Mario Kart 8: Die neue Excitebike-DLC-Strecke im Video

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Was waren wir nicht alle erstaunt als Nintendo vor einigen Monaten bekanntgab, dass man Mario Kart 8 zwei DLC-Pakete mit neuen Fahrern, neuen Fahrzeugen und neuen Strecken spendieren wird. Viele Nintendo-Fans fielen in Ekstase und die damalige Ankündigung sorgte darüber hinaus für eine regelrechte DLC-Welle auf der Wii U. Bei anderen Spielen würden wir uns wahrscheinlich über kostenpflichtigen Zusatzcontent ärgern, bei Mario Kart 8 und anderen Nintendo-Spielen aber kennt unsere Vorfreude keine Grenzen. Das erste DLC-Paket soll uns bereits im November erwarten und langsam dringen immer mehr Details zu den einzelnen Inhalten ans Tageslicht. Nun enthüllte man eine neue Strecke, die im Excitebike-Look daherkommen wird. Informationen zu dieser Strecke, Details zu den restlichen Inhalten des Paketes und die Excitebike-Strecke im Video, all das seht und erfahrt ihr weiter unten.

Motocross-Action in Mario Kart 8

Nintendo wirft uns endlich einen weiteren Appetithappen vor die Füße. In einem brandneuen Trailer kündigte man für das erste im November 2014 erscheinende Mario Kart 8-DLC eine weitere Strecke an. Bei dieser handelt es sich um das Excitebike-Stadion. Ihr kennt Excitebike nicht? Gut, dann hier eine kurze Zusammenfassung.

Bei Excitebike handelt es sich um einen echten NES-Klassiker, bei dem ihr als Motocross-Fahrer über halsbrecherische Pisten mit Hügeln und Rampen saust und versucht, vor euren Konkurrenten das Ziel zu erreichen. Tatsächlich wurde das Spiel damals unter Shigeru Miyamoto persönlich entwickelt. Ein paar von euch kennen die Excitebike-Fahrer vielleicht noch aus Super Smash Bros. Brawl, wo sie als Helfertrophäe vertreten waren. Nun wird Excitebike also ein kleines Revival in Form einer neuen Rennstrecke für Mario Kart 8 erleben.

Bevor wir euch die Strecke aber im Detail vorstellen, wollen wir noch einmal rekapitulieren, welche Inhalte des ersten DLC-Packs bereits bekannt sind. Schon als Nintendo vor einiger Zeit die beiden DLC-Pakete ankündigte war klar,  dass jedes Paket mit 8 neuen Strecken, 3 neuen Fahrern und 4 neuen Fahrzeugen daherkommen wird. Die drei hinzukommenden Fahrer des ersten Paketes sind bereits damals mit dem ersten Trailer bekanntgegeben worden. Es handelt sich dabei um Peach im Katzenkostüm, Mario im Tanooki-Kostüm und Link aus der The Legend of Zelda-Reihe.

Alle Fahrer bekannt, alle Fahrzeuge bekannt, 5 Strecken bekannt

Auch zu den Fahrzeugen trafen nach und nach Informationen ein, so das mittlerweile alle bekannt sind. So dürft ihr euch im November auf ein cooles Pferde-Bike im Zelda-Stil schwingen, wahlweise im Tanooki-Buggy Platz nehmen, bei Bedarf eine Runde im aus der F-Zero-Reihe bekannten Blue Falcon drehen oder den sogenannten B-Dasher ausprobieren.

Lediglich bezüglich der Strecken hüllt sich Nintendo immer noch ein wenig in Schweigen. Bekannt ist, dass zwei komplette Cups, der Ei-Cup und der Triforce-Cup, mit je vier Strecken kommen werden. In den letzten Tagen lieferte Nintendo uns dann aber doch ein paar Details zu den Strecken. So werden der Yoshi-Circuit (Gamecube-Strecke) und Warios Goldmine (Wii) in einer aufpolierten Version in Mario Kart 8 integriert. Auf bisherigen Bildern ließen sich darüber hinaus eine Zelda-Strecke und eine F-Zero-Strecke erkennen. Mit der Excitebike-Arena ist nun also die fünfte Strecke bekannt.

Und die hat es in sich. So soll sich beispielsweise der Aufbau der Excitebike-Strecke mit jedem Neustart verändern. Zwar wird der Kurs dabei seine ovale Form behalten, Rampen und Hügel werden jedoch zufällig neu platziert. Dazu kommen Ölpfützen, die euch das Leben schwer machen. Einen guten Eindruck von der Strecke bekommt man im dazugehörigen Trailer. Den haben wir natürlich im Folgenden für euch bereitgestellt:

Der Inhalt des ersten DLCs im Überblick

Wenn wir alle Informationen zusammen nehmen und einfach mal annehmen, dass Nintendo das Prinzip mit Retro- und neudesignten Strecken beibehalten wird, wartet das erste DLC mit folgenden Inhalten auf:

3 Fahrer: Katzen-Peach, Tanooki-Mario, Link

4 Fahrzeuge: Zelda-Bike, Tanooki-Buggy, Blue Falcon, B-Dasher

Ei-Cup (4 Strecken)

- Yoshis Circuit

- Warios Goldmine

- [noch nicht bekannt]

- [noch nicht bekannt]

Triforce-Cup (4 Strecken)

- Excitebike-Arena

- F-Zero Strecke

- The Legend of Zelda-Strecke

- [noch geheim]

Wann genau uns das DLC erwartet müsste Nintendo bald bekannt geben, bisher ist nur der November als Release-Monat bekannt. Das DLC-Pakte wird euch genau wie das zweite auch 8 Euro kosten. Wir empfehlen aber das Sparangebot: Beide DLCs vorbestellen zum Preis von 12 Euro und sofort gratis bunte Yoshis und bunte Shy Guys dazu bekommen.

Es kommt noch mehr

Das zweite DLC-Paket mit genauso viel Inhalt erscheint übrigens erst im Mai nächsten Jahres. Bekannt sind bereits der Villager, Isabelle und Dry Bowser als Fahrer und ein Kurs im Animal Crossing-Design.

Galerie zum ersten DLC

Jetzt freuen wir uns aber erst einmal auf das erste Pack und passend dazu haben wir an dieser Stelle noch eine Galerie für euch, mit Fotos zur neuen Excitebike-Strecke und den anderen Inhalten. Viel Spaß:

Was sagt ihr zur Excitebike-Arena? Habt ihr Lust sie auszuprobieren? Welche Strecken hat Nintendo wohl noch für die beiden DLCs in Petto und welche Strecken und Fahrzeuge würdet ihr gerne sehen? Lasst eurer Kreativität freien Lauf und schreibt es unten in die Kommentare.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare