Wruuuuhhm Wruuum

Need for Speed 2021: Neuer Teil geleakt – Gameplay-Videos sorgen für Hype

  • Jonas Dirkes
    vonJonas Dirkes
    schließen

Rennsportfreude können sich freuen. Dank eines Leaks ist Need for Speed 2021 bestätigt. Und zu sehen gibt es auch schon erste Gameplay Videos.

  • Erstes Alpha-Gameplay zu Need for Speed 2021 geleakt!
  • Der Video-Leak zeigt nicht die finale Optik des Rennspiels für die PS5 und Xbox One X.
  • Das Gameplaymaterial zu Need For Speed 2021, erinnert an Criterion Games Dauerbrenner Burnout: Paradise.

Guildford, Großbritannien – Lang nichts von Need for Speed gehört, oder? Wir hatten uns eigentlich nach der letzten EA Play-Ausgabe auf weitere Funkstille seitens EA in Bezug auf das PS5-Rennspiel eingestellt und im Grunde bleibt es auch bei der Funkstille. EA veröffentlichte nämlich keinen Trailer oder Ähnliches zu Need For Speed 2021 – Es gab einen Leak zum Rennspiel mit massig Videomaterial der Alpha von Need For Speed 2021.

SpieleentwicklerCriterion Games
HauptstandortGuildford, Vereinigtes Königreich
GründungJanuar 1996
Mitarbeiterzahl90 (Stand 2017)
DachorganisationElectronic Arts

Need for Speed 2021: Erstes Videomaterial im Gameplay-Leak

Schaut man sich das Leak-Gameplay an, stößt einem zunächst der klobige Look gegen das Köpfchen, der so gar nicht zu PS5 und Xbox Series X passt. Das liegt natürlich daran, dass Need For Speed 2021 sich noch mitten in der Entwicklung bei Criterion Games befindet und EA sicher keinen Release vor Ende nächsten Jahres anpeilt. Das im Leak zu sehende Gameplay stammt also aus der Alpha-Phase des Rennspiels und sollte euch vielmehr ein grundlegendes Gefühl dafür geben, in welche Richtung das neue Need for Speed sich bewegen wird. Nachfolgend seht ihr das Gameplay beim deutschen Youtuber LPN05, der zur Verbreitung des Alpha-Materials beigetragen hat:

Das Gameplay erinnert frappierend an Rennspiel-Dauerbrenner Burnout: Paradise, welches – Überraschung – ebenfalls von Criterion Games entwickelt wurde. In Burnout Paradise konnte der Spieler eine offene Spielwelt befahren und dabei diverse Aufgaben, wie das zerstören von Reklametafeln, absolvieren. Das Alpha-Gameplay von Need for Speed 2021 schlägt in jedem Fall in eine ähnliche Kerbe und verspricht einen frische Benzinfüllung für den fast leergefahrenen Tank der Need for Speed-Reihe. So zumindest fasst es YouTuber LPN05 zusammen.

Need for Speed 2021: Video-Leak zeigt Gameplay des PS5-Rennspiels

Need for Speed 2021: Alpha-Gameplay ist noch kein Hingucker

Optisch lässt sich das neue Need for Speed 2021 für PS5 und Xbox One X noch schwer einschätzen. Die Grafik-Präsentation von Criterion Games auf der letzten EA-Play Präsentation versprach schonmal ein imposantes Äußeres, das geleakte Alpha-Gameplay baut allerdings auch auf comichafte Cel-Shading-Effekte wie den Rauch. Allerdings kann dies natürlich auch ein reiner Platzhalter für die fertigen Effekte im komplettierten Need for Speed 2021 sein.

Viel mehr zu Spekulieren ist an diesem frühen Punkt in der Entwicklung von Need for Speed 2021 wenig Zielführend, für einen ersten Eindruck genügt der Video-Leak des Alpha-Gameplays aber alle mal. Was haltet ihr von den gezeigten Szenen des YouTubers? Freut ihr euch auf das nächste Need for Speed?

Rubriklistenbild: © Electronic Arts

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Knossi: Aus mit der Liebe? Vertrauensbruch von Freundin Lia im Live-Stream
Knossi: Aus mit der Liebe? Vertrauensbruch von Freundin Lia im Live-Stream
Knossi: Aus mit der Liebe? Vertrauensbruch von Freundin Lia im Live-Stream
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Fans schlagen wieder zu
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Fans schlagen wieder zu
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Müller – Fans schlagen wieder zu
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei OTTO – Fans hoffen auf Nachschub bei Tochterfirma
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei OTTO – Fans hoffen auf Nachschub bei Tochterfirma
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei OTTO – Fans hoffen auf Nachschub bei Tochterfirma
Epic Games Store: 1 Milliarde Dollar für Exklusivtitel im eigenen Online-Shop
Epic Games Store: 1 Milliarde Dollar für Exklusivtitel im eigenen Online-Shop
Epic Games Store: 1 Milliarde Dollar für Exklusivtitel im eigenen Online-Shop

Kommentare