Ist das Spiel im Spiel ein neuer Trend?

  • Roberto Quentin
    vonRoberto Quentin
    schließen

Open-World-Spiele sind die Stars der Games

Wer sich die Neuerscheinungen im Bereich der Onlinespiele einmal genauer angesehen hat, wird festgestellt haben das sich die erfolgreichsten Spiele erheblich von Vorgängern aus den vergangenen Jahren unterscheiden. War früher das Spiel als solches einfacher und klarer definiert, so ist jetzt das Ziel der neusten Spiele den Spieler in einer offenen und möglichst lebendigen Welt mit einer fast unendlichen Vielfalt an Möglichkeiten zu konfrontieren. Im Idealfall soll der Spieler nicht durch vordefinierte Aufgaben und einem festen Handlungsstrang geleitet werden, sondern sich mehr oder weniger selber völlig frei in der Welt der sogenannten Open-World-Spiele bewegen können.

Diese Art des Spieles wird mittlerweile von etlichen Entwicklern angeboten und erfreut sich schon seit dem Beginn der World of Warcraft-Reihe immenser Beliebtheit. Trotzdem haben Open-World-Spiele auch einen entscheidenden Schwachpunkt.

Motivation und Spielfluss muss hochgehalten werden
Für Entwickler bedeuten Open-World-Spiele eine ganz besondere Herausforderung. Eine der größten Schwierigkeiten besteht für die Spieledesigner in der Problematik, dass Spieler sich zwar möglichst frei bewegen können sollen, aber gleichzeitig soll der Spielspaß und die Motivation über Tage und Wochen - im Idealfall sogar über Monate – erhalten bleiben. Dafür muss der Spieler nicht nur dauerhaft beschäftigt werden, sondern auch immer wieder neu herausgefordert und begeistert werden. Durch das monotone abarbeiten von Quests kann das aber nur sehr bedingt gelingen. Vielmehr braucht es Orte an die der Spieler freiwillig hinbegibt um dort ein besonderes Abenteuer zu erleben oder eine besondere Art der Beschäftigung nachgehen zu können.

In vielen Open-World Games kann man im Spiel andere Spiele spielen

Glücksspiele in Open-World-Spielen

Entwickler haben dafür seit einigen Jahren verschiedene Möglichkeiten entwickelt. In verschiedenen Open-World-Spielen können Spieler z.B.:

·        Bogenschießen

·        Pferde einfangen und treiben

·        Spiele spielen

Gerade der letzte Punkt wird von vielen Entwicklungsstudios dankbar angenommen. Hierbei werden besonders gerne Glücksspiele, wie sie zum Beispiel beim Online Casino Schweiz vorkommen, in die verschiedenen Spiele integriert. So können Spieler zum Beispiel in Red Redemption 2 die eine oder andere Partie Poker spielen oder in GTA 5 in einem Casino beim Roulette ihre Finanzen erheblich verbessern. Für die Spieleentwickler liegt der Vorteil dabei klar auf der Hand: Durch diese Variante eines Spiels im Spiel haben die Spieler die Möglichkeit immer wieder zu einem bestimmten Punkt zurückzukehren, wenn diese keine Lust mehr haben sich durch die verschiedenen Open-World-Spiele hindurch zu kämpfen. An diesen Punkten können Spieler somit ihre Motivation wiederaufbauen.

Interessant dabei ist die Tatsache, dass gerade Glücksspiele sich für solche “Motivationspunkte” für Entwickler in vielerlei Hinsicht bewährt haben. Einer der Hauptgründe dafür liegt sicher in der Tatsache begründet, dass Casino- und Glücksspiele fast in alle Arten von Open-World-Spielen integriert werden können. Ähnlich als wenn man Casinos online spielt, hat man auch hier ein breites Feld an verschiedenen Unterhaltungsmöglichkeiten. Da Glücksspiel zudem eine sehr lange Geschichte hat und in allen sozialen Schichten gespielt wird kann es auch in fast jede Art von Open-World-Game integriert werden. Egal ob Mittelalter style, Postapokalypse, Fantasy oder heutige Moderne – in jede Art von Spiel lässt sich Glücksspiel auf die eine oder andere Art integrieren.

Allerdings gibt es auch Kritik an dieser Art von Spiel-im Spiel

Kritik an Spiel im Spiel-System

Open-World-Spiele sind in der Regel für ein sehr junges Publikum frei zugänglich. Das heißt, dass sie auch die Möglichkeit haben Glücksspiele zu spielen, die sonst durch die Beschränkungen bei Online Casinos für sie unerreichbar wären. Kritiker sehen dabei die Gefahr das schon hier für junge Spieler die Gefahr geschaffen wird spielsüchtig zu werden. Experten befürchten das hier der erste Schritt auf dem Weg zum Besuch von regulären Spielbanken und Online Casinos geebnet wird. Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass die Motivation durch Glücksspiel im Spiel oft nur von kurzer Dauer ist und viele Spieler hier oft nur ein paar Mal diese Angebote nutzen.

Rubriklistenbild: © Guerrilla Games/Sony

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub auf Amazon – Fans mächtig sauer über Preis
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub auf Amazon – Fans mächtig sauer über Preis
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub auf Amazon – Fans mächtig sauer über Preis
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MyToys – Die Lage beim Online-Shop
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MyToys – Die Lage beim Online-Shop
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei MyToys – Die Lage beim Online-Shop
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Vatertag? – Die Chancen auf Nachschub heute
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Vatertag? – Die Chancen auf Nachschub heute
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Vatertag? – Die Chancen auf Nachschub heute

Kommentare