Bann für den Hot-Tub-Star

Indiefoxx: Sechster Ban in Folge – Twitch bleibt konsequent inkonsequent

  • Noah Struthoff
    VonNoah Struthoff
    schließen

Indiefoxx hat nun auf Twitch den sechsten Bann innerhalb eines Jahres kassiert. Neben der Streamerin, holt sich aber auch Twitch eine Ohrfeige ab.

Los Angeles – Die Amerikanerin Jenelle „Indiefoxx“ Dagres wurden zum sechsten Mal auf Twitch gebannt. Die Streamerin ist bekannt für die umstrittenen Streams aus dem Whirlpool, in denen sie sich meist freizügig präsentiert. Der Bann ist bisher auf keine Zeit festgelegt und folgte nur wenige Tage nach ihrem 5. Bann auf Twitch. Wir erklären euch die aktuelle Situation rund um Indiefoxx.

Vollständiger NameJenelle Dagres
Bekannt alsIndiefoxx
Geburtstag und Alter23. März 1995 (26)
GeburtslandUSA
Follower auf Twitch2 Millionen (Stand: Juni 2021)

Indiefoxx gebannt: So steht es aktuell um die Twitch-Streamerin

In der Nacht von Montag auf Dienstag postete der Twitter-Account „StreamerBans“ plötzlich, dass Indiefoxx gebannt wurde. Bisher ist noch völlig unklar, wie lange der Bann andauert und was der Grund für die Sperre ist. Dazu gibt es aktuell nur wilde Spekulationen. Fakt ist, dass der Twitch-Account von Indiefoxx aktuell nicht verfügbar ist.

Bereits am 19. Juni kassierte die Twitch-Streamerin ihren 5. Bann. Zusammen mit Amouranth wurde sie auf Twitch für drei Tage gesperrt. Den genaue Grund für den Bann kannte man damals nicht, allerdings wurde die Sperre unter anderem mit dem umstrittenen ASMR-Ohren-lecken verbunden. Am 22. Juni kehrte Indiefoxx dann zurück auf Twitch und machte fleißig weiter mit ihrem freizügigen Content. Nun gibt es die nächste Sperre.

Indiefoxx: Schluss mit lustig? – Twitch-Star kassiert den sechsten Bann

Auf Twitter äußern zahlreiche Zuschauer:innen und Streamer:innen ihr Unverständnis gegenüber dem Vorgehen von Twitch. Indiefoxx ist Twitch-Partnerin und wurde mittlerweile sechsmal gebannt. Normalerweise zieht Twitch schon beim dritten Bann härtere Konsequenzen. Bei Indiefoxx ist das aktuell noch nicht der Fall, denn sie bleibt vorerst weiterhin Twitch-Partnerin. Die Streamerin äußerte sich bisher noch nicht zum aktuellen Bann auf Twitch. Beim letzten Mal war die Streamerin allerdings wenig überrascht und machte sich über die Sperre lustig.

Indiefoxx: Twitch und die umstrittenen Hot-Tub-Streams – Viel Kritik und Unverständnis

In den letzten Monaten dominierte vor allem ein Thema die Twitch-Zuschauer:innen: Hot-Tub-Streams. Dabei zeigen sich meist weibliche Content-Creator mit wenig Kleidung in Whirlpools oder Platschbecken. In den Twitch-Richtlinien ist verankert, dass man zwar nicht in Unterwäsche streamen darf, doch Bademode in Pools oder anderen Gewässern tragen darf. Genau dieses Schlupfloch nutzen Streamer:innen, um sich aufreizend für ihre Zuschauer:innen zu präsentieren.

Die größten Streamerinnen in diesem Gebiet sind Amouranth und Indiefoxx. Sie erreichen mit ihren Streams tausende Zuschauer gleichzeitig, ziehen allerdings auch viel Kritik auf sich. So wird ihnen vorgeworfen, dass solche Inhalte nicht auf Twitch gehören, sondern eher auf Plattformen für Erwachsene. Außerdem wirft man Twitch mangelnde Konsequenz bei Banns vor. Der Streaming-Plattform sind diese Streamer:innen ebenfalls ein Dorn im Auge, allerdings gibt es meist nur leichte Banns und viele der Streamer:innen kehren daraufhin zurück zu Twitch.

Bisher gibt es noch keine perfekte Lösung für dieses Problem. Twitch führte extra eine Kategorie für Whirlpool-Streams ein, allerdings haben darauf ebenfalls alle Zuschauer:innen Zugang und es gibt keine Altersüberprüfung. Deswegen wird aktuell weiterhin freizügiger Content auf Twitch produziert, was viele Zuschauer:innen unschön finden. Es bleibt offen, ob der Bann von Indiefoxx daran etwas ändert oder ob die Streamerin ebenfalls nach kurzer Pause zurückkommen darf.

Rubriklistenbild: © Twitter (indiefoxxlive)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Neue Konsolen am Wochenende?
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Neue Konsolen am Wochenende?
PS5 kaufen: Nachschub bei Amazon – Neue Konsolen am Wochenende?

Kommentare