Sieht echt aus

GTA 6: Vice City in neuem Look – Bild sorgt für Aufregung

  • Josh Großmann
    VonJosh Großmann
    schließen

Noch immer fehlt von GTA 6 jede Spur. Doch nun sorgt ein Bild von einem Vice City in einem neuen modernen Look für Aufregung.

New York – Das Warten auf GTA 6 macht die Fans absolut wahnsinnig. Seit nun mehr als acht Jahren geben sich die Spieler:innen mit dem fünften Teil der legendären Spiele-Reihe von Rockstar Games zufrieden. Immer wieder tauchen Leaks auf, die das blaue von Himmel versprechen und die GTA-Fans spekulieren lassen. Ein:e vermeintliche:r Rockstar Games-Mitarbeiter:in teilte eine Aufnahme, die Fans zum Grübeln bringt, ob das wirklich Vice City sein könnte.

Name des SpielsGrand Theft Auto VI (GTA 6)
Release (Datum der Erstveröffentlichung)TBA
Publisher (Herausgeber)Rockstar Games
SerieGrand Theft Auto
EntwicklerRockstar North (unbestätigt)
GenreOpen-World, Action Adventure

GTA 6: Neuer Leak aufgetaucht – Ist das der erste Blick auf das neue Vice City?

Das ist der Leak: Auf dem Imageboard 4chan meldete sich jemand zu Wort, der behauptet bei Rockstar Games zu arbeiten. Die Person versuchte die Community auf 4chan davon zu überzeugen, dass er:sie seit „einigen Monaten“ in die Entwicklung von GTA 6 einsponnen sei und die „Qualität des Spiels endlich den Erwartungen und dem Hype entspricht“

„Wir haben bereits 80% der Inhalte fertig und es gibt immer noch eine Menge großer Features, die wir einbauen wollen. Die meisten Systeme des Spiels sind fertig und funktionieren. Wir haben schon eine Menge der Inhalte für die Open World und Heists getestet. […] Ich wollte nur unser Wissen mit euch teilen, damit ihr Bescheid wisst, was ihr von GTA 6 erwarten könnt.“

4chan-Nutzer:in

So sieht die Aufnahme aus: Neben einem langen Text zum Entwicklungsstand von GTA 6 wurde auch noch eine Aufnahme geteilt, die er:sie bei einem „Rockstar Mitarbeiter-Event im September“ gemacht haben soll. Auf dem vermeintlichen Screenshot von GTA 6 ist unverkennbar die Stadt Miami – die Vorlage für Vice City – zu sehen. Das Wasser und die Gebäude lassen die Aufnahme jedoch wirklich wie aus einem Videospiel aussehen. 

GTA 6: Der Leak zeigt die Stadt Miami, aber als modernes Videospiel

Echtheit des Bildes: Während viele Leaks leicht mit einer Google-Bilder-Suche enttarnt werden können, scheint dieses Bild ein Original zu sein. Im Direktvergleich finden sich zwar ähnliche Bilder, aber keins, dass den gleichen Winkel abbildet. Auch die Gebäude haben leichte Unterschiede zum Original am Miami Beach, sodass man darauf schließen könnte, dass es nur eine nachempfundene Umgebung ist. Es wurde bereits vermutet, dass GTA 6 wieder in Vice City spielen könnte.

GTA 6: Vice City-Leak nur schwer zu enttarnen – Fans sind weiterhin skeptisch

Das sagen die Fans: Auch wenn in der Vergangenheit schon GTA 6-Leaks auf billige Weise enttarnt wurden, scheint diese Aufnahme manche Fans auf Reddit etwas mehr zu überzeugen. Die Tatsache, dass man kein ursprüngliches Foto finden kann, lässt einige an die Echtheit glauben. Ein Fan schreibt, dass es wirklich aussieht, als sei die Aufnahme aus einem modernen Videospiel. „Ich hoffe, dass das, was er sagt, wahr ist“, betet der:die Reddit-Nutzer:in.

Doch viele wollen sich keine Hoffnungen machen und denken – auch ohne guten Grund – dass es sich um einen Fake handelt. Ein anderer Fan scherzt und schreibt: „Plot Twist: Das ist ein echter Screenshot von GTA 6, der von einem echten Entwickler geteilt wurde, der alle davon überzeugen will, dass er ein Troll ist.“

GTA 6: Leak verspricht ersten Blick auf das neue Vice City

Ein Detail stört die Fans: Jedoch stören sich manche an der Art und Weise wie der Text geschrieben ist. Merkwürdige Formulierungen und die Satzstellung lassen die Fans glauben, dass er nicht von einem:r Rockstar Games Mitarbeiter:in verfasst wurde. Auch geben Fans wieder Kontra und meinen, dass es auch Mitarbeiter:innen gebe, deren Muttersprache nicht Englisch sei. 

Rubriklistenbild: © Rockstar Games/Pexels/4chan (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare