Upsi

GTA Trilogy: Sony vermasselt Release – Fans freuen sich darüber

  • Adrienne Murawski
    VonAdrienne Murawski
    schließen

Eigentlich hätte die GTA Trilogy am 11. November um 16 Uhr releast werden sollen. Doch Sony hat es vermasselt – zur Freude vieler Fans.

New York – Es war eine freudige Nachricht, als am 22. Oktober 2021 nach etlichen Gerüchten und Leaks tatsächlich die neue GTA Trilogy bestätigt wurde. Rockstar Games hat eine Remaster-Edition zum 20. Jubiläum von GTA 3 angekündigt. Fans bekommen damit die drei Spiele GTA 3, GTA Vice City und GTA San Andreas in neuem Gewand auf aktuelle Konsolen und PC. Nun konnten einige Vorbesteller:innen schon einen Tag vor dem offiziellen Release die drei Games spielen.

Name des SpielsGTA: The Trilogy – Definitive Edition
Release11. November 2021
HerausgeberRockstar Games
SerieGrand Theft Auto
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC, Nintendo Switch
GenreOpen-World, Action Adventure

GTA Trilogy: Release vermasselt – PlayStation-Spieler:innen zocken vor allen anderen

Wieso können einige schon die GTA Trilogy spielen? Viele Fans haben sich GTA The Trilogy – The Definitive Edition vorbestellt. Vorbestellungen nimmt der Entwickler aus New York an, seit er die Trilogie öffentlich bekannt gegeben hat. Wer seine GTA Trilogy vorbestellt, kann direkt zum Release loszocken, allerdings sind die Vorbestellungen erst einmal rein digital. Physische Kopien werden erst am 7. Dezember, also gut einen Monat später erscheinen.

Am 10. November tauchten nun die ersten Leaks zum Gameplay der GTA Trilogy auf. Darin sah man Fans, wie sie GTA 3 oder auch San Andreas auf ihrer PlayStation 4, PS5 oder Nintendo Switch spielten. Viele Fans auf Reddit und Twitter zweifelten zunächst die Echtheit dieser Leaks an. Doch die gezeigten Ausschnitte sind tatsächlich echt. Denn Sony hat den Release der GTA Trilogy aus Versehen zu früh gestartet.

Was hat Sony vermasselt? Der Release der GTA Trilogy war eigentlich für den 11. November 2021 geplant und sollte um 16:00 Uhr deutscher Zeit stattfinden. Eigentlich hätten Vorbesteller:innen also noch einen ganzen Tag warten müssen, bis sie die GTA Trilogy hätten spielen können. Wer sich die Trilogie aber auf der PlayStation vorbestellt hat, ha Glück. Denn Sony hat den Release zu früh eingestellt.

GTA Trilogy: Die Ersten spielen schon – Sony vermasselt Release

Wie der Twitter-Account GTAonlineNews berichtet, hat Sony den Release der GTA Trilogy auf Mitternacht der jeweiligen Zeitzone eingestellt. Die Gameplay-Videos stammen also vermutlich von Menschen, die in einer anderen Zeitzone leben und deshalb können sie bereits die GTA Trilogy spielen. Auch für deutsche Fans, die die PlayStation-Version bestellt haben, heißt das, dass sie schon vor vielen anderen die GTA Trilogy spielen können.

GTA Trilogy: Sony releast Spiel zu früh – Fans freuen sich

Was sagen Sony oder Rockstar dazu? Bisher haben sich die beiden Firmen nicht zu dem Schlamassel geäußert. Der Entwickler aus New York hatte extra keinen Preload für PC-Spieler:innen freigegeben, da die Furcht vor möglichen Leaks zu groß war. Nun sind die ersten Sachen trotz aller Vorsichtsmaßnahmen geleakt worden – sicher nicht zur Freude von Rockstar.

Wann wäre der eigentliche Release der GTA Trilogy? Der eigentliche Release der GTA Trilogy war für morgen, den 11. November 2021 geplant. Rockstar plante, dass alle Vorbesteller:innen weltweit gleichzeitig das Spiel starten würden können. Um 16:00 Uhr deutscher Zeit sollte es so weit sein.

Rubriklistenbild: © Son/Rockstar Games (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare