Ground Control to Major Tom

Halo Infinite: Mysteriöser Trailer veröffentlicht - Entwickler teasern alte Feinde

  • Jonas Dirkes
    vonJonas Dirkes
    schließen

Bisher steht nur fest das Halo Infinite für die Xbox Series X erscheinen wird. Um es besonders spannend zu machen, gibt es jetzt einen neuen mysteriösen Trailer.

  • 343 veröffentlicht auf Twitter einen Teaser-Trailer zu Halo Infinite.
  • Im Teaser-Funkspruch sind die Banished zu hören, vermutlich die Antagonisten in Halo Infinite.
  • Die Release-Ankündigung von Halo Infinite für die Xbox Series X seitens Microsoft könnte kurz bevor stehen.

Redmond, USA - Beep, Boop, Beep. Unsere geheimen Ingame-Funkwellenauffangsmaschinen haben einen exorbitanten Fang gemacht. Tief aus den Weiten des Weltalls flackert und flickert Spielern eine geheime Teaser-Botschaft entgegen, die für uns nur eins bedeuten kann: Bald ist es Zeit für Halo Infinite. Endlich gibt es ein Lebenszeichen zu Microsofts potenziellem System-Seller für die in den Startlöchern stehende Xbox Series X. Also keine Sorge, ihr seid an die Richtigen geraten, wir dekodieren euch das kryptische Halo Infinite-Signal mit Freuden und verraten, ob vielleicht nicht sogar die Release-Ankündigung zu Microsofts und 343s Blockbuster kurz bevor steht.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)2020
Publisher (Herausgeber)Xbox Game Studios
SerieHalo
PlattformXbox Series X, Xbox One, PC
Entwickler343 Industries, SkyBox Labs
GenreEgo-Shooter

Halo Infinite: Frischer Teaser-Trailer in den weiten des Weltraums eingefangen

Signal Detected! Mehr lässt der offizielle Twitter-Kanal zu Halo Infinite die Spieler derzeit nicht wissen. Zusätzlich wurde ein knapp einminütiger Teaser-Trailer hochgeladen. Darin sind keine Spielszenen oder Daten zu Microsofts und 343s Halo Infinite zu sehen, sondern schlichte Funkwellen zu einem scheinbar abgefangenen Signal. Der Amateurfunker ist offenkundig ein hohes Tier der Banished, möglicherweise der Brute Atriox. 

Kurze Auffrischung: Die Banished sind eine Splitterfraktion der Covenant und nicht gerade für ihr freundliches Auftreten bekannt. Anders als die Covenant sind die Banished allerdings keine religiösen Fanatiker, die alles und vor allem ihr Leben für ihren Propheten geben würden, sondern kämpfen für ihre eigenen Ziele. Die Worte des wütenden Funkers legen nahe, dass die Banished tatsächlich in Besitz eines Halo-Rings gelangt sind und ihn derzeit besetzen. Auch wenn die Spieler noch viel im Dunkeln stochern müssen, wird das Ziel der Banished mit einem schlicht gegrunztem „Humanity will Burn“ doch recht deutlich. Halo Infinite Fans können sich wohl auch dieses Mal auf einen verzwickten Konflikt gegen einen mächtigen Gegner auf der Xbox Series X freuen - auf Reddit laufen die Diskussionen der Spieler zum Teaser-Trailer jedenfalls schon auf Hochtouren.

Halo Infinite: Release-Ankündigung von Microsoft in den Startlöchern

Leider macht auch der Halo Infinite Teaser das, was Teaser-Trailer gerne machen: Nicht zu viel verraten. Neue Infos bezüglich des Release von Halo Infinite halten der Teaser und 343 im Grunde nicht parat. Vor Kurzem stand noch im Raum, dass – genau wie God of War oder Metal Gear Solid V – auch Halo Infinite durch einen einzigen One-Shot inszeniert werden könnte –  aber auch dazu erhalten Spieler keine neue Info. Allerdings sind wir sehr zuversichtlich, dass der Teaser-Trailer ein Wink seitens Microsoft und 343 sein dürfte, bald mehr zu Halo Infinite zu hören und zu sehen.

Halo Infinite: Mysteriöser Trailer veröffentlicht - Entwickler teasern alte Feinde

Bereits für den Juli ist Microsofts nächstes Xbox 20/20 Event zu erwarten, in dem Microsoft ans Eingemachte gehen und massig neue Infos zur Xbox Series X und seinen Spielen bereitstellen dürfte. Und welches Spiel gehört zur ersten Riege der Xbox Series X? Genau, Halo Infinite! Der kleine Halo Infinite Teaser-Trailer, den wir jetzt bekommen haben, soll Spielern offenbar als Appetithäppchen dienen, während in Kürze dann das richtige Buffet aufgefahren wird und damit wird sicherlich auch eine Release-Ankündigung seitens Microsoft zu Halo Infinite stattfinden. Wir glauben jedenfalls fest daran. Also haltet die Ohren nach neuen Funksprüchen offen – selbe Stelle, selbe Welle.

Inzwischen erreichte uns ein brandneuer Funkspruch von 343-Industries, der bestätigt, dass der Halo Infinite Multiplayer kostenlos für alle spielbar sein wird. Halo Infinite wurde mittlerweile allerdings auch ins Jahr 2021 verschoben – laut einer Thurrott-Reportage aufgrund der Halo-Serie von Showtime.

Rubriklistenbild: © Microsoft/343/ingame

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack: Urlaubsabbruch wegen Fans? Twitch-Streamer wird emotional
MontanaBlack: Urlaubsabbruch wegen Fans? Twitch-Streamer wird emotional
MontanaBlack: Urlaubsabbruch wegen Fans? Twitch-Streamer wird emotional
MontanaBlack: Streamer prahlt mit PS5 Vorbestellung – Neider rasten aus
MontanaBlack: Streamer prahlt mit PS5 Vorbestellung – Neider rasten aus
MontanaBlack: Streamer prahlt mit PS5 Vorbestellung – Neider rasten aus
Knossi: Streamer randaliert bei Late Night Berlin – krasser Aussetzer im TV
Knossi: Streamer randaliert bei Late Night Berlin – krasser Aussetzer im TV
Knossi: Streamer randaliert bei Late Night Berlin – krasser Aussetzer im TV
PS5: Vorbestellen versäumt? – So bekommt ihr trotzdem die Playstation 5
PS5: Vorbestellen versäumt? – So bekommt ihr trotzdem die Playstation 5
PS5: Vorbestellen versäumt? – So bekommt ihr trotzdem die Playstation 5

Kommentare