. Dem Profilbild nach zu urteilen, ist er Teil einer Band, denn er steht in seinem Bild auf einer Bühne vor einem Mikrofon. In seinem Facebookpost schreibt Dave:

Also… ich habe gerade von den Produzenten erfahren, dass es offiziell ist; Ich werde die Rolle des Polizeichefs CAPTAIN McCLANE in der neuen Grand Theft Auto-Serie spielen. Ich brachte es nicht übers Herz, ihnen zu sagen, dass ich nicht wirklich die Zeit dafür habe! Haha! Ja…eines Tages WERDE ich ein Nickerchen machen! Ich weiß es! ICH WEISS ES EINFACH!! Haha! Im Ernst, es ist ein Privileg, mit einer so professionellen und unterhaltsamen Gruppe von Leuten zu arbeiten. Wenn ihr Gamer seid, stay tuned….

Dave Jackson, Synchronsprecher

Im reddit-Thread sind die Fans skeptisch. T-Bicer schreibt: „Kompletter Fake“, S8228 merkt an, dass Synchronsprecher sicherlich nicht die Namen ihrer Charaktere verraten dürften. Andere Stimmen fügen hinzu, dass falls der Post echt ist, GTA 6 tatsächlich noch Jahre entfernt ist. Leider fehlt im Reddit-Thread ein Link zum Post, doch wir haben Dave Jackson und den Post tatsächlich auf Facebook gefunden.

Laut seinem Facebook-Profil ist Jackson tatsächlich Synchronsprecher und hat sogar einige Demos auf einer Webseite für Kund:innen bereitgestellt. Außerdem ist er tatsächlich als Musiker in der Band FOXX tätig. Der Beitrag wurde auch erst vor acht Stunden, also um knapp 3 Uhr nachts deutscher Zeit gepostet und ist nicht etwa schon Jahre alt. Könnte Dave Jackson also tatsächlich Teil von GTA 6 sein? Oder spricht er nur die genannte Rolle in einem GTA Online Update?

Was meint ihr? Was hat dieser Post von Dave Jackson zu bedeuten?

Rubriklistenbild: © Rockstar Games/Facebook/Dave Jackson (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare