1. ingame
  2. Gaming News

Horizon Forbidden West: Yarra oder Drakka? – Entscheidung am Tor der Besiegten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Josh Großmann

Horizon Forbidden West steckt voller Entscheidungen. Die Quest „Das Tor der Besiegten“ lässt euch zwischen Yarra und Drama wählen – wir zeigen die Auswirkungen.

Amsterdam – Seit dem 18. Februar könnt ihr euch den Herausforderungen des Verbotenen Westens stellen. In Horizon Forbidden West warten einige Entscheidungen darauf, von euch getroffen zu werden. Im Laufe des Spiels stellt euch Guerilla Games in der Nebenquest „Das Tor der Besiegten“ vor die Wahl zwischen Yarra und Drakka. Wir zeigen euch, welchen der beiden NPCs ihr in Horizon Forbidden West als neuen Wüsten-Kommandanten wählen solltet und welche Konsequenzen das mit sich bringt.

Name des SpielsHorizon Forbidden West
Release (Datum der Erstveröffentlichung)18. Februar 2022
Publisher (Herausgeber)Sony Interactive Entertainment (SIE)
EntwicklerGuerilla Games
SerieHorizon
PlattformPlayStation 4 (PS4), PlayStation 5 (PS5)
GenreAction-Adventure, Open World

Horizon Forbidden West: Yarra oder Drakka? – So bekommt ihr die Querst „Das Tor der Besiegten“

Um diese Quest geht es: In Horizon Forbidden West warten Unmengen an Content auf euch. Guerilla Games und Sony haben sich wieder voll ins Zeug gelegt, um den PS4- und PS5-Exklusivtitel mit so vielen Inhalten wie möglich zu versehen. In den Orten „Pfeilhand“ und „Brennspeer“ wartet eine Reihe von Nebenquests auf euch, an dessen Ende ihr eine Entscheidung zwischen Yarra und Drakka treffen müsst. Das sind die drei Quests:

  1. Jagd gegen Durst
  2. Die Wunde im Sand
  3. Das Tor der Besiegten

So bekommt ihr die Quest: Um die Reihe zu starten, müsst ihr „Jagd gegen Durst“ im Ort „Pfeilhand“ annehmen. Die letzte Quest „Das Tor der Besiegten“ erhaltet ihr automatisch, nachdem ihr die beiden vorherigen Quests absolviert habt. Diese Quests braucht ihr auch, um Platin in Horizon Forbidden West zu machen. Im Trophäen-Guide zu Horizon Forbidden West zeigen wir euch, welche Aufgaben ihr abschließen müsst.

Horizon Forbidden West: Yarra oder Drakka? – Das sind die Konsequenzen

Yarra oder Drakka? Im Grunde genommen, spielt es keine Rolle ob ihr Yarra oder Drakka wählt. Ihr müsst lediglich gegen den NPC im Kampf antreten, den ihr nicht zum neusten Wüsten-Kommandanten gewählt habt. Pazifismus wird in dieser Quest bei Horizon Forbidden West klein geschrieben – Frieden ist keine Option. Ihr könnt allerdings mit der dritten Dialogsoption dafür sorgen, dass der folgende Kampf etwas leichter wird und weniger Gegner warten.

Nachdenkliche Aloy. Im Hintergrund das Logo zu Horizon Forbidden West
Horizon Forbidden West: Yarra oder Drakka wählen? – Entscheidung am Tor der Besiegten © Sony (Montage)

Belohnung und Konsequenzen: Egal ob ihr euch für Yarra oder Drakka entschieden habt – am Ende von „Das Tor der Besiegten“ wartet auf euch die gleiche Belohnung. Der „Feuersturm-Kriegerbogen“ wird euch vom Überlebenden überreicht. Auch für die Story und zukünftige Dialoge bedeutet eure Wahl nichts. Sowohl Yarra als auch Drakka haben als neuer Wüsten-Kommandant exakt die gleichen Dialoge mit euch.

Horizon Forbidden West kaufen

Horizon Forbidden West kaufen: Editionen, Preis und Händler im Überblick

Horizon Forbidden West: Collector‘s Edition – Inhalt, Preis, Größe und wo ihr sie kaufen könnt

PS5 mit Horizon Forbidden West im Bundle beim Stromanbieter-Wechsel

Horizon Forbidden West im Test

Wenn ihr in Horizon Forbidden West vor der Entscheidung zwischen Yarra und Drakka steht, solltet ihr euch also keine großen Gedanken machen. Selbst die folgenden Nebenquests bleiben die gleichen und schränken euch nicht im weiteren Verlauf des Spiels ein. Falls ihr noch mehr Hilfe benötigt, zeigen wir euch alle Langhals-Locations in Horizon Forbidden West. Außerdem haben wir alle Fundorte und Lösungen der Reliktruinen aus Horizon Forbidden West für euch zusammengefasst. Darüber hinaus haben wir einen Guide zu den besten Bögen in Horizon Forbidden West für euch.

Auch interessant