Mario Kart 8: Alle neuen DLC-Strecken und Fahrer im Video

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Ihr habt sicher auch die gestrige Nintendo Direct gesehen, oder? Falls nicht könnt ihr euch hier über alle dort vorgestellten Spiele informieren. Unter anderem gab es während der Präsentation Neuigkeiten zu Mario Kart 8. Angesichts des für diesen Monat geplanten DLCs ließ Nintendo die Bombe endlich platzen und kündigte an, dass das erste Downloadpaket für Mario Kart 8 am 13. November erscheinen wird. Außerdem enthüllt man endlich die letzten noch unbekannten Strecken. Das entsprechende Video findet ihr weiter unten im Artikel.

Erstes Mario Kart 8-DLC hat endlich einen Termin

Auf der gestern zu Ende gegangenen Nintendo Direct waren viele Spiele Thema. Unter anderem ging es um Splatoon, The Legend of Zelda: Majoras Mask 3DS und Captain Toad: Treasure Tracker. Aber auch Mario Kart 8 war Gegenstand der Diskussion. Nachdem bereits vor einigen Monaten zwei DLC-Pakete für das Rennspiel angekündigt wurden, von denen eines im November 2014 und das andere im May 2015 erscheinen sollte, ging man nun endlich etwas genauer auf die erste der beiden Erweiterungen ein.

So wurde der 13. November als Releasetermin für das erste DLC genannt, es erwartet uns also schon in wenigen Tagen. Da war aber noch nicht Schluss. Nintendo hatte einen ausführlichen Trailer für uns parat, der nun auch die letzten 5 noch unbekannten Strecken des DLCs enthüllte und uns alle Inhalte noch einmal etwas genauer vorstellte.

Bereits vor einigen Tagen kündigte Nintendo eine Excitebike-Strecke als Bestandteil des DLCs an. Schon vorher standen die kommenden Charaktere und Fahrzeuge fest und auch die Strecken Warios Goldmine und Yoshis Piste wurden in der Vergangenheit angekündigt. Nun steht aber endgültig fest, auf welche Inhalte ihr euch mit dem DLC freuen könnt.

Der komplette Inhalt im Überblick

Insgesamt bringt euch das erste Mario Kart 8-Zusatzpaket 3 neue Fahrer, 4 neue Fahrzeuge und 8 neue Strecken. Damit ihr einen guten Überblick über die Inhalte habt, haben wir diese nachfolgend für euch aufgelistet:

3 neue Fahrer

- Mario im Tanuki-Kostüm

- Peach im Katzen-Kostüm

- Link (The Legend of Zelda)

4 neue Fahrzeuge

- Blue Falcon (F-Zero)

- Bolide

- Tanuki Buggy

- Eponator (The Legend of Zelda)

8 Strecken

- Yoshis Piste (Gamecube)

- Warios Goldmine (Wii)

- Polarkreis Parcours

- Große Drachenmauer

- Excitebike-Stadion (Excitebike)

- Regenbogenboulevard (S NES)

- Mute City (F-Zero)

- Hyrule-Piste (The Legdn of Zelda)

Die neuen Strecken, Cups und der Trailer

Somit wurden der Polarkreis Parcours, die Große Drachenmauer, der Regenbogenboulevard aus Super Mario Kart, Mute City und die Hyrule-Piste erstmals angekündigt. Die acht neuen Strecken kommen übrigens in zwei brandneuen Cups daher, dem Ei-Cup und dem Hyrule-Cup. Fraglich nur, ob Nintendo das System der neuen Strecken und der Retro-Strecken beibehalten will, denn unter den neuen Strecken befinden sich lediglich drei Retro-Kurse. Möglicherweise zählt Nintendo Excitebike auch zu den älteren Strecken, genaueres wissen wir aber erst in ein paar Tagen.

Hier nun wie versprochen der brandneue Trailer zum ersten DLC:

Die Sache mit den Amiibos in Mario Kart 8

Im Nintendo e-Shop könnt ihr das DLC für 8 Euro erwerben. Wir empfehlen aber den Mini-Season-Pass, den ihr jetzt bereits vorbestellen könnt. Dieser kostet 12 Euro und gewährt euch nicht nur alle Inhalte des ersten DLCs, sondern auch die des kommenden zweiten DLCs, das sich thematisch um Animal Crossing drehen wird. Zusätzlich erhaltet ihr einen Packen bunter Yoshis und Shy Guys obendrauf. Also unbedingt noch vorbestellen, bevor das Angebot endet.

Auf der Nintendo Direct verriet Nintendo außerdem noch mehr über die Funktion der Amiibos in Mario Kart 8. So werden alle bisher angekündigten Amiibos mit Mario Kart 8 kompatibel sein und mit den einzelnen Figuren schaltet ihr neue Rennoutfits für eure Miis frei, die im Stile des jeweiligen Amiibos gehalten sind. Auch dazu gab es einen Trailer:

Inhalte in der Galerie

Abschließend haben wir für euch noch eine Galerie aller Inhalte vorbereitet. Viel Spaß!

Werdet ihr euch das erste DLC holen? Wagt ihr euch auf die neuen Rennpisten von Mario Kart 8? Habt ihr das DLC schon vorbestellt? Was haltet ihr von der Amiibo-Kompatibilität und welche Strecken, Fahrer und Fahrzeuge würdet ihr euch für kommende DLCs wünschen? Antworten uns in den Kommentaren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare