1. ingame
  2. Gaming News

Horizon 3: Neuer Titel von Guerilla Games exklusiv für PS VR 2 angekündigt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Adrienne Murawski

Kommentare

Die Horizon-Saga geht weiter. Kurz vor Release von Forbidden West hat Guerilla Games überraschenderweise einen neuen Titel angekündigt – exklusiv für PS VR 2.

Amsterdam – Fans starteten das Jahr 2022 mit der Aussicht, bald die Fortsetzung der Horizon-Saga in den Händen halten zu können. Am 18. Februar 2022 erscheint Horizon Forbidden West für die PS5 und die PlayStation 4 und entführt Spieler:innen zurück in die Welt von Aloy. Kurz vor Release haben Entwickler Guerilla Games und Sony aber noch eine Überraschung in petto – das Spiel kommt auch für die PS VR 2.

Name des SpielsHorizon Call of the Mountain
ErscheinungsdatumTBA
HerausgeberPlaystation Studios
SerieHorizon
PlattformPS VR 2
EntwicklerGuerilla Games, Firesprite
GenreAction-Adventure, Open World (unbestätigt)

Horizon Call of the Mountain: Neuer Spin-Off exklusiv für PS VR 2

Was ist passiert? Am 4. Januar 2022 hat Sony gleich zwei Bomben platzen lassen. So wurde nicht nur endlich die neue PS VR 2 offiziell angekündigt, um die sich bereits seit Monaten diverse Gerüchte ranken, sondern auch ein passendes Spiel zur neuen Virtual Reality-Brille. Dabei handelt es sich um nichts Geringeres als einen neuen Ableger der Horizon-Reihe. Auf dem PlayStation Blog wurde ein kurzer Teaser-Trailer zum neuen Horizon Call of the Mountain für die PS VR 2 gezeigt.

Was wurde gezeigt? In einem 1:51-minütigen Video erklärt zunächst Jan-Bart van Beek, der Studio Director von Guerilla, wie weit die Arbeit bei Horizon Forbidden West bereits vorangeschritten ist, schließlich ist der Launch in knapp einem Monat. Zusätzlich wird Horizon Forbidden West jedoch nicht das letzte Abenteuer in der Welt von Aloy sein, sondern „nur der Anfang“. Am Ende gibt es einen sehr kurzen Teaser zu sehen, in dem der:die Protagonist:in in einem Boot aufwacht und ein Langhals über sie hinüber stapft. Dann endet der Mini-Trailer auch schon wieder.

Horizon Call of the Mountain: Alles, was wir zum neuen PS VR 2-Titel bereits wissen

Was ist zu Horizon Call of the Mountain bereits bekannt? Ehrlich gesagt: nicht viel. Weder Jan-Bart van Beek noch der Post im PlayStation Blog verraten allzu viel über das brandneue Abenteuer. Im Trailer können wir nur die Stimme unseres Charakters hören. Da es sich um ein VR-Spiel handelt, ist es jedoch auch üblich, dass man den Charakter und somit sich selbst nicht sieht. Schließlich wird das Spiel aus der Ego-Perspektive gezockt.

Eine Maschine aus Horizon Call of the Mountain mit dem Logo des Spiels
Horizon Call of the Mountain: Exklusives VR-Spinoff kommt © Guerilla Games (Montage)

Dem PlayStation Blog kann man jedoch entnehmen, dass es sich beim Charakter nicht um die bekannte Heldin Aloy handeln wird. Stattdessen wird die Geschichte mit einem neuen oder einer neuen Protagonist:in erlebt, über den:die noch nichts weiter bekannt ist. Fans sollen den neuen Charakter aber schon bald zu Gesicht bekommen und werden in Horizon Call of the Mountain auf „Aloy und andere bekannte Gesichter“ treffen.

Sicher ist auch, dass Fans wieder auf verschiedene Maschinen treffen werden und durch die wilde und dystopische Welt reisen werden, die wir bereits aus den vorherigen Titeln kennen.

Wann soll Horizon Call of the Mountain erscheinen? Der Release von Horizon Call of the Mountain wurde leider noch nicht bekannt gegeben, geschweige denn ein ungefährer Zeitraum genannt. Auch der Release der benötigten Software, also der PS VR 2 für die PS5, ist noch nicht bekannt. Es könnte also noch eine Weile dauern, bis Fans Horizon Call of the Mountain zu Hause spielen können. Um die Zeit zu überbrücken, können Fans sich jedoch auf den Release von Horizon Forbidden West freuen, der in Kürze ansteht.

Auch interessant

Kommentare