Most Wanted 2019: Diese 19 Filme dürfen sich Gamer nicht entgehen lassen

  • schließen

Inzwischen ist das Jahr 2019 so richtig angelaufen und bringt bereits in den ersten Wochen eine ganze Reihe neuer Filmperlen auf die Leinwand. Und das ist erst der Anfang. Über das ganze Jahr hinweg warten Blockbuster über Blockbuster darauf, uns in die Kinosäle zu locken. Besonders Gamer mit einer Vorliebe für Superhelden kommen in den kommenden 12 Monaten nicht aus dem Staunen heraus. Deshalb sind hier unsere 19 Filme, die sich Gamer in 2019 nicht entgehen lassen dürfen.

1 Alita: Battle Angel

https://www.youtube.com/watch?v=T9nN8kD-MAQ

Kinostart: 14. Februar 2019

Regie: Robert Rogriguez

Mit Alita: Battle Angel kommt dieses Jahr endlich die langerwartete Adaption des Graphic Novel von Yukito Kishiro auf die deutsche Kinoleinwand. Ursprünglich sollte James Cameron Regie führen, zog sich allerdings schon 2015 auf die Produktionsebene zurück. Seinen Posten übernahm Robert Rodriguez, der mit Sin City bereits einen Comic verfilmt hatte und als Spezi von Quentin Tarantino Berühmtheit erlangte. Als eines der größten Projekte des Jahres dürften Gamer vor allem deshalb auf ihre Kosten kommen, weil sie entweder die Vorlage bereits verschlungen haben oder auf die Videospiel-esken Welten des Alita-Universums abfahren.

2 Avengers: Endgame

https://www.youtube.com/watch?v=L0d-hlXss_U&t=4s

Kinostart: 25. April 2019

Regie: Anthony & Joe Russo

Das Marvel Cinematic Universe neigt sich so langsam seinem furiosen Ende zu und bringt mit Avengers: Endgame einen der teuersten und größten Blockbuster aller Zeiten ins Kino. Nachdem Infinity War uns mit offenem Mund zurückgelassen hat, liegt es nun an den Russo-Brüdern, die Avengers in ihren letzten großen Kampf gegen Thanos zu führen und das Ende des ersten Teils noch zu übertreffen. Seit Ewigkeiten gehen Comics, Superhelden und Gamer Hand in Hand und daran wird sich auch dieses Jahr nichts ändern, wenn Phase 3 des MCU ihren glorreichen Abschluss findet.

3 Captain Marvel

https://www.youtube.com/watch?v=tCJJRqKDrGY

Kinostart: 07. März 2019

Regie: Anna Boden & Ryan Fleck

Bevor die Avengers im April gemeinsam ran dürfen, feiert Captain Marvel schon im März ihren großen Einstand im MCU. Nachdem DC mit Wonder Woman im vergangenen Jahr bewiesen hat, dass weibliche Superheldinnen ihren männlichen Counterparts auch in Standalone-Verfilmungen locker das Wasser reichen können, zieht Marvel nun nach und hat mit Anna Boden direkt eine weibliche Regisseurin mit an Bord. Als vorletzter Filme der dritten Phase dürfen wir uns wohl auf einige Enthüllungen freuen, die Einfluss auf das große Finale mit Endgame nehmen.

4 Dumbo

https://www.youtube.com/watch?v=JbtOIkE69-o

Kinostart: 04. April 2019

Regie: Tim Burton

Auch wenn Dumbo im ersten Moment vielleicht nicht wie der typische Gamer-Film klingt, dürfte der Fantasy-Film in diesem Jahr wohl auch den ein oder anderen Videospiel-Enthusiasten ins Kino locken - schließlich führt Tim Burton Regie, der bereits in der Vergangenheit bewiesen hat, dass kindliche Themen und düstere Visionen sich nicht im Weg stehen müssen. Viele von uns sind mit dem Buch aufgewachsen, in dem der tapsige Zirkuselefant um seine Freiheit kämpft. Ob das auch auf der großen Leinwand funktioniert, erfahren wir in wenigen Monaten.

5 Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt

https://www.youtube.com/watch?v=lmQMAJI9Ww4

Kinostart: 07. Februar 2019

Regie: Dean DeBlois

Drachen und Wikinger in einer liebevollen Fantasy-Welt - wenn das nicht nach einer Mischung für Gamer klingt, dann wissen wir auch nicht weiter. Die Vorgänger gehörtem zum Besten, was Dreamworks in den vergangenen Jahren auf die Leinwand gebracht hat und so erhält auch der dritte Teil der Ohnezahn-Saga einen Ehrenplatz in unseren Highlights von 2019. Geht euch bei diesem Trailer genauso das Herz auf wie uns?

6 ES: Kapitel 2

Kinostart: 05. September 2019

Regie: Andy Muschietti

ES ist wieder soweit! 27 Jahre nach den Ereignissen des ersten Teils kommt der Club der Verlierer erneut zusammen, um dem Schrecken von Derry ein für alle mal ein Ende zu setzen. Nachdem der erste Teil zwischen waschechtem Body-Horror und einer Coming-of-Age-Story voller Witz oszillierte, fragen wir uns, was Andy Muschietti aus dem zweiten Teil machen wird. Sicher ist: Pennywise kostet uns im September garantiert wieder die ein oder andere schlaflose Nacht.

7 Die Eiskönigin 2

https://www.youtube.com/watch?v=L0MK7qz13bU

Kinostart: 28. November 2019

Regie: Chris Buck, Jennifer Lee

Einen offiziellen Trailer zum zweiten Teil von Elsas frostiger Reise gibt es zwar noch nicht, trotzdem gehört Die Eiskönigin 2 für viele zu den absoluten Highlights diesen Jahres. Nicht ohne Grund hat sich der erste Teil zwei Oscars sichern und stolze 1,2 Milliarden Dollar an den Kinokassen einspielen können. Damit ist der Vorgänger der erfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten und besonders aufgrund seiner musikalischen Finesse beliebt wie kaum ein anderer. Ob uns ein zweiter Ohrwurm à la "Let it Go" erwartet, erfahren wir hoffentlich im November.

8 Friedhof der Kuscheltiere

https://www.youtube.com/watch?v=tfRVEX6E1Xg

Kinostart: 04. April 2019

Regie: Kevin Kölsch, Dennis Widmyer

Noch bevor uns im September ES das fürchten lehrt, startet eine weitere Stephen King Adaption in die deutschen Kinos: Friedhof der Kuscheltiere. Das Remake des Kult-Klassikers von 1989 möchte den kriechenden Horror zeitgemäß aufarbeiten und für den abgehärteten Zuschauer im Jahr 2019 fit machen. Ob die beiden Regisseure, deren Namen so deutsch klingen wie Müller, den Spagat zwischen alten Tugenden und neuen Schock-Elementen hinbekommen, erfahren wir im April.

9 GLASS

https://www.youtube.com/watch?v=zcnXCSEwqtU

Kinostart: 17. Januar 2019

Regie: M. Night Shyamalan

Schon im Januar feiert der Meister der Twist sein fulminantes Comeback und bringt mit GLASS das Finale der sogenannten "Eastrail 177"-Trilogie. Er bringt Unbreakable, sein Meisterwerk aus dem Jahre 2000, mit dem Psychothriller Split aus 2016 zusammen, um seine Geschichte rund um Comicbücher und Superhelden zu einem stimmigen Abschluss zu führen. In unserer Kritik erfahrt ihr schon jetzt, ob das Wagnis gelingt.

10 Hellboy

https://www.youtube.com/watch?v=7AFdZhH0fOA

Kinostart: 11. April 2019

Regie: Neil Marshall

Der ungehörnte Superheld mit der großen Klappe kehrt zurück. Auch wenn die Reihe den ikonischen Hauptdarsteller Ron Perlman und im gleichen Atemzug seinen Regisseur Guillermo del Toro verloren hat, gehört Hellboy für viele zu den Pflichtfilmen in diesem Jahr. Die Rolle des roten Sympathieträgers übernimmt im neuen Teil David Harbour, der bereits in der Kultserie Stranger Things zeigen konnte, welches Potenzial in ihm steckt. Zur Geschichte ist noch nicht allzu viel bekannt, außer dass er es mit einer uralten Hexe zu tun bekommt, die ihm mehr abverlangen soll als alle Schurken zuvor.

11 John Wick: Kapitel 3

Kinostart: 23. Mai 2019

Regie: Chad Stahelski

In den vergangenen Jahren hat sich John Wick zu einem der beliebtesten Helden der Filmlandschaft entwickelt. Nicht zuletzt, weil Keanu Reeves in dieser Rolle aufgeht wie zuletzt als Neo in Matrix und vor allem deshalb, weil Chad Staheski weiß wie man moderne Action wuchtig und schnell inszeniert. Zum dritten Teil gibt es leider noch keinen offiziellen Trailer, sodass wir uns vorerst mit Standbildern zufrieden geben müssen. Dennoch sind wir gespannt darauf, wie der toughe Auftragskiller dieses Mal zu Werke geht, wenn er selbst auf der Abschussliste steht.

12 Joker

Kinostart: 17. Oktober 2019

Regie: Todd Phillips

Der Joker in bürgerlicher Montur und mit realistischem Clown-Makeup? Kein schlechter Scherz, sondern Realität. Der neue Standalone-Film zum Joker soll abgekapselt vom DC Extended Universe (DCEU) funktionieren und die Hintergründe des immer lächelnden kriminallen Mastermind in den Fokus rücken. Auch wenn die Fans der Besetzung von Joaquin Phoenix als Joker weiterhin skeptisch gegenüberstehen, blicken wir gespannt auf den Streifen von Hangover-Regisseur Todd Phillips. Dass Phoenix ein absolut genialer Schauspieler ist, hat er in der Vergangenheit mehrfach bewiesen.

13 Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

https://www.youtube.com/watch?v=2XaB2xCdHlI

Kinostart: 09. Mai 2019

Regie: Rob Letterman

Als der erste Trailer von Pokémon Meisterdetektiv Pikachu im Internet auftauchte, war das Entsetzen groß. Der knuddelige Elektro-Begleiter soll im Live-Action-Film nicht nur eine eigene Stimme erhalten, sondern die von Hollywood A-Lister Ryan Reynolds. Was in der Theorie völlig wahnsinnig klingt, lief im Trailer aber ziemlich unterhaltsam ab. Egal ob ihr Pokémon Fans seid oder nicht: Meisterdetektiv Pikachu gehört auf jede To-Do-List im Jahr 2019.

14 Shazam!

https://www.youtube.com/watch?v=WQYfLJ9gv8A

Kinostart: 04. April 2019

Regie: David F. Sandberg

Sich in einer Sekunde auf die nächste in einen Superhelden verwandeln - Wer würde sich diese Kraft nicht wünschen? In Shazam! entdeckt der Teenager Billy Batson genau das, als er von einer mysteriösen Macht zum Champion erwählt wird und sich zum erwachsenen Helden Shazam verwandelt - das alles, indem er nur das Zauberwort sagt. Seit langer Zeit erwartet uns hier ein DC Superheld, der sich nicht so ernst nimmt wie seine Kollegen bei der Justice League, sodass uns im April ein kurzweiliger Spaß frei nach Scott Pilgrim gegen die Welt oder Kick-Ass ins Haus stehen könnte.

15 Sonic the Hedgehog

Kinostart: 19. Dezember 2019

Regie: Jeff Fowler

Gotta go fast! Immer mehr unserer Videospiel-Helden bekommen inzwischen eine Adaption für die große Leinwand. Dass uns dort Sonic über den Weg läuft, hätten wir jedoch nicht im Traum gedacht. Trotzdem erschien vor wenigen Monaten das erste offizielle Poster zu Sonic the Hedgehog. Mit einem recht unbekannten Regisseur sichert sich der Igel in Turnschuhen das Potenzial, zu einem großen Franchise zu avancieren. Wie viele goldene Ringe das Leinwanddebüt letztlich einfahren kann, erfahren wir allerdings erst im September.

16 Spider-Man: Far from Home

Kinostart: 05. Juli 2019

Regie: Jon Watts

Nach dem fulminanten Kinostart von Spider-Man: Homecoming im vergangenen Jahr und durchweg positiven Kritiken lastet eine ganze Menge Druck auf dem Nachfolger Far Frome Home. Das nicht zuletzt, weil die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft die Ehre hat, ganz offiziell Phase 4 des MCU einzuläuten. Nach Captain Marvel und Avengers: Endgame ist der neue Spider-Man also schon der dritte von Marvel produzierte Film, der in diesem Jahr über die deutschen Kinoleinwände flimmert. Wieder mit an Bord ist Jon Watts als Regisseur, der schon mit dem ersten Teil bewiesen hat, dass Superheldenfilme auch im kleinen Rahmen funktionieren können. In der Woche vom 14. bis 20. Januar soll ein erster Teaser zu Spider-Man: Far Frome Home erscheinen.

17 Star Wars: Episode 9

Kinostart: 19. Dezember 2019

Regie: JJ Abrams

Nach den größtenteils desaströsen Kritiken, die Star Wars: The Last Jedi im vergangenen Jahr kassiert hat, liegt es nun an Altmeister JJ Abrams, an alte Stärken des Multi-Milliard-Dollar-Franchise anzuknüpfen und die neue Trilogie zu einem würdigen Abschluss zu führen. Dass er durchaus in der Lage ist, komplexe und unterhaltsame Welten zu erschaffen, hat er bereits mit dem siebten Teil gezeigt. Ob er diese auch weiterentwickeln, adaptieren und zu einem kohärenten Gesamtkonstrukt verschmelzen kann, das ganz klar auf einen großen Konflikt zusteuert, bleibt abzuwarten. Bis dato sind kaum Informationen zu Episode 9 in Umlauf, auch einen ersten Teaser zum Film bleibt uns Disney bislang schuldig.

18 The LEGO Movie 2

https://www.youtube.com/watch?v=yQUkrflba6Q

Kinostart: 07. Februar 2019

Regie: Mike Mitchell, Trisha Gum

Liebe zum Detail und Humor sind zwei Tugenden, die nicht nur das analoge Spielzeug von LEGO ausmachen, sondern auch den digitalen Umsetzungen nicht fremd sind. Egal, ob es die putzigen LEGO: Harry Potter Spiele sind, in denen sich die Figuren nur in urkomischen Lauten verständigen oder der erste LEGO Film aus 2014: Spaß ist vorprogrammiert. Nichts anderes erwarten wir auch von The LEGO Movie 2, der bereits Anfang des Jahres bei Groß und Klein für ein großes Grinsen sorgen soll. Etliche Superhelden aus dem DC Universum warten nur darauf, von den kreativen Köpfen hinter dem Debüt aufs Korn genommen und mit positiver Message zu hüftsteifen Sympathieträgern gemacht zu werden.

X-Men: Dark Phoenix

https://www.youtube.com/watch?v=wGT2kr7jOVg

Kinostart: 06. Juni 2019

Regie: Simon Kinberg

Mit X-Men: Dark Phoenix übernimmt erstmals in der Reihe der Stammproduzent- und Drehbuchautor Simon Kinberg das Zepter und nimmt auf dem Regiestuhl Platz. Nachdem die X-Men es in der Vergangenheit zumeist mit Bösewichten von außerhalb zu tun bekamen, erwacht in Dark Phoenix ein Feind aus den eigenen Reihen. Die labile Jean Grey, bisher immer ein Mysterium der Reihe, spielt eine deutlich größere Rolle im neuen Film, als sie eine Macht für sich entdeckt, die den X-Men beim Versuch, ihre Freundin zu retten, alles abverlangt. Ob Dark Phoenix an den Erfolg der letzten Ableger anknüpfen kann, erfahren wir im Sommer, wenn der Vogel aus der Asche emporsteigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Streamerin Novaruu auf Twitch gesperrt - der Grund für den Bann überrascht sie selbst

Streamerin Novaruu auf Twitch gesperrt - der Grund für den Bann überrascht sie selbst

Battle Royale Karte mit Gebieten von Call of Duty Modern Warfare geleakt

Battle Royale Karte mit Gebieten von Call of Duty Modern Warfare geleakt

Teamfight Tactics (TFT): Die besten Team-Combos fürs Gewinnen im Late-Game (Patch 9.21)

Teamfight Tactics (TFT): Die besten Team-Combos fürs Gewinnen im Late-Game (Patch 9.21)

WoW Classic: Gold Guide - Die besten Strategien zum Gold-Farmen

WoW Classic: Gold Guide - Die besten Strategien zum Gold-Farmen

Kommentare