Leak: Call of Duty WW2 von Sledgehammer Games in 2017?

  • Peer Schmidt
    VonPeer Schmidt
    schließen

Es gibt etwas Neues zum Thema Call of Duty. Ein User, der auch damals das erste Bild des Call of Duty Infinite Warfare Covers gepostet hatte, zeigt uns jetzt eine neue Grafik. Diese soll zeigen, daß es sich bei dem nächsten Call of Duty Titel um "Call of Duty WW2" handelt. Dieser soll aktuell von Sledgehammer Games entwickelt werden.

Kritiker des Leaks sagen, dass es sich dabei um ein Bild aus dem Film "Saving Private Ryan" (Der Soldat James Ryan) handeln soll. Dies konnte aber bisher noch nicht bestätigt werden. Vielmehr wurde von einem Mitarbeiter einer Trailer-Firma mitgeteilt, dass sie bereits an den Trailern für das Game arbeiten. Auch die weiteren Bilder, die veröffentlicht wurden weisen auf das World War 2 Thema hin. Hier eine Übersicht:

Die Meinung der Cod-Fans geht aktuell sehr weit auseinander. Natürlich ist die Freude über einen neuen Titel sehr groß, allerdings zweifeln viele daran, dass Sledgehammer-Games die richtige Spieleschmiede für diesen Titel ist. Ein User merkte an: "Werden die deutschen Soldaten auf Omaha-Beach dann mit knallbunten Waffen herumlaufen und mit Boostern an den Wänden der Bunker entlanglaufen?". Was meinst Du? Handelt es sich hier um einen echten Leak und wenn ja, was hälst Du davon?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare