Neuer Spielmodus

Lords Mobile: „Grenzgang“ verfügbar – Tower Defense-Modus bringt frischen Wind

  • Christian Böttcher
    VonChristian Böttcher
    schließen

Alles neu in Lords Mobile – der Tower Defense-Modus „Grenzgang“ bringt frischen Wind in den Strategietitel. Wir verraten, was ihr zur neuen Spielvariante wissen müsst.

Fuzhou – Tower Defense neu gedacht. Das beliebte Mobile Game Lords Mobile hat ein Update spendiert bekommen. Der brandneue Spielmodus „Grenzgang“ soll eine gelungene Abwechslung zum sonstigen Spielverlauf darstellen und nimmt sich deshalb eins der besten Mobile Games-Genres zur Brust: Tower Defense. Wir verraten euch, wie der neue Modus funktioniert und warum er absolut süchtig macht.

Name des SpielsLords Mobile
Release (Datum der Erstveröffentlichung)26. Februar 2021
PublisherI Got Games (IGG)
Serie-
PlattformiOS, Android, PC
EntwicklerI Got Games (IGG)
GenreStrategie, MMORPG

Lords Mobile: „Grenzgang“-Modus denkt Tower Defense neu

Tower Defense ist ein echtes Phänomen. Gerade auf dem Smartphone kommt man nicht mehr an diesem Genre vorbei. Verteidigungsanlagen platzieren, anrennende Gegnerhorden ins Kreuzfeuer nehmen und am Ende die eigenen Türme und Einheiten verbessern: So lautet das Erfolgsrezept für einen der beliebtesten Spielmodi auf iOS- und Android-Geräten. Doch obwohl sich in den vergangenen Jahren kaum etwas am Genre selbst getan hat, gibt es immer wieder frische Ideen, um das Spielkonzept aufzubohren.

Lords Mobile: Update bringt neuen Spielmodus.

Lords Mobile hat sich nun auf die Fahne geschrieben, Tower Defense wie wir es kennen, anders zu denken. Im brandneuen Spielmodus „Grenzgang“, der seit dem 10. Juni verfügbar ist, geht es nämlich nicht nur darum, die eigene Basis vor feindlichen Truppen zu schützen. Stattdessen dreht ihr den Spieß kurzerhand um und geht selbst in die Offensive. Im Rahmen kurzer, knackiger Challenges müsst ihr so die perfekte Balance aus Angriff und Verteidigung aufstellen. Klingt nicht nach klassischem Tower Defense, macht aber mächtig Laune.

Lords Mobile: So funktioniert der brandneue Tower Defense-Modus „Grenzgang“

Begebt ihr euch also in das schicke lila Portal, das ab sofort in Lords Mobile zu finden ist, findet ihr auf einen Blick alle Herausforderungen, Belohnungen und eure Helden, Türme sowie Fähigkeiten, die ihr aufwerten könnt. Bei einem weiteren Klick ins Portal landet ihr dann direkt in einem Gefecht und der „Grenzgang“ kann losgehen. Das Grundprinzip des neuen Spielmodus ist dabei denkbar simpel.

Lords Mobile: „Grenzgang“ verfügbar – Tower Defense-Modus bringt frischen Wind

Im klassischen Spielmodus findet ihr euch auf einer gespiegelten Karte wieder. Auf der linken Seite steht eure eigene Burg, während auf der rechten die des Gegners darauf wartet, von euren Truppen in Schutt und Asche gelegt zu werden. Im Zwischenraum, der sogenannten Grenze, finden die Gefechte statt. Innerhalb dieses Bereichs könnt ihr Pfeiltürme, Ballisten und andere Verteidigungsmaßnahmen aufstellen, um die anstürmenden Gegner in ihre Schranken zu weisen. Je mehr Herausforderungen ihr abschließt, desto mehr davon erhaltet ihr.

Soweit so Tower Defense. Lords Mobile versieht das Ganze nun mit einem Kniff. Denn ihr müsst außerdem eigene Einheiten ins Feld schicken, die den Grenzraum Stück für Stück erobern – sofern sie sich gegen die gegnerischen Truppen behaupten. Je weiter sie die Grenze zum Gegner nach vorn verschieben, desto mehr Platz habt ihr, eure Verteidigung zu platzieren. Schaffen eure Truppen es dann, die feindliche Burg zu zerstören, habt ihr diese Challenge gewonnen und kassiert saftige Belohnungen, die auch außerhalb des neuen Modus praktisch sind.

„Grenzgang“ in Lords Mobile verbindet Tower Defense mit Offensive

Jedes neue Kapitel in „Grenzgang“ geht dabei mit ganz eigenen Herausforderungen einher. Um diese zu bewältigen, habt ihr die Wahl aus vier verschiedenen Kartentypen, die ihr so zusammenstellen müsst, dass sie für die aktuelle Challenge das perfekte Setup bilden. Nur wenn ihr die richtigen Karten wählt und verbessert, habt ihr im neuen Spielmodus eine Chance. Die folgenden vier brandneuen Karten sind nur in „Grenzgang“ verfügbar.

  • Offiziere
  • Soldaten
  • Türme
  • Fähigkeiten

Für noch mehr Vielfalt sorgen die drei verschiedenen Typen von Herausforderungen, die im neuen Spielmodus von Lords Mobile auf euch warten. Klassisch geht es darum, die feindliche Burg dem Erdboden gleichzumachen, während die zweite Herausforderung euch in eine Art Horde-Modus schickt. der vor allem Effizienz und gutes Timing von euch verlangt. In der dritten Spielvariante hingegen müsst ihr ähnlich einem Endlos-Spiel alle Türme des Gegners zerstören, denn erst dann erscheinen keine neuen feindlichen Truppen mehr.

Für alle, die sich noch mehr Freiheit und Vielfalt in Lords Mobile wünschen, ist „Grenzgang“ eine echte Offenbarung. Im späteren Verlauf der Herausforderungen wird das Ganze richtig knackig und erfordert nicht nur taktisch Geschick, sondern auch eine große Portion Timing von euch. Wer Tower Defense mag, wird den neuen Modus lieben und kann allein deshalb bedenkenlos bei Lords Mobile für iOS und Android zugreifen.

Rubriklistenbild: © I Got Games (IGG)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack: Twitch-Streamer gebanned – „Und was stimmt nicht?“
MontanaBlack: Twitch-Streamer gebanned – „Und was stimmt nicht?“
MontanaBlack: Twitch-Streamer gebanned – „Und was stimmt nicht?“
PS5 kaufen: Konsolen-Chance bei Amazon – Stand zum Nachschub am Wochenende
PS5 kaufen: Konsolen-Chance bei Amazon – Stand zum Nachschub am Wochenende
PS5 kaufen: Konsolen-Chance bei Amazon – Stand zum Nachschub am Wochenende
MontanaBlack: Freundin-Leak – Twitch-Streamer wütend über TikTok-Video
MontanaBlack: Freundin-Leak – Twitch-Streamer wütend über TikTok-Video
MontanaBlack: Freundin-Leak – Twitch-Streamer wütend über TikTok-Video
PS5 kaufen: Nachschub bei OTTO & Baur – Entwarnung für neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei OTTO & Baur – Entwarnung für neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei OTTO & Baur – Entwarnung für neue Konsolen

Kommentare