Jessica Nigri ganz sexy als Pokemon "Lauchzelot"
+
Jessica Nigri ganz sexy als Pokemon "Lauchzelot"

NSFW

Jessica Nigri ganz sexy als Pokemon "Lauchzelot"

  • Peer Schmidt
    vonPeer Schmidt
    schließen

Jessica Nigri ist für ihre sehr freizügigen Cosplays auf Instagram bekannt. Diesmal hat sie sich ein Vorbild aus Pokemon Schwert als Vorlage genommen. So sexy ist die Umsetzung.

Die 29-jährige Cosplayerin aus Arizona ist vielen Gamern sicherlich ein Begriff und wenn nicht, dann hat jeder schon einmal ein Foto von ihr gesehen. Jessica Nigri entzückt seit 2009 die Community mit den unterschiedlichsten Cosplays die über die Jahre auch immer freizügiger geworden sind. Mit mehr als 3,5 Millionen Abonnenten hat Jessica Nigri eine enorme Followerzahl und ist im Internet ein bekannter Star.

Mit Sexy Pikachu berühmt geworden

Jessica Nigri hatte ihren Durchbruch auf der San Diego Comic-Con in 2009, als ein Bild von ihr als "Sexy Pikachu" im Internet viral ging. Danach konnte ihren Erfolg keiner mehr aufhalten und so ist sie seit vielen Jahren ein fester bestandteil der Cosplay-Szene.

Nun hat sich Jessica wieder ein Pokemon als Cosplay-Vorbild genommen. Es handelt sich dabei um ein Pokemon, welches sich aus dem Pokemon Porenta entwickelt und den Namen "Lauchzelot" trägt. Es handelt sich dabei also um einen Entenritter mit einem Schwert aus einer Lauchstange und dem Schild aus Lauchblättern.

Auf ihrem Instagram Account kann man die Umsetzung von "Lauchzelot" sehen. Wenn man davon ausgeht, dass der Entenritter gar keine Kleidung trägt, kann man sagen, dass Jessica Nigri dem Original aus Pokemon Schwert von Nintendo doch recht nah gekommen ist oder was meint ihr?

Endlich ist sie da! Die von der Pokémon Company veröffentlichte App Pokémon Home erschien am 12.02. 2020 für iOS, Android und auf der Nintendo Switch. Das bietet der Cloud-Service den Spielern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack: PSN-Ban vom Twitch-Streamer – Es ist ein „Witz“
MontanaBlack: PSN-Ban vom Twitch-Streamer – Es ist ein „Witz“
MontanaBlack: PSN-Ban vom Twitch-Streamer – Es ist ein „Witz“
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preiserhöhung für Kunden
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preiserhöhung für Kunden
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preiserhöhung für Kunden
MontanaBlack: Kritik vom Meeresbiologen – Streamer verteidigt sein Aquarium
MontanaBlack: Kritik vom Meeresbiologen – Streamer verteidigt sein Aquarium
MontanaBlack: Kritik vom Meeresbiologen – Streamer verteidigt sein Aquarium
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Müller? Ausbau des eigenen Lieferdienstes
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Müller? Ausbau des eigenen Lieferdienstes
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Müller? Ausbau des eigenen Lieferdienstes

Kommentare