1. ingame
  2. Gaming News
  3. GTA

GTA 6 mit Donald Trump? Ex-Präsident soll alten Posten im Spiel einnehmen

Erstellt:

Von: Adrienne Murawski

Kommentare

Donald Trump hatte die USA 4 Jahre im Griff. In GTA 6 soll er eine zweite Chance bekommen, denn niemand sonst passt dort besser als Präsident, meinen Fans.

New York – Fans warten sehnsüchtig auf den nächsten Grand Theft Auto Titel: GTA 6. Der ist bei Rockstar Games bereits in Arbeit, doch bis er erscheint, wird es wohl noch eine Weile dauern. Schließlich haben Fans noch nicht einmal einen Trailer zu Gesicht bekommen, geschweige denn ein konkretes Release-Datum erfahren. Trotzdem spekulieren Fans schon jetzt, was alles im nächsten GTA enthalten sein könnte und sollte. Ein großer Wunsch dabei: Donald Trump.

Name des SpielsGrand Theft Auto VI (GTA 6)
ReleaseTBA
PublisherRockstar Games
EntwicklerRockstar North
PlattformPS5, Xbox Series X, PC
GenreAction-Adventure, Open World

GTA 6: Fans wollen Donald Trump im nächsten Spiel – soll Präsident werden

Donald Trump in GTA: Auf Reddit tauchte vor wenigen Tagen ein Post auf, der viele Fans wohl die Augen öffnete. Darin zu sehen war ein Bild des GTA-Charakters Donald Love. Dieser scheint vage auf Donald Trump basieren, der damals, als das Spiel erschien, noch nicht Ex-Präsident der Vereinigten Staaten, sondern noch Unternehmer war. Genau wie Donald Trump verschlug es auch Donald Love in die Politik und Spieler*innen mussten einige unangenehme Aufträge für Love ausführen. So mussten Fans in GTA 3 einen der Hauptcharaktere hintergehen und umbringen – auf Geheiß von Donald Love. In Grand Theft Auto Liberty City Stories wird sogar aufgedeckt, dass Love ein Kannibale ist.

Weitere News zu GTA 6

Rockstar tüftelt an neuem Projekt – aber wohl nicht GTA 6

GTA 6: Release doch noch in 2023?

GTA 6: Realistisches Knast-Konzept begeistert Fans

Natürlich wurde nie offiziell bestätigt, dass Donald Love auf Donald Trump basiert. Doch da Love in gleich drei Grand Theft Auto Titeln vorkommt und bereits versuchte Bürgermeister von Liberty City zu werden, stellen sich Fans nun die Frage, wie viel Einfluss der echte Donald Trump auf GTA 6 haben wird. Schließlich soll GTA 6 in der aktuellen Zeit spielen, da könnte der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten also durchaus eine große Rolle spielen.

GTA 6: Donald Trump als Präsident – Fans feiern die Idee

Das sagen Fans zur Idee: Auf Reddit hat der Post bereits 774 Upvotes erhalten und eine Diskussion angezettelt. So träumen Fans bereits jetzt davon, den ehemaligen US-Präsidenten in GTA 6 zu sehen. So meint Mickyxo7: „Stellt euch vor, er wäre der Präsident in GTA 6.“ The_WereArcticFox antwortet darauf: „Das wäre urkomisch!

Donald Trump vor Los Santos, neben GTA-6-Logo
GTA 6: Donald Trump im nächsten Spiel – Fans wünschen sich Präsidenten zurück © ZUMA Wire/IMAGO/Rockstar Games/Reddit: MaNu9564 (Montage)

Fans feiern die Idee von Donald Trump in GTA 6 also, schließlich würde Rockstar Games sicher jede Möglichkeit wahrnehmen, um den Ex-Präsidenten ordentlich auf die Schippe zu nehmen. Außerdem wäre es wohl auch an der Zeit, in GTA einen neuen Präsidenten an die Macht zu erheben – zumindest wenn GTA 6 tatsächlich in der aktuellen Zeit und außerhalb von Los Santos spielen sollte. Wie CalculatorOctavius ausführt, wäre die Zeit des Präsidenten Lawton aus GTA 4 und 5 bis Grand Theft Auto 6 wohl sicher vorbei. Womöglich dürfen sich Fans also tatsächlich auf Donald Trump in GTA 6 freuen. Neben Trump wünschen sich Fans diese Promis in GTA 6.

Auch interessant

Kommentare