+
Neue Geschichte, alte Besetzung?

Darauf könnt ihr euch jetzt schon freuen!

Matrix 4: Hollywoods Klassiker mit Orginalbesetzung

  • schließen

Warner Bros hat angekündigt, dass Matrix einen vierten Teil bekommt. Wem das noch kein Staunen auf Gesicht zaubert, kann sich auf Infos über den Film gefasst machen, die sich gewaschen haben.

Matrix-Crew - Alte Liebe rostet nicht

Eine große Frage die wir uns alle stellen sollten:„Rote oder blaue Pille?“ Wer sich die Frage beantwortet hat kann nun weiterlesen. Newsflash: Die spektakulären und mysteriösen Geschehnisse der Matrix-Trilogy werden fortgesetzt. Mit dabei sind die gesamte Hauptbesetzung der vorherigen Teile. Regie wird eine der Wachsowki-Schwestern, Lana Wachowski, führen, wie auch schon in den 3 vorigen Teilen der Matrix-Trilogie. Lanas Schwester, Lilly Wachowksi, ist dieses mal nicht mit in der Regie. Zu Zeiten von Matrix 1-3 waren die beiden Regisseurinnen, vor ihrer Geschlechtsumwandlung noch unter den Namen Andy und Larry Wachsowki bekannt. Durch Begeisterung für den Anime Ghost in the Shell haben sie damals die Arbeiten zum ersten Matrix-Teil begonnen. Der eigentliche Film zu Ghost in the Shell kam mit Scarlett Johansson jüngst ins Kino.

Matrix 4: Schon bald auf der Leinwand 

Eine Fortsetzung der Filmreihe hat Warner Bros schon von vorne herein geplant. Die Mehrheit der Community war sich sicher, dass wir im Sequel diesmal keinen Keanu Reeves, Carrie-Anne Moss oder Hugo Weaving auf den Leinwänden sehen würden. Die Produktion des Films wurde tatsächlich schon mal in Angriff genommen, doch wegen Problemen mit den Rechten schreitete die Entwicklung des Films nur langsam voran. Nun geht es aber im vollen Zügen los, denn ein Bericht von Variety hat herausgegeben, dass die Produktion 2020 starten wird. Voraussichtlich können wir uns 2021 schon auf den neusten Teil von Matrix freuen. 

Keanu will wie Neo sein

Der Hauptcharakter des Films, gespielt von als Keanu Reeves enthüllt in einem Interview warum er seinen Charakter so liebte und, dass er nur zu gerne mehr Charaktereigenschaften der Rolle im echten Leben haben will. Reeves hält Neo für einen moralischen und positiven Mann und ein tolles Vorbild. „Er ist ein besserer Mann als ich, aber ich versuche seinen Werten gerecht zu werden“. Die Neugierde Neos und die Art und Weise wie er an seine Antworten kommt faszinieren den Schauspieler. Nicht zuletzt soll die Reinheit der Liebe von Neo zu seiner Matrix-Frau Trinity ihm besondere Inspiration gegeben haben. 

Cyborg-Keanu haut uns vom Hocker 

Reeves ist zur Zeit nicht nur matrixtechnisch am Start. Im Action-RPG Cyberpunk 2077, der im 16. April 2020 auf den Markt kommen wird, spielt Keanu Reeves einen Guide, der den Spieler durch das ganze Spiel begleitet. Die Frage ob es sich bei dem Charakter Johnny Silverhand um eine lebende Person handelt oder etwa um einen Geist oder Hologramm, bleibt noch offen. Seine deutsche Synchronstimme bleibt auch hier wieder die selbe, wie aus oben genannten Matrix-Filmen.

sf

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Kommentare