Horizon: Zero Dawn - Neuer Trailer "Creating a new World"

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Viele von euch freuen sich sicher sehnlichst auf den neuen Titel „Horizon: Zero Dawn“, welcher am 28. Februar für die PlayStation 4 veröffentlicht wird. Wer es kaum noch erwarten kann in die malerische Spielwelt einzutauchen, bekommt vom Art Director Jan-Bart van Beek einen Einblick in weitere Spielgebiete.

Horizon: Zero Dawn - Art Director gewährt euch einen Blick hinter die Kulissen

Die Welt von Horizon: Zero Dawn ist viel komplexer als gedacht. Der neuste Trailer des Open-World-Titels soll euch die Wartezeit bis zum Release 2017 etwas versüßen. Jan Bart van Beek beschreibt in „Creating a new World“ die verschiedenen Biome, in denen ihr auf die Pirsch geht. In einem älteren Gameplay-Video konntet ihr bereits Waldgebiete sehen. Neben diesen gibt es auch schwer überwindbare Wüsten, verschneite Berglandschaften, einen durchwachsenen Dschungel und alte Ruinen.

https://youtu.be/JQH-zN7VdTU

Zusätzlich zum Tag -und Nachtrhythmus hat Guerrilla Games ein dynamisches Wetter-System eingebaut, welches mit den Eco-Systemen zusammenarbeitet. Dies soll euch ein möglichst realistisches und abwechslungsreiches Spielerlebnis bieten.

Selbst wenn ihr nicht an der Entwicklung des Spiels interessiert seid, solltet ihr euch dieses Video ansehen. Es zeigt euch noch einiges an Gameplay und wunderschöner Grafik.

Ihr seht Aloy an einem Randgebiet zu einer Berglandschaft entlangwandern und bekommt einen kurzen Blick auf die sandigen Wüsten und alten Ruinen. Auch eine kurze Sicht in verschneite Gebiete und in den Dschungel wird euch gewährt.

Bei mir sorgt dieses Video für eine Menge Vorfreude! Wie sieht es bei euch aus, wünscht ihr euch noch weitere Spielgebiete?

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare