+
Modern Warfare Beta: Neues Statement von Infinity Ward zur Minimap

Ein Hin und Her

Modern Warfare Beta: Neues Statement von Infinity Ward zur Minimap

  • schließen

Die Diskussionen zu dem Thema Minimap in der Call of Duty: Modern Warfare Beta reißen nicht ab. Nachdem einige Profi-Spieler die neue Minimap ebenfalls kritisiert hatten, hat der Entwickler Infinity Ward noch einmal Stellung genommen.

Nachdem Infinity Ward die Minimap wieder in das HUD eingefügt hatte, gab es aber weiterhin Kritik. Viele Profi-Spieler waren mit den Funktionen der Minimap nicht zufrieden.

Insbesondere die fehlende Visualisierung von Feuersalven wurde sehr kritisch gesehen und auch die Tatsache, dass man gegnerische Spieler die ohne Schalldämpfer schießen nicht auf der Minimap sehen kann.

Gegnerische Spieler sind aktuell auf der Minimap nicht zu sehen

Bei dem Start der PS4 Beta war die Minimap noch komplett aus dem Spiel entfernt worden. Dies löste viel Frust und Ärger in der Community aus, sodass Infinity Ward sich dazu entschloss die Minimap wieder in das Spiel zurückzubringen. Allerdings sind die Spieler mit dem Ergebnis immer noch nicht zufrieden.

Aktuell ist die Minimap zwar auf der oberen linken Seite des Head Up Displays (HUD) zu sehen, aber man kann nur Teamkameraden auf ihr sehen. Dies führt natürlich dazu, dass es sehr schwer ist im Spiel die Spawn-Kontrolle zu erreichen.

Kommunikationsmanagerin sagt, man würde das Thema weiterhin beobachten

Wie auch in den letzten Tagen hat die Kommunikationsmanagerin von Infinity Ward zu dem Thema Stellung genommen. Sie sagt in einem Tweet "Die Entwickler sind immer noch dabei an der Minimap zu arbeiten und das man die Situation weiterhin betrachtet".

Auch wenn die Profi-Spieler nicht einhundert Prozent zufrieden sind, loben sie die gute Kommunikation mit Infinity Ward

Profi-Spieler Zer0 lobt die gute Arbeit von Infinity Ward

das FaZe Clan Mitglied Zer0 lobte in einem Post die gute Arbeit von Infinity Ward und die Änderungen, die täglich an der Modern Warfare Beta stattfinden.

Insgesamt ist das Feedback auf die Beta abgesehen von der Minimap fast durchweg positiv.

Der Weltmeister aus 2018 Patrick ACHES price sagt auf Twitter: "Wenn sie die Minimap von früher wieder einbauen und das "Personal UAV" herausnehmen, wird das Spiel phänomenal werden".

Die Call of Duty: Modern Warfare Beta wird am 21. September für alle Spieler in der Public Beta offen stehen.

Jetzt wo das Spiel erschienen ist tauchen neue Leaks auf, die neben den Waffen-Skins von Modern Warfare auch die animierten Player Cards und Sticker zeigen.

Modern Warfare - Hilfereiche Tipps zum Start

Viel Spieler haben noch nie ein Spiel aus der Call of Duty-Reihe gespielt, daher haben wir einen Modern Warfare Anfänger-Guide mit nützlichen Tipps zum Start des Spiels zusammengestellt. Die Community wünscht sich allerdings noch Verbesserungen am Spiel. Mit diesen Änderungen und Anpassungen könnte Modern Warfare noch besser werden.

Gerade das Gameplay von CoD Modern Warfare sorgt aktuell für viel Wirbel. Besonder auf Twitch ist dies immer wieder zu beobachten. Erst kürzlich ging eine Bombenentschärfung eines farbenblinden Call of Duty Modern Warfare Twitch-Streamers mächtig in die Hose. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Kommentare