Mass Effect Andromeda: Xbox Scorpio Unterstützung nun doch geplant

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Wie es scheint, soll Mass Effect Andromeda nun doch eine Unterstützung für die Xbox Scorpio erhalten. Zuvor hatte der Entwickler Bioware klar gestellt, dass man keine Unterstützung für die verbesserte Konsole plane. In einem Statement Rudern die Entwickler nun zurück und stellen klar, dass eine Unterstützung für die Scorpio doch geplant sei.

Mass Effect Andromeda wird die Xbox Scorpio nun doch unterstützen

Der Creative Director von Mass Effect Andromeda sagte, man würde sich bei Bioware derzeit Gedanken machen welche Vorteile die Scorpio dem Spiel bieten könnte und wie man diese nutzen kann. Erscheinen soll die Xbox Scorpio zum Weihnachtsgeschäft 2017.

Zudem sei laut Walters eine Game of the Year-Edition geplant, welche sowohl alle Downloadinhalte des Hauptspiels, als auch eine Technisch verbesserte Version des Spiels enthalten soll. Diese soll dann auch eine 4K Auflösung bieten. Fest steht allerdings noch nichts. Immerhin ist Bioware ja momentan noch damit beschäftigt Mass Effect Andromeda fertigzustellen.

Am 23. März erscheint das Spiel dann für die PlayStation 4, Xbox One und den PC. Freut Ihr euch auch schon so sehr wie wir auf Mass Effect Andromeda? Schreibt es uns in die Kommentare!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare