Aloy in 60 fps

Horizon Forbidden West: Neuer PS5-Modus – Sony hält Next-Gen-Versprechen

  • Laura Gabbert
    VonLaura Gabbert
    schließen
  • Janik Boeck
    Janik Boeck
    schließen

Sony-Fans wünschten sich Horizon Forbidden West-Gameplay mit 60 fps. Guerilla Games äußerte sich nun in einem Interview zu den verfügbaren Grafikmodi.

San Mateo, Kalifornien – Mit Horizon Forbidden West erscheint bald die Fortsetzung des erfolgreichen Horizon Zero Dawn. Noch in diesem Jahr soll das Action-Rollenspiel von Sony und Guerilla Games seinen Release feiern. Fans erhofften sich, dass das Spiel über eine Bildrate von 60 fps verfügen wird. Game Director Mathijs de Jonge verriet in einem Interview, dass dieser Wunsch in Erfüllung gehen soll.

Name des SpielsHorizon Forbidden West
HerausgeberSony Interactive Entertainment (SIE)
EntwicklerGuerilla Games
SerieHorizon
PlattformPlayStation 4 (PS4), PlayStation 5 (PS5)
GenreAction-Rollenspiel, Open World
ReleaseHerbst/Winter 2021 (unbestätigt)

Horizon Forbidden West: die PS5 lässt das Abenteuer in 60 fps laufen

Die Fortsetzung des Open World-RPGs Horizon Zero Dawn wird ein Cross-Generation-Spiel. Sony hat einen Release für die PS4 und PS5 in 2021 bestätigt. Allerdings scheint dieser Zeitraum aktuell doch nicht ganz sicher zu sein. Laut Aussagen des Head of PlayStation Studios, Hermen Hulst, sei eine Verschiebung des Release-Termins von Horizon Forbidden West wohl möglich. Auch wenn das Datum des Release noch etwas in der Schwebe ist, dürfen Fans sich immerhin über einen Grafikmodus mit 60 fps freuen.

In einem Interview mit HardwareZone äußerte sich Game Director Mathijs de Jonge von Guerilla Games zu den Wünschen der Fans in Hinblick auf die Grafikmodi. Vor wenigen Tagen wurde das Gameplay von Horizon Forbidden West in einem State of Play-Stream in 4K und mit 30 fps vorgestellt. De Jonge bestätigte nun, dass es eine Art Qualitätsmodus mit 4K-Auflösung und 30 fps gebe, sowie einen Performance-Modus, der über eine Bildrate von 60 fps verfügen wird. Dementsprechend können Fans sich tatsächlich über die ersehnte 60-fps-Version für die PS5 freuen. Zuletzt verfügte die PC-Version des Vorgängers Horizon Zero Dawn über eine solche Bildrate.

Horizon Forbidden West: Fans bekommen 60 fps auf der PS5

Mit der Aussage des Game Directors hat sich zumindest ein Teil des Leaks von Insider Roberto Serrano bestätigt. Er gab an, mehr über den Release-Termin und die Grafikmodi des neuen Horizon Forbidden West zu wissen. In einem Tweet berichtete Serrano von zwei verfügbaren Grafikmodi, die sich mit den vom Game Director vorgestellten Performance- und Qualitätsmodi überschneiden. Zudem nannte er als möglichen Release-Zeitraum den Oktober 2021.

Horizon Forbidden West: in 60 fps läuft der Clawstrider noch smoother

Herausgeber Sony soll zudem Großes für diesen Sommer geplant haben. Einem Leak zufolge werde der PS5-Hersteller Ende Juni ein eigenes Event veranstalten. Den Informationen zufolge wird Horizon Forbidden West auf diesem vermeintlichen Event mit im Fokus stehen. Außerdem ist von einem Rlease am 30. November 2021 die Rede. Mit etwas Glück bekommen Fans die 60-fps-Version also noch diesen Monat zu sehen. Nach dem bisher veröffentlichten Material warten viele Fans auf jeden Fall voller Spannung auf mehr Informationen.

Horizon Forbidden West wird von vielen Spieler:innen sehnlichst erwartet, auch weil sich viele Fans die echte Next-Gen-Erfahrung vom beliebten Rollenspiel versprechen. Dass das Spiel von Guerilla Games auch für die alte Konsole erscheint war für einige ein kleiner Dämpfer, weil die Befürchtung besteht, dass deswegen auch auf der PS5 Abstriche gemacht werden müssten. Die Nachricht, dass Horizon Forbidden West in 60 fps laufen wird dürfte für viele aber eine Beruhigung sein.

Rubriklistenbild: © Guerilla Games

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare