1. ingame
  2. Gaming News

Switch Pro gestrichen? Experte sieht schwarz für neues Konsolen-Modell

Erstellt:

Von: Adrienne Murawski

Kommentare

Die Nintendo Switch Pro war letztes Jahr in aller Munde. Ein Analyst ist nun aber der Meinung, dass es kein Pro-Modell mehr geben wird.

London – Es war das heißeste Gerücht im Jahre 2021 und in aller Munde: die Nintendo Switch Pro. Das Pro-Modell der aktuellen Nintendo Switch sollte laut vielen Insider:innen und Analyst:innen 2021 zumindest angekündigt, wenn nicht sogar releast werden. Stattdessen haben Fans die Nintendo Switch OLED bekommen, die man wohl kaum als Pro-Modell bezeichnen kann. Nun haben Insider:innen und Analyst:innen ihre Einschätzungen für 2022 abgegeben. Einer sieht für die Nintendo Switch Pro keine Zukunft mehr.

Name der KonsoleNintendo Switch Pro / Nintendo Super Switch (unbestätigt)
HerstellerNintendo
TypHybride Spielkonsole (unbestätigt)
Generation9. Konsolengeneration
Speichermediumunbekannt
ReleaseTBA

Nintendo Switch Pro: Keine Zukunft für Pro-Modell? Analyst hat keine Hoffnung mehr

Worum geht‘s? Die GamesIndustry befragt jedes Jahr ausgewählte Insider:innen und Expert:innen nach ihren Prognosen für das anstehende Jahr. Das geschah natürlich auch 2022 wieder und die Befragten haben nicht nur neue Vorhersagen getroffen, sondern auch auf ihre Aussagen vom letzten Jahr zurückgeblickt. Analyst Piers Harding-Rolls von Ampere Analysis lag 2021 mit vielen seiner Einschätzungen richtig, unter anderem mit seiner Prognose zum Verkauf der Nintendo Switch.

Auch für 2022 hat der Analyst aus London seine Einschätzung zum Besten gegeben. So soll der Verkauf der Switch stagnieren, trotzdem wird Nintendo, dank des OLED-Modells, wieder am meisten Konsolen verkaufen. Harding-Rolls schätzt die Verkaufszahlen 2022 auf 21 Millionen Stück.

Im Gegensatz zu den zahlreichen Gerüchten und Spekulationen vom letzten Jahr sieht Harding-Rolls jedoch keine Zukunft mehr für die Nintendo Switch Pro. Tatsächlich ist er der Meinung, dass überhaupt kein Pro-Modell mehr releast wird. Stattdessen erwartet er einen Nachfolger de Nintendo Switch erst in einigen Jahren:

Die Nintendo Switch-Gerätefamilie wird im Jahr 2022 mit rund 21 Millionen verkauften Konsolen erneut die meistverkauften Konsolen sein, unterstützt durch die Veröffentlichung von Switch OLED. Ich erwarte keine Switch Pro im Jahr 2022.

Piers Harding-Rolls

Harding-Rolls Einschätzung steht im Gegensatz zur Meinung einiger anderer Expert:innen und Insider:innen. So erklärte ein:e User:in letztes Jahr das Vorgehen von Nintendo und brachte einen möglichen Release in 2023 für die Switch Pro auf die Bildfläche. Auch Insider Jeff Grubb denkt, dass der Release noch aussteht. Grubb hält einen Release in 2022 für die Switch Pro für möglich.

Keine Switch Pro mehr – Experte erwartet Switch-Nachfolger in 2024

Wann soll der Nachfolger der Nintendo Switch erscheinen? Laut der Aussage von Piers Harding-Rolls in GamesIndustry sieht der Analyst aus London einen Nachfolger der Switch erst im Jahr 2024 als realistisch an. Damit müssten Fans noch mindestens zwei volle Jahre auf eine neue Konsole von Nintendo warten.

Nintendo Switch mit Aufschrift „Pro“ durchgestrichen
Keine Switch Pro geplant – Neues Nintendo-Modell soll 2024 kommen © Nintendo (Montage)

Wer ist Piers Harding-Rolls? Piers Harding-Rolls ist ein Analyst der Gaming-Industrie, welcher für Ampere Analysis in London arbeitet. Dort recherchiert er die neuesten Trends der Branche. Zudem gibt er jedes Jahr seine Prognosen in der GamesIndustry zum Besten und lag mit vielen davon bereits richtig. Ob er auch mit seiner Einschätzung zur Nintendo Switch Pro richtig liegt, wird sich zeigen.

Auch interessant

Kommentare