Details zum Microsoft Store

Microsoft Store: Alles zum Online-Shop für Apps, Software und Games

  • Peer Schmidt
    VonPeer Schmidt
    schließen

Der Microsoft Store gilt auf dem PC als eine der meistgenutzten Anwendungen. Der Online-Shop bietet zahlreiche Apps, Games und Software zum Download.

Redmond, Washington – Der Microsoft Store von Windows wurde auf dem PC zum ersten Mal mit dem Betriebssystem Windows 8 vorgestellt. Dort ist es möglich, Apps aus allen Bereichen zu downloaden, wie zum Beispiel Spiele und Software. Darüber hinaus ist es ebenso kein Problem, Hardware zu erwerben. Dazu zählen zum Beispiel Spielekonsolen der aktuellen Generation wie die Xbox Series S und Series X.
Aber auch Spielekonsolen der vergangenen Konsolen-Generation sind weiterhin erhältlich. Darüber hinaus wird im Microsoft Store das notwendige Zubehör für die Hardware angeboten. Darunter lässt sich zum Beispiel eine vielfältige Auswahl hochwertiger Controller für die Xbox oder auch Headsets finden, mit denen eine Kommunikation mit anderen Spielern ermöglicht wird.

Microsoft Store: Angebote und Schnäppchen bei Apps, Software und Games

Wer sparen möchte, sollte öfter mal einen Blick in den Microsoft Store werfen. Innerhalb der Kategorie „Sale“ lassen sich zahlreiche Sonderangebote und Schnäppchen aus den Bereichen Spiele, Geräte, Software und Unterhaltung finden. Dabei stehen den Kunden regelmäßig Discounts von bis zu 80 % zur Verfügung. Da die Angebote zeitlich begrenzt und sehr begehrt sind, sollte man mit dem Kauf unter Umständen nicht zu lange zögern. Wird zu lange mit dem Kauf gewartet, ist es möglich, dass das gewünschte Angebot bereits vergriffen, beziehungsweise nicht mehr verfügbar ist.

Der Microsoft Store bietet Software, Apps, Games und andere Downloads für PC und Xbox-Konsolen an.

Außer mit den Spardeals der regulären Sales kann man im Microsoft Store weiterhin auch im Rahmen diverser saisonaler Shopping-Events sparen. Dazu zählen zum Beispiel umfangreiche Season-Sales, wie die Angebote zum Winter oder Sommer. Außerdem gibt es weitere Rabattaktionen zum Black Friday oder auch zu Weihnachten, im Rahmen welcher einzelne Software-Artikel mit Discounts von bis zu 80 % versehen sind.

Dies funktioniert nach dem gleichen Prinzip, wie in anderen Publisher-Shops wie dem Epic Games-Store. Die Spiele, Software und sonstigen Produkte des Microsoft Stores sind nach dem Kauf sofort verfügbar zum Download. Handelt es sich um physische Produkte, ist es möglich, dass zusätzlich zum Kaufpreis zusätzlich eine Versandpauschale berechnet wird. Nach dem Bezahlvorgang wird das bestellte Produkt in der Regel innerhalb weniger Tage verschickt.

Microsoft Store auf der Xbox: Sale, Schnäppchen und heruntergesetzte Spiele

Der Microsoft Store auf der Xbox funktioniert nach dem gleichen Prinzip, wie der Store auf dem PC oder dem Smartphone. Es werden dabei in der Regel mehrere Kategorien angezeigt. Dazu zählen unter anderem:

  • Kürzlich erschienene Spiele
  • Heruntergesetzte Titel
  • Spezielle Sales, wie zum Beispiel Schlussverkäufe oder Schnäppchen im Rahmen des Black Friday
  • Vorbestellungen von Spielen, die in Kürze erscheinen

Auch hier ist es wichtig, bei speziellen Promotionen schnell zuzuschlagen und nicht zu lange mit dem Kauf zu warten. Wie lange ein Sale gilt, wird in der Regel mit angezeigt, sodass sich der Kauf leicht planen lässt. Weiterhin sollte darauf geachtet werden, dass auf der internen Festplatte genug Speicher zum Installieren der gekauften Spiele zur Verfügung steht. Ist dies nicht der Fall, kann das Spiel jedoch auch zu einem späteren Zeitpunkt installiert werden.

Besteht Interesse an einem Spiel, liegt aber der Preis noch zu hoch, ist es möglich, den Titel auf die Wunschliste zu platzieren. Mit dieser erlangt man einen Überblick über die aktuellen Preise und kann so direkt zuschlagen, falls das Spiel im Rahmen eines Sales oder auch einer Promotion irgendwann zu einem günstigeren Preis angeboten wird.

Kostenlose Spiele und Software im Microsoft Store

Abgesehen von zahlungspflichtigen Inhalten werden im Microsoft Store weiterhin zahlreiche kostenlose Spiele angeboten. Für eine komplette Übersicht aller verfügbaren Gratis-Inhalte genügt es, in der Suchleiste den Begriff „Kostenlos“ oder auch „Gratis“ einzugeben. Dabei handelt es sich sowohl um ältere Spiele als auch neue Games, die auf das Konzept „Free to Play“ setzen. In diesen Spielen ist es dann möglich, zusätzliche Inhalte käuflich zu erwerben und das Grundspiel ansonsten kostenlos zu spielen. Das macht sich insbesondere dann bezahlt, wenn lediglich ein begrenztes Budget für Spiele zur Verfügung steht.

Herunterladen lassen sich kostenlose Spiele und sonstige Gratis-Produkte genauso, wie zahlungspflichtige Artikel. Das Installieren wird in der Regel sofort nach dem „Kauf“ gestartet, vorausgesetzt es steht genug Speicherplatz auf entweder der internen oder auch einer externen Festplatte zur Verfügung. Das Angebot verfügbarer Gratis-Inhalte wird im Microsoft Store regelmäßig ausgetauscht und durch neue Titel ergänzt. Es macht sich also bezahlt, öfter mal einen Blick in den Game-Store von Windows zu werfen.

Weitere Anforderungen für das Spielen von Microsoft Store Titeln

Beim käuflichen Erwerb von Spielen, die einen Internetzugang benötigen und auf einem Online-Server gespielt werden, ist es wichtig, auf diverse Zusatzanforderungen zu achten. Dazu zählt unter anderem, dass man auf der Xbox über einen Live Gold oder Xbox Game Pass Zugang verfügt. Nur mit einem entsprechenden Zusatz-Abonnement ist es auch möglich, Online-Titel tatsächlich zu spielen. Die beiden Abonnements lassen sich problemlos direkt im Windows Game Store erwerben. Dabei stehen verschiedene Zeiträume zur Verfügung, zum Beispiel für einen Monat, drei Monate oder auch ein ganzes Jahr.

Mit dem Xbox Game Pass lassen sich monatlich verschiedene Spiele kostenlos im Microsoft Store herunterladen.

Im Microsoft Store gibt es weiterhin eine Übersicht über alle verfügbaren Game Pass Titel. Dabei handelt es sich um Spiele, die mit einem Game Pass Abonnement frei verfügbar sind. Dem Kunden sind keine Grenzen gesetzt, wie viele Titel dieser downloaden und auf seiner Hardware installieren möchte. Dabei sollte beachtet werden, dass zum Spielen dieser Titel ein konstantes Abonnement erforderlich ist. Wird das Game Pass Abonnement also beendet, kann auf entsprechende Titel nicht mehr zugegriffen werden.

Verfügbare Software und Apps im Microsoft Store

Auch wenn der Fokus im Microsoft Store ganz klar auf Spieltitel liegt, werden im Microsoft Store weiterhin zahlreiche Software-Artikel angeboten. Dabei handelt es sich zum Beispiel um die Produkte des Office-Paketes, wie beispielsweise Microsoft Word, Excel oder PowerPoint. Dabei hat der Nutzer bei diverser Software die Wahl, ein Abonnement abzuschließen, oder das gewünschte Produkt sofort zu erwerben.

Auch im Bereich der Software werden immer mal wieder lukrative Sales veröffentlicht, mit denen die Software mit bis zu 80 % im Preis heruntergesetzt wird. Weiterhin dürfen sich Kunden des Microsoft Stores immer mal wieder über kostenlose Angebote freuen. Wurde ein Spiel oder Software-Titel einmal käuflich erworben, kann dieser für einen unbestimmten Zeitraum erneut installiert werden. Dazu sollte lediglich sichergestellt werden, das Microsoft Store Konto zu benutzen, mit dem der Kauf durchgeführt wurde.

Synchronisation der erworbenen Microsoft Store Titel

Erwirbt man einen Spieltitel im Microsoft Store auf dem PC, können die gekauften Games automatisch auch auf der entsprechenden Spielekonsole oder einem anderen Gerät installiert werden. Dafür ist lediglich notwendig, das gleiche Benutzerkonto zu verwenden. In der Regel geschieht diese Synchronisation vollkommen automatisch. Es ist also nicht notwendig, den Download manuell durchzuführen.

Rubriklistenbild: © Microsoft / Montage

Mehr zum Thema

Kommentare