Nintendo Switch liegt neben PlayStation und Controller.
+
Immer mehr Paare zocken zusammen

Immer mehr Paare zocken zusammen

  • Roberto Quentin
    vonRoberto Quentin
    schließen

Einen Partner zu finden, mit dem man gemeinsame Hobbies und Leidenschaften teilt, ist für die meisten Menschen ein großes Ziel. 

Sie wollen mit ihren Liebsten in die Natur gehen, Filmabende veranstalten oder eine gemeinsame Sportroutine entwickeln. Für Gamer liegt die Priorität ganz klar woanders. Sie suchen nach dem perfekten Partner für Videospiele, um endlich die zahlreichen Multiplayer-Titel ausprobieren zu können. Und scheinbar finden sich immer mehr Gamer, denn die Zahl an zockenden Paaren steigt rasant an!

Einen Partner zu finden, mit dem man gemeinsame Hobbies und Leidenschaften teilt, ist für die meisten Menschen ein großes Ziel.

Gaming als Hobby mit Partner

Lange hat es gedauert, doch mittlerweile werden Videospiele als Hobby leidenschaftlicher Gamer ernst genommen. Wer als Erwachsener in eine Konsole investiert, ist nicht automatisch „Nerd“ und wird belächelt, denn Gaming gehört mittlerweile für Millionen von Deutschen zum Alltag dazu. Der Trend geht ganz eindeutig zum gemeinsamen Spielen, entweder im Netz dank zahlreicher Online Games oder zu Hause mit dem eigenen Partner. Die game, der deutsche Verband für Videospiele hat erst kürzlich eine Umfrage gestartet und dabei herausgefunden, wie viele Menschen wirklich mit ihren Liebsten gemeinsam spielen. Dabei hat sich ein überraschendes Bild abgezeichnet. Etwa 4,6 Millionen Deutsche haben Videospiele als regelmäßiges Hobby mit dem Partner eingeführt und spielen entweder nebeneinander auf der Couch oder verbinden sich online miteinander. Damit spielt etwa ein Viertel der Gamer in Deutschland gerne mit der besseren Hälfte. Wer dachte, Gamer wären notorische Singles, hat sich eindeutig geirrt!

Spiele werden immer sozialer

Der Bericht der game zeigt nicht nur, wie gerne mit dem eigenen Partner gespielt wird, sondern auch, dass Video- und Computerspiele immer mehr soziale Komponenten enthalten. Und diese kommen gut an. So kann man sich bei der riesigen Auswahl an Online Games mit Freunden oder dem Partner virtuell verbinden, außerdem mit Fremden aus aller Welt zocken. Bildet sich eine Gilde oder ein Klan, der langfristig besteht, werden oftmals aus Unbekannten langfristig sogar Freunde im echten Leben. Auch Streaming-Technologien unterstützen die Entwicklung. So können immer mehr Gesellschaftsspiele im Web mit Freunden ausprobiert werden. Programme wie Houseparty helfen dabei. Der Streaming-Anbieter ähnelt Zoom oder Skype, hat jedoch die zusätzliche Funktion, dass man mit allen Freunden im Videocall spielen kann. Dabei stehen Games wie Trivia oder Heads Up! zur Verfügung. Sogar Escape Rooms können im Live-Modus absolviert werden. Dabei verbinden sich Spieler via Zoom und werden zusätzlich mit einem Spielleiter verbunden, der mit einer Kopfkamera den Escape Room betritt. Er nimmt die Umgebung auf und folgt den Anweisungen der Spieler. Damit wird er zu den Augen und Ohren der Spieler. Einige Online Casinos bieten eine breite Auswahl an Live Spielen an, bei denen der User mit einem Croupier verbunden wird. Dieser sitzt am Spieltisch und führt die vom Spieler angesagten Züge aus. Somit haben Spieler eine soziale Komponente bei Blackjack, Roulette und Co., können aber auch spielen, wenn andere Freunde gerade keine Zeit haben.

Mit Twitch oder Google-Play kann man auch mit Freunden spielen

Gemeinsame Hobbys stärken Beziehungen

Egal ob es sich um Freunde oder den Partner dreht: Gemeinsame Hobbys sind wichtig! Wer mit seinen engsten Bezugspersonen gleiche Interessen hegt und zusammen Spaß hat, baut ganz von selbst eine starke Bindung auf. Besonders in Liebesbeziehungen ist das Aufbauen gemeinsamer Hobbys von großer Bedeutung. In den ersten Monaten mag es Partnern vielleicht ausreichen, sich nur verliebt in die Augen zu sehen und stundenlange Gespräche zu führen. Dieser Effekt ebbt aber langfristig ab und wird durch Routine und Alltag ersetzt. Wer es bis zu diesem Zeitpunkt allerdings geschafft hat, regelmäßig spannende oder lustige Hobbys miteinander auszuleben, hat einen klaren Vorteil. Gaming wird dabei mittlerweile als tolle Möglichkeit gesehen, um gemeinsam in neue Welten einzutauchen und spannende Geschichten zu erleben. Wichtig ist dabei nur, dass beide Spieler ein ähnliches Ziel verfolgen und keiner von beiden zu ehrgeizig wird – ansonsten kann es regelmäßig zu Streitigkeiten kommen!

Immer mehr Paaren spielen gemeinsam Videospiele, zeigt eine Umfrage der game. Insgesamt sollen 4,6 Millionen Deutsche regelmäßig mit dem Partner vor der Konsole sitzen und virtuelle Abenteuer miteinander erleben. Das gemeinsame Spielen mit anderen wird in der Spielebranche immer wichtiger, weshalb mehr und mehr Online Games und Multiplayer auf den Markt gebracht werden. Sogar für große AAA-Titel wie Cyberpunk 2077 sind Multiplayer-Optionen in Planung. Und das freut die zockenden Pärchen natürlich!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
PS5 kaufen: Konsole jetzt sofort bestellen – Online-Marktplatz machts möglich
PS5 kaufen: Konsole jetzt sofort bestellen – Online-Marktplatz machts möglich
PS5 kaufen: Konsole jetzt sofort bestellen – Online-Marktplatz machts möglich
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten

Kommentare