PS VR: Neue PS4 Kamera wird recht teuer *UPDATE*

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Auf dem PlayStation Meeting letzte Woche wurden natürlich nicht nur die beiden neuen Konsolen vorgestellt. Auch dieses kleine und unschuldig aussehende Gerät hatte seinen Auftritt. Wer sich schon ein PS VR Headset bestellt hat, kommt um diesen Begleiter nicht herum.

Klein und fein, aber warum so teuer?

Die neue Kamera ist lediglich eine überarbeitete Variante der ursprünglichen PS4 Kamera. Für angehende PS VR-Spieler ist sie aber nicht wegzudenken, denn ohne die Kamera sind Headset und Co. nutzlos. Da das Kopfteil bereits mit 399 Euro in die Kasse geht, hatte man sich bei einer notwendigen Hardware Erweiterung einen etwas günstigeren Preis erhofft. Bei Amazon steht die Kamera jedoch mit 79,99 Euro für Vorbestellungen bereit.

Während für einige dieser Preis an sich vielleicht noch kein Drama ist, ist es zumindest ein Ärgernis. Schließlich bittet die französische Variante nur mit 59,99 Euro zur Kasse. Warum dieser Preisunterschied? Es ist aber immerhin zu erwarten, dass die Preise angepasst werden, damit die Cam einen einheitlichen Auftritt hat. Vielleicht lohnt es sich also mit dem Kauf des guten Stücks noch ein wenig zu warten, schließlich ist außer der neuen Optik und der Kompatibilität mit PS VR scheinbar nichts Neues zu erwarten.

Und wann kommt die Kamera nun?

Solltet ihr euch also dafür entscheiden, euch die Kamera zu diesem Preis zu besorgen, dann habt nochmal ein Auge auf den Launchtag. Auch der fällt aus irgendeinem Grund nämlich auf unterschiedliche Tage. In Deutschland soll sie am 13. Oktober rauskommen, in Frankreich dagegen schon in drei Tagen, am 16. September. Hier macht dann wiederum das deutsche Datum Sinn, denn am selben Tag wird auch das VR-Headset von PlayStation seinen Einzug in die Läden halten.

Wärt ihr bereit so viel Geld für die VR-fähige Cam auszugeben? Oder findet ihr hauptsächlich den preislichen Unterschied zwischen Ländern ein Unding? Schreibt eure Meinung ruhig mal in die Kommentare!

**UPDATE**: Mittlerweile hat das deutsche Amazon offensichtlich seinen Fehler eingesehen und den Preis nach unten korrigiert! Jetzt kostet die neue PS4-Kamera auch für uns 59,99 Euro, statt der anfänglichen 79,99. Hurra!

(Quelle: playm.de)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare