Fahren mit Style

Hot Wheels Unleashed: Top 5 Autos im Spiel – Diese Fahrzeuge sind Highlights

  • Joost Rademacher
    VonJoost Rademacher
    schließen

Hot Wheels Unleashed entfesselt auf PC und Konsolen einige der coolsten Spielzeugautos für rasante Arcade-Action. Diese fünf Wägen sind besondere Highlights im Rennspiel.

Mailand, Italien – Wer sich dieser Tage ein wenig an die eigene Kindheit erinnern möchte, dürfte mit Hot Wheels Unleashed genau das richtige Spiel finden. Das italienische Entwicklerstudio Milestone hat in den vergangenen Jahren schon so einige Erfahrung mit Rennspielen gesammelt und versieht diese für das neue Hot Wheels-Rennspiel mit einer mächtigen Portion Nostalgie. In Hot Wheels Unleashed erscheinen die ikonischen Spielzeugautos mit einer Detailverliebtheit, die Sie in Videospielen noch nie zuvor erfahren haben. Diese Top 5 Autos sind besondere Highlights im Spiel.

Name des SpielsHot Wheels Unleashed
Release30. September 2021
HerausgeberMilestone S.r.l., Koch Media
EntwicklerMilestone S.r.l
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, Nintendo Switch, PC
GenreArcade-Rennspiel

Hot Wheels Unleashed: Top 5 Autos im Spiel – Schnell, aber vor allem todschick

Hot Wheels Unleashed hat eine Menge zu bieten. Mit über 40 Strecken und dem umfangreichen Einzelspielermodus kann man schon zahlreiche spaßige Stunden verbringen. Ein Splitscreen für lokalen Multiplayer und ein Online-Modus zum gemeinsamen Spielen setzen dem Ganzen noch die Haube auf. Da das Arcade-Rennspiel auch noch einen umfangreichen Streckeneditor mitbringt, lassen sich praktisch täglich neue Strecken aus der Community entdecken, deren kreative Möglichkeiten nahezu endlos sind.

Viel wichtiger noch sind aber die Autos, mit denen auf diesen Strecken gefahren wird. Milestone hat sich nicht lumpen lassen und mehr als 60 echte Hot Wheels ins Spiel gebracht und diese den Originalen bis ins kleinste Detail nachgebaut. So finden sich im Fuhrpark von Hot Wheels Unleashed nicht nur einige der ikonischsten Hot Wheels-Eigenkreationen, sondern auch ein paar lizenzierte Nachbauten von echten Boliden und ein paar geniale Nachbildungen von Autos aus der Popkultur. Unsere Top 5:

Hot Wheels Unleashed: Top 5 Autos – Auf Platz 5 kommt eine Drift-Ikone

Wer sich irgendwann mal mit der Straßen-Rennszene beschäftigt hat, egal ob in Spielen oder Filmen, kennt dieses Auto. Der Honda S2000 ist ein moderner Klassiker unter den Straßenrennwagen und bekannt für seine Drift-Möglichkeiten. Der S2000 ist bereits überall gewesen, wo Rennen gefahren wurden – schon in The Fast & The Furious, Initial D und zahlreichen Rennspielen hat er seinen Auftritt gehabt.

  • Name: Honda S2000
  • Erstmals produziert: 2011
  • Designer: Ryu Asada
Hot Wheels Unleashed: Platz 5 – Honda S2000

Der Import-Wagen macht aber nicht nur in Filmen eine gute Figur, auch als 1:64-Nachbildung im Hot Wheels-Format kann der S2000 sich sehen lassen. Schnittig und mit einer langen Schnauze mag der Wagen nicht so pompös wie ein Königsegg aussehen, aber mehr Charakter hat er allemal. Der Honda S2000 macht sich als Spielzeugauto richtig gut und erhält so einen verdienten Platz 5.

Hot Wheels Unleashed: Top 5 Autos – Platz 4 steht für prähistorische Raserei

Zugegeben, der Motosaurus ist nicht gerade ein traditionelles Hot Wheels-Modell. Aber es sind nun einmal Hot Wheels, wenn ein Dinosaurier zum Auto werden soll, dann wird es auch so passieren. Der Stegosaurus auf Rädern hat seinen Weg zu Hot Wheels Unleashed gefunden und ist kurzerhand zu einem neuen Favoriten geworden.

  • Name: Motosaurus
  • Erstmals produziert: 2017
  • Designer: Lindsey Lee
Hot Wheels Unleashed: Platz 4 – Motosaurus

Das Schöne am Motosaurus ist, dass er ein so verspieltes und detailreiches Modell ist. Man müsste zwischen der knallbunten und doch einheitlichen Farbpalette und der verrückten Karosserie ständig hin und her schauen, wenn die Rückenplatten als knalliger Blickfang nicht alles zu einem wilden Gesamtpaket zusammenschnüren würden. Umso schicker ist der Motosaurus in Aktion bei Hot Wheels Unleashed, wenn man das leichte Glitzern der grünen Lackierung in den Reflektionen sieht.

Hot Wheels Unleashed: Top 5 Autos – Platz 3 verfrachtet Spieler zurück in die Zukunft

Hot Wheels Unleashed spart auch nicht mit Referenzen auf Popkultur. Die Spielzeugreihe ist schon seit Jahren ein gern gesehener Anlaufpunkt für einige der bekanntesten Autos aus Film und Fernsehen, ein paar davon haben es auch in Milestones Rennspiel geschafft. Unter den vorhandenen Leinwandvehikeln ist die Back to the Future Time Machine ein besonderer Liebling.

  • Name: Back to the Future Time Machine
  • Erstmals produziert: 2011
  • Designer: Manson Cheung
Hot Wheels Unleashed: Platz 3 – Back to the Future Time Machine

Der aufgemotzte DeLorean aus Zurück in die Zukunft ist wohl das bekannteste Auto, das die Filmindustrie je hervorgebracht hat. Als Back to the Future Time Machine kann man ihn auch in Hot Wheels Unleashed fahren, da macht er sich richtig gut. Obwohl das Design des Wagens nach heutigen Standards eher vintage ist, bekommt er durch seine Anbauten am Heck eine richtig schön aggressive Note. Dazu kommen noch ein paar blassblaue Akzente an Fenstern und Karosserie und fertig ist ein herrlich nostalgisches Auto für ein herrlich nostalgisches Spiel

Hot Wheels Unleashed: Top 5 Autos – Platz 2 bringt Feuer auf die Strecke

Was macht man, wenn man ein Rennen in Hot Wheels Unleashed fährt und eine gigantische, türkise Reihe von Zähnen im Rückspiegel auftaucht? Man macht Platz. Dieser Drache bewacht keine Burgen, er macht lieber Jagd auf Miniaturautos. Der Dragon Blaster ist ein absolutes Biest, das Dominanz über jede Strecke einfordert, auf der er zu finden ist.

  • Name: Dragon Blaster
  • Erstmals produziert: 2010
  • Designer: Julian Payne
Hot Wheels Unleashed: Platz 2 – Dragon Blaster

Das Design vom Dragon Blaster in Hot Wheels Unleashed ist großes Kino. Natürlich fällt der Blick zuerst auf den Drachenkopf an der Front, der mit seinem scharfen Blick jederzeit den ersten Platz im Visier hat. Dadurch sollte man sich aber nicht von den unheimlich hübsch gemodelten, in halbtransparentem Lila gefärbten Flügeln ablenken lassen, die bei aller Bedrohlichkeit dem Modell eine gewisse Anmut geben. Aber unter alledem schlummern einige Pferdestärken, die der Dragon Blaster sich nicht scheut, zu zeigen. Ein beeindruckendes Gefährt, für Platz 1 reicht es aber nicht ganz.

Hot Wheels Unleashed: Top 5 Autos – Platz 1 rüttelt die Knochen durch

Der erste Platz von Hot Wheels Unleashed ist einem Modell vorbehalten, das in jeder Facette nach Hot Wheels schreit – einem Auto, das heute sinnbildlich für die Spielzeugautos mehrerer Generationen steht. Es mag bei Weitem nicht so alt und traditionell wie viele Hot Wheels-Klassiker sein, aber seit seiner ersten Produktion im Jahr 2006 hat es der Marke seinen Stempel aufgedrückt. Es kann nur einen Platz 1 geben, und dieser eine ist Bone Shaker.

  • Name: Bone Shaker
  • Erstmals produziert: 2006
  • Designer: Larry Wood
Hot Wheels Unleashed: Platz 1 – Bone Shaker

Der Bone Shaker vereint die Essenz von dem, was Hot Wheels bedeutet, besser in sich als jedes andere Auto. Der Schädel an der Front macht allen, die vor Bone Shaker fahren, klar, dass sie nicht länger vor Bone Shaker bleiben werden. Die gigantischen Auspuffrohre zeugen von der schier unmenschlichen Power, die unter der Karosserie sitzt. Und schließlich wird der Bone Shaker durch die riesige Flammen-Lackierung zum absoluten, einzig wahren Hot Wheel.

Es gibt aber noch viel mehr genial durchdesignte Modelle in Hot Wheels Unleashed zu entdecken. Mit einem Fuhrpark von über 60 Autos dürfte für jeden Geschmack was dabei sein. Oder aber man sammelt gleich die komplette Kollektion. Hot Wheels Unleashed ist seit dem 30. September 2021 für PS4, PS5*, Xbox One, Xbox Series X/S*, Nintendo Switch* und PC erhältlich. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Milestone

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare