1. ingame
  2. Gaming News
  3. GTA

GTA Online: Sommer-Update bringt Fans auf die Palme – Waffe nach Nerf noch zu stark

Erstellt:

Von: Daniel Neubert

GTA Online bekommt mit dem Sommer-Update von Rockstar Games viele Änderungen. Doch Fans sind sauer, da der Nerf des Oppressor MK II ihnen nicht weit genug geht.

New York – GTA Online ist der Dauerbrenner von Rockstar Games. Mit regelmäßigen Updates hält der Publisher das Spiel für PC und Konsolen frisch und sorgt für neue Inhalte. Im neusten Sommer-Update sollte auch endlich ein viel zu mächtiges Fahrzeug abgeschwächt werden, das Trolle und Griefer gerne verwenden, um andere Spieler zu nerven. Allerdings scheint der Unterschied kaum spürbar, die Fans reagieren daraufhin sauer.

Name des SpielsGrand Theft Auto V Online
Release (Datum der Erstveröffentlichung)17. September 2013
PublisherRockstar Games
SerieGrand Theft Auto
PlattformenPS5, PS4, PS3, Xbox One, Xbox Series X/S, Xbox 360, PC
EntwicklerRockstar North
GenreOpen-World, Action-Adventure

GTA Online - Sommer-Update sollte Trollen das Handwerk legen

Das sorgt lange für Frust: Das Schwebe-Motorrad in GTA Online, welches auf den Namen Oppressor MK II hört, ist wohl das von Fans am meisten gehasste Fahrzeug in ganz GTA Online. Das Fahrzeug wird liebend gerne von Trollen genutzt, um anderen Spielern den Spaß an der Online-Open World zu verderben. Die Oppressor MK II ist nämlich ebenso flink wie tödlich und kann mit zielsuchenden Raketen besonders in öffentlichen Lobbys anderen Spielern das Leben zur Hölle machen.

Nachdem viele Fans lautstark protestiert hatten, lenkte Rockstar Games ein und teilte am 7. Juli mit, das Fahrzeug im GTA Online Sommer-Update deutlich abzuschwächen, um Trollen das Handwerk zu legen.

Skyline von Los Santos, davor ein Charakter auf einer Oppressor MK II aus GTA Online, davor Text
GTA Online – Sommer-Update bringt nicht den erhofften Nerv, Fans sind sauer © Rockstar Games (Montage)

Als am 26. Juli das GTA Online Sommer-Update ausgespielt wurde, setzte jedoch bei den Fans herbe Enttäuschung ein. Ein Tweet des Twitter-Accounts „GTA News RockstarINTEL.com“ machte deutlich, dass die Raketen des Fahrzeugs Spieler immer noch mit nur einem Treffer töten können. Das Fahrzeug ist also nach wie vor zu mächtig.

Was sagt die Community? Die Community in GTA Online zeigt sich von der kaum spürbaren Abschwächung (auch „Nerf“ genannt) im Sommer Update 2022 enttäuscht und fordert, dass das Fahrzeug mit seinen Lenkraketen nur noch auf NPCs, aber nicht mehr auf Spieler zielen können soll.

Wie geht es weiter? Rockstar Games sollte mit einem weiteren Patch das Fahrzeug besser noch weiter abschwächen. Trolle und Griefer gibt es zwar in den meisten Online-Communitys, doch besonders bei GTA Online sind diese besonders lästig.

Auch wenn die Fans derzeit über den Nerf enttäuscht sind, kann Rockstar Games jedoch jederzeit mit einem weiteren Patch nachbessern, gut möglich also, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Was das Sommer-Update 2022 für GTA Online sonst noch zu bieten hat, lest ihr in unserer Übersicht.

Auch interessant