1. ingame
  2. Gaming News

MrBeast: Die Erfolgsgeschichte des YouTubers und Klick-Millionärs

Erstellt:

Von: Henrik Janssen

Kommentare

MrBeast ist auf dem besten Weg, der erfolgreichste YouTuber der Welt zu werden. Wir werfen einen Blick auf seine bisherige Laufbahn und größten Erfolge.

Kansas, USA - James Steven Donaldson, besser bekannt als MrBeast, verzaubert seit mehreren Jahren Millionen an Zuschauern auf YouTube. Mit gerade einmal 24 Jahren ist er PewDiePie im Kampf um die YouTube-Krone bereits dicht auf den Fersen. Die Video-Ideen von MrBeast setzen immer wieder neue Maßstäbe. Wir zeigen euch die größten Erfolge des YouTubers in Zahlen.

Vollständiger NameJames Steven Donaldson
Bekannt alsMrBeast
Geburtstag7. Mai 1998
GeburtsortKansas, USA
Follower auf YouTube95,3 Millionen (Stand: Mai 2022)
Follower auf Twitter14,2 Millionen (Stand: Mai 2022)

MrBeast: Call of Duty und Minecraft – Die ersten Schritte auf YouTube

MrBeasts Anfangszeit auf YouTube: Der Hauptkanal von MrBeast konnte seit dessen Start im Jahre 2012 mehr als 95 Millionen Abonnenten generieren. Zum Vergleich, PewDiePie, der momentan meist abonnierteste YouTuber, hat 111 Millionen Abonnenten. Es ist also davon auszugehen, dass MrBeast den Titel der Nummer eins noch in diesem Jahr übernehmen wird.

Doch aller Anfang ist schwer. Dieser Realität musste sich auch MrBeast bewusst werden. Seine YouTube-Karriere startete der Amerikaner im Jahre 2012 mit Gameplay-Videos von Call of Duty und Minecraft. Auch einige Pokémon-Videos lassen sich auf dem YouTube-Kanal finden. MrBeast hat keines der damaligen Videos gelöscht. Im Alter von 12 generierte MrBeast ca. 15.000 Klicks. Im Alter von 13 waren es nur noch 7.000.

MrBeast Twitter Post Erfolg Klickzahlen auf YouTube
MrBeast: Erfolg ohne Limit – der wahnwitzige Erfolg des YouTubers in Zahlen © Instagram: MrBeast / Twitter: MrBeast

MrBeast und der Bezug zum Geld: Mit den heutigen Zahlen sind die damaligen Werte natürlich nicht vergleichbar. Eine erste Steigerung an Zuschauern kam für MrBeast im Alter von 15 und 16 Jahren, als er anfing, über Geld zu reden. Genauer gesagt schätze MrBeast in seinen Videos das Einkommen von Szene-Größen wie beispielsweise PewDiePie. Dies lockte schon deutlich mehr Zuschauer an. So knackte er im Alter von 16 die Marke an 200.000 Aufrufen.

MrBeast knack die Millionenmarke – der blitzschnelle Aufstieg des YouTubers

MrBeast knackt die Millionen: über das nächste Jahr fokussierte sich MrBeast auf Gaming und Geld-Content. So schaffte er es eine treue Community zu sammeln, welche ihn mit 17 Jahren zum Klick-Millionär auf YouTube machten. Mehr als 5 Millionen Aufrufe standen MrBeast mit 17 zu Buche. Was dann folgte, war ein kometenhafter Aufstieg.

MrBeast nahm ordentlich Geld in die Hand und schenkte es kleineren Streamern auf Twitch. Dies war der Startschuss zu einem weltweiten Trend. Die Aufrufzahlen von MrBeast und vervielfachten sich. Auch der Content von MrBeast selbst neigte sich in eine andere Richtung. Seine Philosophie lautet, dass als das Geld, was durch YouTube eingenommen wird, in andere YouTube-Projekte investiert wird. Neben YouTube besitzt MrBeast auch eine Burger-Kette, welche angeblich auch nach Deutschland kommen soll.

Alter von MrBeastAufrufe auf seinem YouTube-Kanal
1215.000
137.000
1441.148
15125.634
16202.000
175.482.596
18122.441.813
19464.282.517
202.099.879.911
213.324.451.660
228.184.185.544
2313.265.311.414

Im vergangenen Jahr sorgte sein Video „Squid Game in Real Life“ für einen unfassbaren Rekord. Kein anderes Video wurde auf der Plattform innerhalb von 24 Stunden so oft aufgerufen wie dieses. Bis zum heutigen Tage sind es mehr als 250 Millionen Aufrufe. Dies ist das 50-fache von dem, was MrBeast mit 17 durch all seine Videos generieren konnte. Nach der Veröffentlichung des Videos hatte MrBeast jedoch mit Plagiats-Vorwürfen zu kämpfen. Ein Ende des Erfolges ist nicht zu sehen.

Auch interessant

Kommentare