1. ingame
  2. Gaming News

Magic: The Gathering zeigt zwei exklusive Karten aus neuer Erweiterung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Joost Rademacher

Bald geht die nächste Erweiterung von Magic: The Gathering an den Start. Schon vor Release können Fans hier zwei exklusive Karten aus Dominarias Bund sehen.

Renton, Washington – Ein Sammelkartenspiel ist nur so gut, wie die Karten, aus denen man sein Deck bauen kann. In dieser Hinsicht ist Magic: The Gathering nahezu perfektionistisch, denn obwohl das Spiel seine Anfänge in den 1990er Jahren hat, bekommt es weiter alle paar Monate völlig neue Karten spendiert. Schon im September steht die Veröffentlichung der nächsten Erweiterung mit dem Namen „Dominarias Bund“ an. Wizards of the Coast war so freundlich, zwei Karten schon vor Release zur Verfügung zu stellen, die Fans hier und jetzt exklusiv anschauen können.

Magic: The Gathering – Das steckt hinter „Dominarias Bund“ – Zwei exklusive Karten

Das steckt hinter Dominarias Bund: Dominaria dürfte langjährigen Fans von MTG ein Begriff sein. In diese „Heimatwelt“ von Magic: The Gathering kehrt Wizards of the Coast mit dem neuen Set zum ersten Mal seit langer Zeit zurück. Diese Rückkehr kommt nicht ohne Grund – Im nächsten Jahr feiert das Sammelkartenspiel sein 30. Jubiläum. Jetzt ist also der bestmögliche Zeitpunkt, um den eigenen Wurzeln auf die Spur zu gehen.

Das ist die erste Karte: Gleich zwei legendäre Kreaturen hat Wizards of the Coast zur Vorstellung bereitgestellt. Die erste davon ist Tura Kennerüd, die Himmelsritterin. Wie ihr Name schon andeutet, ist sie eine menschliche Ritterin mit der Eigenschaft fliegend und kommt in Angriff wie auch Verteidigung mit 3 Punkten (3/3) daher. Zusätzlich gehört sie zu den Farben Weiß und Blau, entsprechend hoch sind ihre Mana-Kosten für die Beschwörung. Wer Tura Kennerüd, die Himmelsritterin beschwören will, muss dafür 2 beliebige, einen weißen und zwei blaue Manapunkte locker machen.

Magic The Gathering Karte Tura Kennerüd vor Screenshot aus MTG Arena
Magic: The Gathering – Tura Kennerüd, die Himmelsritterin aus der neuen Erweiterung © Wizards of the Coast/Hasbro

Diesen Effekt hat Tura Kennerüd, die Himmelsritterin: Was wäre Tura Kennerüd denn für eine legendäre Kreatur, wenn sie keinen besonderen Effekt hätte? Wenn sie auf dem Spielfeld liegt, erlaubt sie ihrem Beschwörer, bei jedem Spontanzauber und jeder Hexerei einen weißen Soldat-Kreaturenspielstein mit den Werten 1/1 zu erzeugen. Wer also gerne mit vielen Zaubern spielt und Gegner allmählich in bloßer Anzahl an Kreaturen zermürbt, kann diese Kreatur wunderbar für zusätzliche Manpower auf dem Schlachtfeld ausnutzen

Magic: The Gathering – Exklusive Karten aus „Dominarias Bund“ – Die zweite legendäre Kreatur

Das ist die zweite Karte: Als zweite neue Karte aus „Dominarias Bund“ kommt Zar Ojanen, Tochter von Efrava. Diese legendäre Katzenkriegerin hat es faustdick hinter den Ohren und kommt mit Angriffs- und Verteidigungswerten von 4/4 aufs Spielfeld. Zar Ojanen ist den Farben Weiß und Grün zugeordnet – entsprechend ihrer hohen Werte kostet ihre Beschwörung drei beliebige, einen weißen und einen grünen Manapunkt. Dafür kommt sie auch mit einem Effekt, der bei richtigem Einsatz enorm stark werden kann.

Magic The Gathering Karte Zar Ojanen vor Screenshot aus MTG Arena
Magic: The Gathering – Zar Ojanen, Tochter von Efrava aus der neuen Erweiterung © Wizards of the Coast/Hasbro

Diesen Effekt hat Zar Ojanen, Tochter von Efrava: Der besondere Kniff an dieser Karte ist komplex und kann große Auswirkungen aufs Spielgeschehen haben. Jedes Mal, wenn Zar Ojanen, Tochter von Efrava getappt wird, kann ihr Beschwörer auf jede Kreatur unter seiner Kontrolle, deren Verteidigung geringer als die Anzahl an Standardlandtypen in den von ihm kontrollierten Ländern ist, eine +1/+1-Marke legen. Wer das eigene Deck mit vielen Farben (Ländern) um diese Fähigkeit herumbaut, kann sich so mit Sicherheit eine enorm starke Armee aufbauen.

Wer im Übrigen ein Booster-Pack aus dem Set Dominarias Bund kauft, bekommt garantiert immer mindestens eine legendäre Kreatur unter den neuen Karten. So könnte also jederzeit auch Zar Ojanen oder Tura Kennerüd in einem der neuen Booster stecken.

Auch interessant