Nur Schall und Rauch

GTA 6: Infos zu Vice-City-Leaks – Insider zerlegt Gerüchte zum Retro-Setting

  • Adrienne Murawski
    vonAdrienne Murawski
    schließen

Fan-Träume wurden wahr, als ein Leak für GTA 6 ein 80er Jahre Setting in Vice City ankündigte. Doch nun zerstört ein Insider brutal die Hoffnungen der Fans.

New York City – Lange nichts mehr von GTA 6 gehört, oder? Grundsätzlich hat man natürlich sowieso noch nie irgendetwas von GTA 6 gehört, zumindest nicht offiziell. Denn Rockstar Games hat nie bestätigt am neuen Titel der Grand Theft Auto-Reihe zu arbeiten, auch wenn das natürlich ein offenes Geheimnis in der Szene ist. Leaks und Gerüchte haben sich in den letzten Wochen trotzdem im Rahmen gehalten. Doch nun äußert sich ein Insider und zerstört womöglich die Träume von so manchem Fan.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)TBA
Publisher (Herausgeber)Rockstar Games
SerieGrand Theft Auto
PlattformPS5, Xbox Series X/S, PC (unbestätigt)
EntwicklerRockstar North (unbestätigt)
GenreOpen World, Shooter

GTA 6: Zahlreiche Gerüchte und Leaks zum vermeintlichen Vice City-Setting

Aber fangen wir einmal von vorne an. Denn mittlerweile blickt man durch den Dschungel an Gerüchten und Leaks zu GTA 6, GTA 5, GTA Vice City, San Andreas und Co. ja kaum noch durch. Ein offenes Geheimnis ist bisher, dass Rockstar Games wohl am nächsten GTA-Teil arbeitet. Das Releasedatum ist noch gänzlich unbekannt und auch die Leaks sind sich hier nicht einig. So wurde von 2022 bis 2025 jedes Jahr bereits genannt. Zuletzt hieß es jedoch, dass Grand Theft Auto 6 2024 erscheinen soll und ein Remake von Vice City noch vor dem Release von GTA 6 veröffentlicht werden soll. Ausgeflippt sind Fans auch bereits im Sommer letzten Jahres, als Snickers plötzlich eine Werbung im GTA Vice City-Stil ausgespielt hat.

GTA 6: Vice City-Leak nichts als Fake – Insider spricht Klartext

An anderer Stelle wurde behauptet, dass es kein Vice City Remake geben würde, sondern dass GTA 6 tatsächlich in Vice City spielen würde. Im gleichen Atemzug wurde auch erwähnt, dass es zwei Hauptcharaktere geben soll: einen weiblichen und einen männlichen, die wohl Bruder und Schwester sein sollen. Ob Vice City nun als Remake bzw. Remaster erscheinen wird oder GTA 6 in Vice City spielt, ist natürlich immer noch offen. Allerdings hat Take-Two CEO Strauss Zelnick indirekt bestätigt, dass Remaster- und Remake-Edition früherer GTA-Spiele durchaus möglich sind. Offizielle Informationen zu diesen und anderen Spielen würden jedoch immer von Rockstar Games veröffentlicht werden.

GTA 6: Insider bezeichnet 80 Prozent der Leaks zum Projekt Americanas als Fake

Nun äußert sich jedoch ein bekannter Insider zu den Gerüchten rund um Vice City bzw. „Project Americas“ generell. Denn Tom Henderson, der insbesondere für seine Call of Duty-Leaks bekannt ist, twittere ein Foto eines Spiegels mit einem rauchenden Totenkopfschädel darin und schrieb dazu, dass dieses Bild „80 % der GTA 6 „Project Americas“ Leaks“ darstellen würde. Welche Gerüchte Tom Henderson damit genau meint, erklärt er nicht weiter. Da er jedoch selbst schon zu GTA 6 Dinge geleakt hat, kann man wohl davon ausgehen, dass er nicht seine eigenen Leaks damit meint.

Viele Fans würden sich wohl ein Vice City-Setting für GTA 6 wünschen.

In einem Reddit-Forum sind Fans derweil der Meinung, dass die Informationen von Tom Henderson hingegen Schall und Rauch sind. So schreibt der User csalex11: „Ja, ein CoD-Leaker weiß definitiv etwas über GTA 6.“ Ein anderer User hingegen findet Henderson‘s Prozentzahl zu gering und würde eher 95 Prozent aller Gerüchte und Informationen als Fake bezeichnen. Die Meinung der Fans über GTA 6 und auch den Insider Tom Henderson ist also gespalten. Henderson hat jedoch einige korrekte Informationen über Call of Duty und auch Battlefield geleakt. Womöglich ist also doch was an seinen Aussagen zum neuesten Grand Theft Auto-Teil dran?

Rubriklistenbild: © Rockstar Games

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

GTA 6: Release erst 2025 – Brutaler Leak lässt Fan-Träume platzen
GTA 6: Release erst 2025 – Brutaler Leak lässt Fan-Träume platzen
GTA 6: Release erst 2025 – Brutaler Leak lässt Fan-Träume platzen
GTA 5: PlayStation-Event durchgesickert – PS5-Version im Fokus
GTA 5: PlayStation-Event durchgesickert – PS5-Version im Fokus
GTA 5: PlayStation-Event durchgesickert – PS5-Version im Fokus
GTA 5: Release der Enhanced und Expanded Edition auf PS5 und Xbox Series X
GTA 5: Release der Enhanced und Expanded Edition auf PS5 und Xbox Series X
GTA 5: Release der Enhanced und Expanded Edition auf PS5 und Xbox Series X
GTA 6: Trailer in Arbeit – Stellenanzeigen leakt Infos
GTA 6: Trailer in Arbeit – Stellenanzeigen leakt Infos
GTA 6: Trailer in Arbeit – Stellenanzeigen leakt Infos

Kommentare