Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4: Trailer-Flut mit neuen Charakteren

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Zu Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 sind 4(VIER) neue Trailer erschienen, die mehrere neue Charaktere vorstellen. Das Spiel enthält alle Charaktere, die ihr aus Naruto bereits kennt, wie beispielsweise Narutos Sohn Boruto und Sasukes Tochter Sarada, die auch alle spielbar sein werden.

In Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm werdet ihr euch sowohl mit den NPCs, als auch mit euren Freunden messen können. Die Entwickler haben sehr darauf geachtet, den Grafkstil der Zeichner der Serie beizubehalten, und gleichzeitig ausreichend kleine Änderungen vorzunehmen, um ein flüssiges Spielerlebnis gewährleisten zu können. Auch wurden die Combos und animierten Effekte mit mehr Sorfalt erstellt, als zuvor. Der Spieler erhält dadurch eine bessere visuelle Rückmeldung für seine Aktionen, die zusätzlich noch mehr Befriedigung auslösen sollen.

Die Entwickler von Naturo Shippuden: Ultimate Ninja Storm haben weiterhin das neue "leader-change-system" , mit dem ihr euren Charakter reibungslos mit Charakteren aus eurer Party austauschen könnt. Allerdings wird es nach jedem Charakterwechsel eine Cooldown-Phase geben, während der ihr euren Charakter nicht mehr wechseln könnt und es gibt ein limitierte Anzahl von Charakterwechseln pro Kampf. Auf Narutos Seite werden außer ihm selbst noch Sasuke und Sakura stehen. Eure Angriffscombos werdet ihr auf den jeweiligen Gegner anpassen können.

Änderungen wird es auch in der Art und Weise geben, wie der Feuerschaden innerhalb der Kämpfe gehandhabt wird. Während eure Gegner durch Feuerangriffe bisher in Brand gesteckt wurden, dann für einige Sekunden Feuerschaden erlitten, bevor das Feuer dann von selbst wieder erlosch, wird dieser Effekt in Naturo Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 anders gehandhabt werden. Nun kann die Kleidung des Charakters Feuer fangen, und deutlich länger brennen. Das zwingt den brennenden Spieler dazu, Aktionen auszuführen, die den Schaden des Feuers minimieren und eventuell dann auch löschen. Dies soll den Spielern ermöglichen, an die Kämpfe mit mehr Strategie heranzugehen.

Naturo Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 soll diesen Herbst auf der PlayStation 4, der Xbox One und dem PC erscheinen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare