Zu zweit stark

It Takes Two: „Nächstes Spiel wird euch umhauen“ - Entwickler legt nach

  • Laura Gabbert
    vonLaura Gabbert
    schließen

It Takes Two war ein enormer Erfolg für den Entwickler Hazelight Studios aus Stockholm. Nun sagt Josef Fares, warum dass das nächste Spiel die Fans umhauen wird.

Stockholm, SchwedenJosef Fares war leitender Entwickler beim Koop-Abenteuer It Takes Two, das im März diesen Jahres von Electronic Arts (EA) veröffentlicht worden ist. Das Spiel ist derzeit für die Konsolen PS4 und PS5, sowie für Xbox One, Xbox Series X und Series S sowie PC verfügbar. Schon vor dem Release von It Takes Two gab der Gründer der Hazelight Studios an, dass das Game die Spieler:innen umhauen würde. Nun verriet er in einem kürzlich veröffentlichten Interview, dass das nächste Spiel sogar noch besser werden soll als das Koop-Abenteuer.

Name des SpielsIt Takes Two
Datum der Erstveröffentlichung26. März 2021
EntwicklerHazelight Studios
HerausgeberElectronic Arts (EA)
Leitender EntwicklerJosef Fares
GenresJump 'n' Run, Action-Adventure, Adventure
PlattformenPlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S

It Takes Two: Leitender Entwickler Josef Fares ist überzeugt – vom Spiel, von sich und von seinen Mitarbeiter:innen

Josef Fares ist der Entwickler und Gründer von Hazelight Studios in Stockholm – vor seinen Anfängen in der Videospielbranche widmete er sich der Filmwelt und verwirklichte sich als Regisseur und Drehbuchautor. Möglicherweise einer der Gründe, weshalb im Koop-Kracher It Takes Two sehr viel Wert auf eine filmische Erzählung gelegt wurde. Das Gleiche gilt für das zuvor von Hazelight Studios veröffentlichte Spiel A Way Out, das ebenfalls ein ausschließlich zu zweit spielbarer Titel ist.

In einem Interview mit Push Square plauderte der leidenschaftliche Entwickler ein wenig aus dem Nähkästchen. Das nicht ganz Spoiler-freie Interview, welches zunächst eine Szene mit dem Elefanten Cutie thematisierte, veranlasste Josef Fares zum Prahlen: Über das aktuelle Spiel, die gemeinsame Arbeit mit seinem Entwicklerteam und das Konzept eines kommenden Titels. Laut Fares soll bereits ein neues Game in Arbeit sein, das Spieler:innen regelrecht umhauen soll. Zudem soll es den aktuellen Koop-Titel noch übertrumpfen.

Wenn Sie mich nach unserem nächsten Spiel fragen, kann ich Ihnen jetzt sagen, dass es sogar noch besser als It Takes Two werden wird. Es wird so verrückt sein. So sicher bin ich mir[:] das Konzept, was passieren wird [im Spiel, Anm. der Red.], [...] es wird die Leute umhauen.“

Josef Fares, Entwickler und Gründer der Hazelight Studios

It Takes Two: Storytelling wird groß geschrieben – Das Erfolgskonzept?

Das Entwicklerteam aus Stockholm baute vor allem auf eine filmische Erzählung, die das Spiel zu etwas Besonderem machen sollte. Zudem sei die Spielweise einzigartig. Diese Einzigartigkeit bestehe laut Josef Fares darin, dass It Takes Two eines der einzigen Spiele sei, das lediglich im Koop-Modus spielbar ist und keine Einzelspieler-Kampagnen zulässt. Bereits in der It Takes Two-Vorschau wurde deutlich, dass man als Einzelgänger nicht weit kommt: Spieler:innen müssen sich aufeinander verlassen. Das soll jedoch nicht nur Gamer:innen gelingen – auch Gelegenheitsspieler:innen bekämen laut Fares durch die Tutorials und Einführungen schnell ein intuitives Gefühl für die Spielweise.

It Takes Two: Entwickler verspricht: „nächstes Spiel wird euch umhauen“

Schon bei den ersten Tests und Wertungen von It Takes Two durch ausgewählte Kritiker:innen und Magazine auf der ganzen Welt wurde deutlich, dass dieser Titel durch die Decke gehen würde. Der Entwickler aus Stockholm sei jedoch gar nicht überrascht, dass It Takes Two derart großartige Kritiken bekommen hat. Im Interview sagte er, dass er es schon immer gewusst und sein Team mit diesem Gedanken unterstützt habe.

Es sei so, dass jedes Spiel ein Stück der eigenen Seele nähme. Denn Entwickler:innen stecken ihr Herz und ihre Seele hinein und das zeige sich im Ergebnis. Ausschlaggebend bei der Entwicklung eines grandiosen Spiels wie It Takes Two seien laut Josef Fares das Ausprobieren vieler Dinge und das Vertrauen in die Vision eines Spiels niemals zu verlieren. Vermutlich auch die Leitworte für das kommende Spiel der Hazelight Studios, das wohl noch einige Jahre auf sich warten lassen wird. Ob sich das Warten lohnt, wird sich dann zeigen.

Rubriklistenbild: © EA

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Battlefield 6: Erste Bilder und Informationen von Tom Henderson aufgetaucht
Battlefield 6: Erste Bilder und Informationen von Tom Henderson aufgetaucht
Battlefield 6: Erste Bilder und Informationen von Tom Henderson aufgetaucht
Mittelaltercamp ohne Streamer MontanaBlack – Mit Knossi auseinander gelebt
Mittelaltercamp ohne Streamer MontanaBlack – Mit Knossi auseinander gelebt
Mittelaltercamp ohne Streamer MontanaBlack – Mit Knossi auseinander gelebt
PS5 kaufen: Nachschub trotz Schließung – Neue Konsole erneut im Online-Shop
PS5 kaufen: Nachschub trotz Schließung – Neue Konsole erneut im Online-Shop
PS5 kaufen: Nachschub trotz Schließung – Neue Konsole erneut im Online-Shop
FIFA 21: TOTS – Fans haben keinen Bock – Zerstört EA sich das Event selbst?
FIFA 21: TOTS – Fans haben keinen Bock – Zerstört EA sich das Event selbst?
FIFA 21: TOTS – Fans haben keinen Bock – Zerstört EA sich das Event selbst?

Kommentare