1. ingame
  2. Gaming News
  3. GTA

GTA Online: Fans sauer auf Rockstar – Große Updates killen wohl PS4 und Xbox One

Erstellt:

Von: Adrienne Murawski

Die Fans von GTA Online sind sauer. Das neueste Update scheint ihre Konsolen zu killen. Nun erheben sie schwere Vorwürfe gegen Entwickler Rockstar Games.

New York – Seit knapp neun Jahren können Spieler*innen GTA Online zocken. Dabei düsen sie durch die Straßen von Los Santos, nehmen an Autorennen teil, verdienen richtig viel Geld oder verwandeln das Action-Adventure kurzerhand in ein Rollenspiel. Dass das Spiel nach so vielen Jahren noch eine treue Fanbase hat, liegt nicht zuletzt an den regelmäßigen Updates. Doch nun werden Stimmen laut, die dem New Yorker Entwickler böse Absichten unterstellen.

Name des SpielsGrand Theft Auto V Online
Release (Datum der Erstveröffentlichung)17. September 2013
PublisherRockstar Games
SerieGrand Theft Auto
PlattformenPS5, PS4, PS3, Xbox One, Xbox Series X/S, Xbox 360, PC
EntwicklerRockstar North
GenreOpen-World, Action-Adventure

GTA Online: Sommer-Update unspielbar auf älteren Konsolen – Fans gefrustet

Updates killen ältere Konsolen: Ende Juli ist endlich das große Sommer-Update in GTA Online live gegangen. Damit wurden Spieler*innen wieder mit frischen Inhalten, wie Autos, neuen Missionen und Rennen, versorgt. Mittlerweile kann man den GTA-Multiplayer nicht nur auf der Last-Gen, also PS4 und Xbox One, sondern natürlich auch auf der PS5 und Xbox Series X/S zocken. Doch genau hier liegt das Problem.

Auto in GTA Online fährt ein Rennen. Xbox One daneben explodiert.
GTA Online: Updates killen eure Konsole – Schwere Vorwürfe an Rockstar © Rockstar Games/Microsoft/pixabay (Montage)

Wie Fans auf Reddit posten, kommt es vor allem auf älteren Konsolen zu Problemen in GTA Online. Diese tauchen seit dem neuesten Update auf. Wie man in verschiedenen Videos sehen kann, kommen die älteren Konsolengenerationen nicht mehr hinterher, die Welt von GTA Online schnell genug zu laden. Bei einem Autorennen sind bedeutende Strukturen teilweise erst kurz nach der Durchfahrt geladen – ausweichen und die Strecke auf dem optimalen Weg zu fahren, wird damit fast unmöglich.

Fans unterstellen Rockstar böse Absichten: Fans sind schockiert über das Video, das GTA Online auf der Last-Gen-Konsole zeigt. Schnell kommen Kommentare auf, die dem Entwickler aus New York böse Absichten unterstellen:

Es scheinen also tatsächlich mehrere Spieler*innen Probleme mit GTA Online auf ihren älteren Konsolen zu haben. Womöglich behebt Rockstar Games das Problem jedoch mit dem nächsten wöchentlichen Update.

Spielt ihr GTA Online noch auf der PS4 oder Xbox One? Seid ihr auch von den Problemen betroffen oder läuft das Spiel bei euch noch ohne Probleme? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen.

Auch interessant